Schöne Gedanken – von Früchten und Ideen

So wie ein Baum
Jahr für Jahr dieselben Früchte trägt,
die doch jedes Jahr neue Früchte sind,
müssen alle dauerhaft wertvollen Ideen
in Gedanken andauernd neu geboren werden.

Albert Schweitzer

23 Antworten to “Schöne Gedanken – von Früchten und Ideen”

  1. Babsi Says:

    liebste andrea
    genau das!!!
    die früchte eines baumes sind immer wieder neu und wir erfreuen uns ihres geschmackes…einzigartig
    genauso wie jeder neuer gedanke und jede idee, die neue einzigartige möglichkeiten bewirken.
    und gute ideen und gedanken werden immer wieder die süßesten früchte tragen.
    ganz süße früchtchenhafte grüße von babsi
    hab einen guten start in die woche

  2. Mamü Says:

    Ein kluger Mann, kann ich da nur sagen, liebe Andrea.🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

  3. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    „Gott, der nichts durch Wunder schaffen will, wartet, dass seine Bäume Frucht geben und den Hunger der Welt stillen.“
    So endet eine Predigt Schweitzers über den unfruchtbaren Baum.
    Albert Schweitzers Denken war ethisch ausgerichtet. Ein Baum bringt gute Früchte, also sollen wir es auch (was aber schon in den Evangelien steht).
    Ich würde den Satz irgendwo zwischen Romantik und Idealismus einordnen.
    Und ich bin da ein Imitator Schweitzers:
    Ich meine, die Gedanken müssen zur Welt kommen und umgesetzt werden. Wenn sie immer und immer wieder da sind, aber nichts geschieht, wozu sind sie dann gut?
    Liebe Andrea, das war jetzt sehr anregend für mich. Manches treibt eben Blüten, wie auf dem Bild.
    Herzlichen Gruß, Jörg

  4. Jürgen Says:

    „Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“ Johann Wolfgang von Goethe

  5. Bonafilia Says:

    ha…das ist das wahre Leben…stets müssen wir das alte neu durchdenken. So hab ich wenigstens die Chance Dummheiten nicht noch einmal zu machen!
    ….
    Früchte tragen….ich hätte gerne stets leckere reife Äpfel!

  6. Elisabeth Says:

    Wie Blüten geh´n Gedanken auf…
    Liebste Andrea, und es dürfen immer neue Blüten entstehen und wachsen und aufgehen. Was für wunderschöne Gedanken zum Wochenstart… Danke dir! *freu*
    Allerliebste Herzensgrüße von Elisabeth

  7. andrea2007 Says:

    Du liebe Babsi, Du , ich selber hätte es niemals so schön ausdrücken können, wie Du es hier in Deinen Worten schreibst, kann man Dich als „Ghostwriter“ buchen?:-) Ach nein, das würde auffallen, denn auch wenn ich noch nicht gesehen habe, von WEM ein Kommentar ist, ich erkenne es immer gleich an den WORTEN …. besonders bei Dir:-) Fröhliche Sonnengrüsse Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Finde ich auch, liebe Martina, blühende Grüsse Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, waoh, da hab ich ja was ganz Schönes ausgelöst bei Dir… freut mich sehr und danke. Ja Gedanken und Ideen wollen umgesetzt werden, da hast Du recht… und immer wieder neu gedacht und umgesetzt… Herzliche Grüsse Andrea

  10. andrea2007 Says:

    Lieber Jürgen, da jeder Mensch seine eigenen Wahrheit hat, darf jeder Mensch sich selber immer wieder die Wahrheit wiederholen…:-) Ich weiss natürlich, was Du meinst und ich bin auch Deiner bzw. Johann Wolfgans Meinung… Gutes-verbreitende Grüsse zu Dir, Andrea

  11. andrea2007 Says:

    Liebe Bonfilia, das ist eine gute Nebenerscheinung vom neu durchdenken, alte Fehler einfach mal weglassen… Ich mag ehrlich gesagt viel lieber die Blüten, au wei… was bedeutet das? Liebe Lächelgrüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, oh ja, wie Blüten gehen die Gedanken auf… DAS ist ein schöner Gedanke, den nehm ich jetzt mit in meinen Nachmittag… Und die neue Blüten und die alten Wurzeln…. ich glaube, ich träum ein bisschen von Bäumen und Gärten jetzt🙂 Liebste Frühlingsgrüsse Andrea

  13. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    wunderschön, dieses Bild und die schönen Worte dazu,
    vielen Dank.🙂
    Ja, jeder Moment wird neu geboren und immer wieder gibt es Neues zu entdecken, fruchtbringend , ideen- und gedankenreich.
    liebe Grüße
    Erika

  14. Babsi Says:

    oh danke danke du liebe ich freu mich sehr
    was genau ist aber ein ghostwriter?klingt wie unsichtbarer schreiber aber wie du ja selbst sagtest, du würdest mich echt herauserkennen?:))
    freudige grüße von babsi

  15. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, ganz genau und wenn das Neue dann wunderbar mit dem Alten verbunden wird, dann ist alles schön… Liebe Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, ja ein Ghostwriter ist jemand, der im Namen einer anderen Person schreibt… Ich erkenne Dich, Erika und Elisabeth wirklich an dem, was Ihr schreibt, da muss ich nicht auf das Bild oder den Namen schauen:-) Fröhliche Erkenn-Grüsse Andrea

  17. Babsi Says:

    liebste andrea
    also sollte ich dann für dich schreiben meinst du??
    ganz ehrlich, da würde ich knallhart NEIN sagen, denn DEIJNE einzigartige, witzige, liebenswerte art zu schreiben und auch zu verstehen möchte ich (und ich glaub da sprech ich im namen der anderen auch) nicht missen🙂
    liebste babsigrüße zu der einzigartigen andrea ♥

  18. Babsi Says:

    ps: undklar bin ich leicht zu erkennen, ich bin sie einzige die fast immer klein schreibt *Lach*

    und es stimmt, erika und elisabeth haben beide dieses einzigartige unverkennbare und seitdem wir uns auch mal so gesehn haben nur noch mehr

  19. andrea2007 Says:

    Liebste einzigartige Babsi, nein Du sollst natürlich nicht für mich schreiben.Du bringst manche Dinge aber eben einfach mit so wundervollen Worte auf den Punkt, wie ICH es eben nicht hätte formulieren können. Wir könnten eher einmal etwas GEMEINSAM schreiben… Am kleinschreiben erkenn ich Dich nicht, das bin ich aus meinen eigenen Mails so gewohnt, dass es mir noch nicht einmal richtig aufgefallen ist:-) Es ist wirklich Dein STIL und der ist einzigartig und wunderbar, genauso wie der von den anderen lieben Kommentatoren!!! Allerliebste Morgengrüsse Andrea

  20. Babsi Says:

    guten morgen du liebe

    puuuhhh da bin ich aber froh lach

    und jaaaaaa bei einem gemeinsamen projekt bin ich sofort dabei!!aber zb was professionelles mit komplizierten redewendungen oder noch schlimmer fremdwörtern wies an der uni zb verlangt wird…das könnt ich nie
    u.a hab ich auch deswegen aufgehört🙂
    allerliebste grüße von babsi

  21. skriptum Says:

    Die füllige Pracht des Baumes im Zusammenhang mit den von Dir dazu gewählten Worten sind bemerkenswert gut gewählt! Super!

  22. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, die einfachen Dinge sind doch immer die Besten, findest Du nicht? Wer braucht schon komplizierte Fremdworte…Das würde nicht zu Dir und auch nicht zu MIR passen:-) Allerliebste unkomplizierte Grüsse Andrea

  23. andrea2007 Says:

    Liebe Skriptum, und das Bild ist sogar von mir!🙂 Ich liebe genau diese Bäume in ihrer Blüte ganz besonders… Danke für das schöne Kompliment *freu*… Prachtvolle Frühlingsgrüsse (bei 2 Grad plus und Nordwind:-) Andrea

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: