Schöne Gedanken – Recht und Ruhe

Wenn du im Recht bist,
kannst du dir leisten,
die Ruhe zu bewahren;
und wenn du im Unrecht bist,
kannst du dir nicht leisten,
sie zu verlieren.

Mahatma Gandhi /x/details.png/x/bookmark.png

Wenn ich das jezt richtig verstehe, lohnt es sich also immer, die Ruhe zu bewahren?:-) Ich bin dran, gelingt mir nicht immer, aber schon immer öfter:-)

Bildquelle

23 Antworten to “Schöne Gedanken – Recht und Ruhe”

  1. felicitylebensspirale Says:

    Danke für diese Gedanken!

    Da in der Ruhe die Kraft liegt …

    Mir gelingts auch immer öfter, aber …😉

    Wir sind ja da, um zu lernen.

    Schöne Woche!

  2. Babsi Says:

    liebe andrea

    ooh ja in der ruhe übe ich mich auch immer
    heißt es nicht: in der ruhe steckt die kraft?
    ich spüre noch oft die unruhein mir und dann versuche ich
    ruhend in mir
    wieder meine mitte zu finden
    hab einen schönen wochenstart liebste andrea
    hier ists kalt und sehr stürmisch schon seit dem wochenende
    alles liebe
    babsi

  3. Babsi Says:

    probiers maL
    miiiit gemütlichkeit *sing*

  4. andrea2007 Says:

    Liebe felicity, gern geschehen… und ja genau so seh ich das auch, wir sind hier um zu lernen und ausserdem gehört manchmal Vollblut-Temperament einfach zum Leben dazu…:-) Dir auch eine schöne Woche, liebe Grüsse Andrea

  5. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, die Unruhe ist ja auch wieder gut, sie bringt uns dazu, uns zu bewegen:-) Solange wir uns nicht einchränken lassen von der Unruhe oder zu sehr verstricken in hochschlagendem Ärger, ist alles gut… und wie gesagt, manchmal ein richtiger Fluch, Wut mal richtig rauslassen, das tut auch gut, wie ein Ventil…ich muss dann meist sowieso schon wieder lachen, über mich selber… Auch frierende Grüsse zu Dir, Du Liebe, Andrea

  6. Dori Says:

    Liebste Andrea,

    das Bild gefällt mir außerordentlich gut😉

    Ob im Recht oder im Unrecht – prinzipiell ist es immer sinnvoll und gut, in seiner Mitte zu bleiben.

    Allerliebste Sonnengrüße – wie Du frierst?
    Das Wetter ist doch normal!

    Dori – lächel

  7. Käpt´n Haddock Says:

    Liebe Andrea,
    früher hab ich immer die Ruhe bewahrt (nur nicht beim Sport😉 und das hat mir gar nicht gut getan. Das hat sowas Kontrolliertes und ich musste es richtig lernen, auch mal Dinge und Emotionen rauszulassen – da war es dann alles andere als ruhig😉 DAS hat dann nicht nur mir sondern auch allen Beteiligten gut getan, vielleicht nicht genau in dem Moment, aber sehr schnell danach. Insofern werd ich mich Hr. Gandhi hier mal nicht generell anschliessen, egal ob Recht oder Unrecht😉
    Liebe Grüsse vom Käpt´n Haddock

  8. Emily Says:

    Mit Ruhe gelingt alles besser, leider nicht eine meiner gebräuchlichsten Tugenden😉 Aber ich arbeite daran!

    Liebe Grüße & einen enspannten Start in die Woche, Emily

  9. payoli Says:

    Es gibt ja gar kein ‚Recht‘!
    Alles ist sowohl von Position und Sicht, als auch über Zeit und Raum verschieden und veränderlich. Was uns sinnvoll und wichtig erscheint, ist für einen Indio eine Lachnummer. Was wir in unserer Jugend mit Zähnen und Klauen verteidigten, ist heute läppisch. Warum sollte gerade das heute für uns Wichtige Bestand haben?

    Es ist wie es ist, sagt die Liebe (E.Fried)
    paradise your life ! 😉

  10. andrea2007 Says:

    Hihi, passt immer, gell, liebste Babsi? Summ…

  11. andrea2007 Says:

    Liebste Dori, irgendwie war mir der Eisbär bei diesen Mai-Temperaturen (die hoffentlich NICHT normal sind *grins*) sehr nach:-) ja in der Mitte bleiben, das ist das Ziel…Recht und Unrecht ist für mich auch individuelle und muss für mich selber stimmig sein… Allerliebste Lächelgrüsse zurück zu Dir, Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Lieber Käpt’n Haddock, wenn die Ruhe kontrolliert ist, dann geb ich Dir völlig Recht, dass sie ungut ist… Ich meinte hier eine wirklich empfundene innere Ruhe und Gelassenheit…sich nicht über jede Kleinigkeit aufregen und ärgern… und das schliesst für mich Emotionen und Temperament nicht aus, GAR NICHT…:-) Vielleicht kannst Du Dich ja jetzt MIR, wenn schon nicht Herrn Gandhi anschliessen:-) Liebe Grüsse Andrea

  13. andrea2007 Says:

    Liebe Emily, das geht mir ähnlich, ich bin sehr spontan und impulsiv, manchmal sehr hilfreich und schön, manchmal steht es mir im Weg… gehört aber zu mir und eigentlich mag ich diese Eigenschaft auch sehr:-) Liebe Grüsse und dir auch eine entspannte Zeit, Andrea

  14. theomix Says:

    Liebe Andrea,

    das ist ein hilfreicher Gedanke. Ruhe bewahren ist wertvoll.
    Es passt nur ganz und gar nicht zu Gandhi – dem es egal war, ob man sich etwas leisten konnte oder nicht. Wenn er etwas als richtig erkannt hat, dann hatte er auch die Sturheit sich dafür einzusetzen.
    Aber nur ruhig Blut😉
    Liebe Grüße, Jörg

  15. Rima Says:

    Liebe Andrea,

    ich versuche es auch immer wieder. Und meist gelingt es mir auch ruhig zu bleiben. Aber leider nicht immer…

    Nettes Bild übrigens. Der Eisbär sieht so richtig relaxt und zufrieden aus.
    Da bekomme ich doch glatt Lust auf ein Bad. Allerdings ein etwas wärmeres.

    Liebe Grüße,
    Rima

  16. Mamü Says:

    So ist es, liebe Andrea.

    In der Ruhe liegt die Kraft,
    mit der man locker alles schafft.😀

    Das Bild ist mal wieder soooo köstlich. Ich muss noch mal gucken. *scroll* Man was sieht der Bär zufrieden aus.🙂
    Da fällt mir gleich ein: Probiers mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit, vertreibst du deinen ganzen Sorgenkram… la la la la…😉

    Liebe Grüße
    von
    Martina, die das Geheimnis der Ruhe noch nicht ergründet hat😉

  17. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, Du weisst ja aus Erfahrung, dass mich DAS nie aus der Ruhe bringt:-) Spekulation von mir: wenn Gandhi so war, wie Du sagst, dann hat er das vielleicht für andere Menschen gesagt:-) Liebe Grüsse Andrea

  18. andrea2007 Says:

    Liebe Rima, ja da geht es Dir wie uns allen hier scheinbar:-) Ja Lust auf ein Bad im WARMEN und bei WARMEN Temperaturen, das würde mir jetzt auch gefallen:-) Liebe Grüsse Andrea

  19. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, herrlich wie visuell Du bist:-) Ja der Bär scheint sich „pudel“wohl zu fühlen:-) Das Lied ist auch der lieben Babsi hier schon in den Sinn gekommen… die bienen summen in der luft, la la la… und wenn Du etwas siehst, das Dir gefällt, dann nimm es dir… la la la…:-) Liebe Summ-Grüsse Andrea

  20. Doris - Licht & Liebe Blog Says:

    Liebe Andrea,

    auch ich übe daran. Wie war das noch: „Einsicht ist der beste Weg zur Besserung, oder ?“

    „Wer die Einsicht besitzt, ist auch maßvoll; wer maßvoll ist, auch gleichmütig; wer gleichmütig ist, lässt sich nicht aus der Ruhe bringen; wer sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, ist ohne Kummer; wer ohne Kummer ist, ist glücklich: also ist der Einsichtige glücklich, und die Einsicht reicht aus für ein glückliches Leben!“

    – Lucius Annaeus Seneca (Werk: Epistulae morales 85, 2) –

    … in diesem Sinne wünsche ich dir eine schöne Woche.
    Von Herzen
    Doris

  21. andrea2007 Says:

    Liebe Doris, danke Dir für diese schönen und wahren Worte… Wer Einsicht besitzt, ist auch massvoll…Lassen wir uns also nicht aus der Ruhe bringen, es sei denn durch unbändige Lebensfreude:-) Alles Liebe für Dich, Andrea

  22. Erika Says:

    Liebste Andrea,

    „Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet,
    ist es umsonst, sie anderswo zu suchen. “
    François de La Rochefoucauld

    danke Dir für das Zitat und das wunderschöne Bild.
    Mir gefällt dieses Zitat so gut.
    Auch ein Spruch meiner früheren Yoga-Lehrerin
    „Ruhevolle Kraft
    und kraftvolle Ruhe
    durchströmen meinen Körper“
    hat mich schon oft zur Ruhe gebracht.
    Ruhige Grüße
    herzlichst Erika

  23. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, oh das ist ein schöner Spruch, ja so ist es. Wie mit der Liebe, wenn man die nicht in sich selber findet, ist es auch schwer, sie im Aussen zu finden. Deine Affirmation ist bestimmt sehr wirksam, sie wirkt schon beim Lesen ein wenig:-) Ruhevolle Grüsse Andrea

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: