Schöne Gedanken – mehr davon haben

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte,
würde ich die gleichen Fehler machen.
Aber ein bisschen früher,
damit ich mehr davon habe.
🙂

Marlene Dietrich

23 Antworten to “Schöne Gedanken – mehr davon haben”

  1. Babsi Says:

    liebste andrea

    hatte einmal in meinem blog was ähnliches 🙂

    http://blog.babsib.at/index.php/2009/09/28/wenn-ich-mein-leben-noch-einmal-leben-konnte/

    ich wollte immer vermeiden fehler zu machen aber erst im nachhinein komme ich drauf, das es zu etwas gut gewesen ist.
    ich hab auf meiner pinnwand folgenden spruch:
    ich darf fehler machen, denn sie fördern meine entwicklung.

    frage: was sind eigentlich fehler, wenn sie uns irgendwohin bringen?

    allerliebste gutenmorgengrüße von babsi

  2. Schonzeit Says:

    die gute Marlene ist eine Angeberin. Mit 91 Jahren hatte sie glaub ich durchaus genug Zeit ihre Fehler zu geniessen.😉

  3. Kronprinz Says:

    Liebe Andrea,
    dann hat die gute Marlene vielleicht keine sooo „schlimmen“ Fehler gemacht. Ich für meinen Teil würde mir die eine oder andere Sache „ersparen“, wenn ich die Gelegenheit dazu hätte. Aber die Grundidee ist ja schon schlau, einfach alle Fehler so schnell wie möglich machen, damit man in jungen Jahren schon so richtig „erfahren“ ist😉 Und auch zu seinen Fehlern stehen und das Positive daraus mitnehmen.
    Lieben Gruss vom Kronprinz

  4. Doris -Licht & Liebe Blog Says:

    Hallo Baby,

    mir gefällt die Aussage und auch der Song, und auch ich würde alles wieder so machen – zumindest in meinem jetztigen Seelen-Leben -, denn diese „Lern-Aufgaben“ haben wir bzw. hat sich unsere Seele, ja selbst ausgesucht. Allerdings, auch ich müsste sie NICHT früher machen, denn alles im Leben hat einen Sinn und kommt zur richtigen Zeit.

    Und, wie heißt es so schön: „Aus Fehlern wird man klug.“

    Von Herzen
    Doris

  5. theomix Says:

    Liebe Andrea,

    1. unsachliche Vorbemerkung:
    vom Brillenhändler kein einziges Wort?

    2. unsachliche Vorbemerkung:
    Der schwerste Fehler war vermutlich, keinen Eckermann zu haben, der mitschreibt.

    Schwer sachlicher Kommentar:
    Woraus sollte ich denn noch lernen, wenn die Fehler nicht wären?

    Herzliche Grüße, Jörg

  6. andrea2007 Says:

    Liebste Babis, ja da hab ich sogar zu kommentiert:-) Ich wäre un-perfekter, verrückter und noch so einiges… Wer sagt eigentlich, dass ein Fehler ein Fehler ist und wer keine Fehler macht, macht wahrscheinlich sonst auch nix…:-) Allerliebste Grüsse Andrea

    p.s. ich hab den Spruch dermassen anders verstanden, ich glaube, da muss ich nochmal drüber nachdenken oder vielleicht sogar einen weiteren Beitrag schreiben:-)

  7. andrea2007 Says:

    Lieber Herr Schonzeit, oder eine Tiefstaplerin:-) Liebe Grüsse Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Lieber Kronzprinz, wie ich Babsi schon schrieb, ich hab das Zitat komplett anders verstanden, werde noch dazu schreiben. Das mit dem Ersparen ist sicher ein guter Gedanke, aber überleg doch mal, wärst Du ohne Deine Fehler dort, wo Du jetzt und heute bist? Und wäre das wünschenswert? Ich glaube einfach, manches lernen wir eben einfach nur durch „üben“ und dabei macht man auch mal Fehler, das ist völlig ok. Liebe Grüsse Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Liebe Doris,

    ich denke über Fehler genauso wie Du; für mich hat der Spruch eben auch eine Riesenportion Ironie und ich hab ihn – wie schon erwähnt- ganz anders verstanden… ich werde das noch „aufklären“… Und ich bin gespannt, was Du aus dem wiedeholten „Fehler“ lernst, dass Du mich bereits zum zweiten Mal mit falchem Namen anschreibst *schmunzel*… Liebe Grüsse Andrea

  10. andrea2007 Says:

    äh, lieber Jörg, da komm ich jetzt nicht ganz mit- ob sachlich oder unsachlich…:-) Blonde Frage zurück: Kann man aus schönen Erlebnissen und „richtig gemachten Dingen“ nix lernen??? Lächelnde Grüsse Andrea

  11. Babsi Says:

    das erklärt die rauchzeichen hier in wien🙂
    das ist doch schön wenn du noch mehr darin gesehn hast…da gibts kein falsch
    allerliebste grüße von babsi

  12. Babsi Says:

    wollt auch grade doris fragen, woher sie dein alter weiß und dass du ein baby bist🙂 *rasselhinhalte*:)

  13. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    kahlköpfig zurück: es geht hier doch um Fehler. Bei denen bin ich geblieben. Mit ganzem Ernst lerne ich aus Schönem. Und wenn aus Fehlern, dann am liebsten aus denen anderer (Na, das war schon wieder unernst…)
    Herzlich, Jörg

  14. Mamü Says:

    Liebe Andrea,

    bei mir gäbe es schon ein paar Dinge, die ich anders machen würde, wenn ich könnte. Die Frage ist nur, ob man könnte.😉 Denn man wäre ja genauso unbedarft und unwissend wie damals. Und mit dem heutigen Wissen, das ganze noch mal erleben, das ginge ja nicht.🙂
    Es gäbe aber durchaus auch Dinge, die würde ich wieder genauso machen, auch wenn es vielleicht Fehler waren.😉

    Liebe Grüße,
    Martina

  15. andrea2007 Says:

    Grins, liebste Babsi, ne da gibts kein falsch, und ich hab nicht mehr, sondern was komplett anderes darin gesehen… mehr dazu ein anderes Mal:-) Liebe Rauchzeichengrüsse Andrea

    p.s. jetzt warten wir erstmal auf Doris‘ „Stellungnahme“:-)

  16. andrea2007 Says:

    Lieber Ka(h)rl, äh Jörg:-)

    richtig, hier geht es um Fehler, die Du so kommentiert hattest: „Woraus sollte ich denn noch lernen, wenn die Fehler nicht wären“ und auf diese Frage konnte ich nicht anders antworten, als ich es getan hab:-) Und ich freu mich, dass Du auch ernsthaft aus Schönem lernst… Herzliche Grüsse Andrea

  17. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, ich würde auch ein paar Dinge anders machen, als ich es getan habe, aber dafür bräuchte ich das Wissen und vor allem die Erfahrung und die Fähigkeiten, die ich heute habe… Also alles kommt zur richtigen Zeit, das ist mal klar. Und manche Fehler würde ich sogar gern noch einmal machen:-) Liebe Grüsse Andrea

  18. Babsi Says:

    so jetzt bin ich neugierig!!!!!das darfst du ´so kleinen pieps mauserln nicht so einfach sagen
    übrigens ists mir auch schon ein paar wenige male so ergangen, dass ein beitrag von mir ganz anders gemeint war und dann kamen lauter kommentare in die andere richtung :)))

    liebste abendgrüße von babsi

  19. andrea2007 Says:

    das ist ja auch das Schöne am Bloggen und vor allem, woher solltet Ihr meine Gedankensprünge kennen, wenn ich sie Euch nicht schreibe? Liebste Abendgrüsse zurück, Andrea

  20. Doris -Licht & Liebe Blog Says:

    Liebe Andrea,

    aus Fehlern lerne ich gerne, doch dieses Mal habe ich dich NICHT mit falschem Namen angeschrieben, sondern das war auf den Song bezogen – Baby !

    I can’t give you anything but LOVE – Baby.

    Eine schöne gute Nacht wünsche ich DIR
    Doris

  21. Jürgen Says:

    Ganz egal, woraus wir lernen, es bleibt doch immer so, wie schon Friedrich Rückert es gesagt hat: „Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug genug, für den, der kommen mag.“

    Vielleicht meinte Marlene ja auch nur das, was andere als „Fehler“ ansahen, was für sie selbst aber das absolut „Geilste“ war – wenn ich das zu dieser fortgeschrittenen Stunde mal so sagen darf. Oft werden wir von anderen ja nur gebremst, weil sie sich selbst nicht trauen, etwas „Verrücktes“ zu tun und ihren Träumen zu folgen. Und dann erzählen sie uns einfach, wir wären auf dem Holzweg.

    In diesem Sinne ein schönes, selbstbestimmtes und lehrreiches Wochenende,
    Jürgen

  22. andrea2007 Says:

    Liebe Doris, oh sorry, da hab ich wohl voll auf der Leitung gestanden:-) Tzzz Tzzz, verstehe meinen eigenen Beitrag nicht:-) Ich wünsche Dir einen traumhaft schönen Tag und schicke Dir ganz viel von unserem Sonnenschein, alles Liebe, Andrea

  23. andrea2007 Says:

    Lieber Jürgen, JAAAA, Du bist auf dem gleichen Gedankenweg, den ich hatte!!! Und Herr Rückert hat bestimmt recht, auch wenn er ein wenig zu pessimistisch ist für meinen Geschmack:-)

    Ein wunderbares Wochenende für Dich, ganz liebe Grüsse Andrea

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: