Winter und Frühling – nah beisammen

Den Lauf der Jahreszeiten hier im scheinbar ewigen Schnee erkenne ich  an der Farbe der Seen. Im Dezember meist noch schwarz und dunkel, den Winter über schnee-weiss, im Frühjahr tauen sie und sind weiss-blau und ganz hell und das Wasser drückt nach oben…

durch meine braunen Sonnenbrillengläser sah der See noch blauer aus, sieht man das?:-) Also wenn jemand die Welt farbiger sehen möchte und intensiver, dann einfach braune Gläser vor die Augen und geniessen. Mit einem Sonnenuntergang hatte ich das letztens auch schon und konnte gar nicht verstehen, dass niemand meine Begeisterung teilte, bis ich die Brille abnahm…🙂

27 Antworten to “Winter und Frühling – nah beisammen”

  1. Bonafilia Says:

    ….noch immer kein Frühling so richtig zu sehen?….
    Sicher dein See ist blau aber wo verstecken sich die Osterglocken und Krokusse?
    ….
    Mit der Sonnenbrille auf der Nase gefallen mir so manche Tage besser, deshalb liebe ich die RosaRote Brille und genieße die Vorstellung alles sei so wie ich es mag!

    Liebe Frühlingsgrüße in die Schneelandschaft!
    Bonafilia

  2. Anna-Lena Says:

    Bezaubernde Bilder, liebe Andrea. Doch ehrlich gesagt bin ich froh, dass wir keinen Schnee mehr sehen müssen. Bin ich nun deshalb ’schneeblind‘?😉.

    Hab ein schönes Wochenende.
    Herzlich,

    Anna-Lena

  3. Kronprinz Says:

    Liebe Andrea,
    der Trick mit der Sonnebrille ist ja super. Und war der jemand dann begeistert als er den Sonnenuntergang durch deine Brille gesehen hat oder dass er dich ohne Brille sehen konnte?😉
    Gestern haben wir das erste Mal mittags draussen gegessen und die Sonne war so hell, dass ich eine Sonnenbrille brauchte – DAS war für mich dann der richtige Frühlingsstart.
    Lieben Frühlingsgruss

  4. Dori Says:

    Liebste Andrea,

    der Schnee ist hier Gottseidank schon länger weg – dafür ist der Regen zurückgekehrt und jetzt ist erst mal wieder Schluß mit Frühling – was ich zutiefst bedauere – nicht nur weil ich nächste Woche für ein paar Tage in Urlaub fahre – nach Dresden😉

    Ich freue mich auf jeden Fall wie ein SCHNEEkönig – auch weil am WE die Uhr wieder umgestellt wird und die Dori-Zeit beginnt.

    Hab ein superschönes WE, Herzensgrüße, Dori

  5. nila Says:

    Ich gucke ja unheimlich gerne deine Bilder an. Vielleicht auch, weil unsere Gegenden (Ösiland/Schweiz) doch ziemlich ähnlich sind.
    Aber nun muss ich ehrlich bekennen, ich kann den Schnee nicht mehr sehen. Bei uns ist er nun auch seit ein paar Tagen endlich weg.
    Ich freue mich schon auf deine „Alpenrosen“ Fotos oder so:mrgreen:
    Liebe Grüsse

  6. Babsi Says:

    liebste andrea
    ach danke dass du uns noch so schöne bilder sendest sozusagen zum abschied. ich bin grad im garten meiner mutter und bis eben war noch so toller sonnenschein. nun kommen schon wolkerln aber ich habe sie aufgesogen wie dasv pure leben..und mit meiner mutter noch schneeglöckchen gepflückt
    so ein schöner frühlingsanfang—und deine bezaubernden bilder lassen ihn noch mehr genießen.
    liebste grüße ins paradies
    babsi
    ps: mein artikel zu stark und schwach ist auch schon on

  7. andrea2007 Says:

    Liebe Bonafilia, schön dass Du wieder mal vorbeischaust, die Osterglocken und die Krokusse verstecken sich tatsächlich noch, es gibt die eine oder andere schneefreie Wiese, auf der zaghaft schon etwas blüht… Das ist hier leider so…

    Mit der Sonnenbrille ist alles soviel strahlender, ab und zu dürfen wie die RosaRote Brille schon aufsetzen, finde ich:) Danke für Deine Frühlingsgrüsse, die tun gut. Liebe Grüsse Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Liebe Anna-Lena, wir müssen es so nehmen wie es kommt, da mach ich doch trotz Schnee wenigstens noch bezaubernde Bilder:-) Nein, Du bist nicht schneeblind, ich kann ihn unter uns gesagt, auch nicht mehr sehen:-) Dir auch ein schönes Wochenende, herzliche Grüsse Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Lieber Kronzprinz, der Trick mit der Sonnenbrille ist TOTAL super:-) Orangefarbenes Glas lässt sogar die Sonne scheinen, wenn es neblig ist:-), das kannst Du mir als altem Hasen bei Schnee-und Sonnenbrillen-Verkauf glauben… Der Jemand war froh, die Aufklärung des „Visuellen Missverständnisses“ zu sehen🙂 Oh, erzähl mir nix von draussen in der Sonne sitzen, DAS wäre für mich auch der Frühlingsstart, naja, am freien Tag hatte ich auch die Gelegenheit, allerdings in dicker Skijacke:-) Liebe Grüsse zu Dir, Andrea

  10. andrea2007 Says:

    Liebste Dori, dann wünsche ich Dir einfach ganz viel Herzens-Sonnenschein und man kann ja auch bei Regen schöne Dinge machen:-) Ich freu mich für DICH mit und gut dass Du mich an die Zeitumstellung erinnerst, das hätte ich doch glatt wieder vergessen… Allerherzlichste Sonnen-Grüsse Andrea

  11. andrea2007 Says:

    Liebe Nila, auf die Fotos musst Du leider noch ein wenig warten, der Frühling kommt hier immer spät, dies Jahr will er wohl gar nicht recht… Ich gebe die Hoffnung auf sonnige Ostern aber nicht auf! Herzliche Grüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, es wäre schön , wenn es Winterabschiedsbilder wären, zur Zeit schneit es grad wieder, allerdings sehr nass… Danke für Deine lieben Worte und Deine Gartenidylle, geniesse sie von Herzen, ich schau bald bei Dir vorbei. Allerliebste Grüsse Andrea

  13. Erika Says:

    Liebste Andrea,

    danke Dir für die Bilder, das mit der Sonnenbrille ist ja gut gelungen. Bei uns hat sich heute der Frühling wieder verzogen, es hat geregnet und gestürmt. Beim Wetter ist es wie bei uns Menschen, stimmungsmäßig *grins*

    Alles Liebe und Gute
    herzlichst Erika

  14. Elisabeth Says:

    Liebste Andrea,
    jaja, es kommt immer drauf an, durch welche Brille betrachtet😉 bzw. aus welchem Blickwinkel. Wie wunderbar, dass die Farben von uns so unterschiedlich wahrgenommen werden!
    Sonnige und lächelnde Morgengrüße zu dir, Elisabeth

  15. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, ja das mit der Sonnenbrille war einen Versuch wert:-) Hier hat es gestern nach starkem Regen eine Riesenmenge neuen weissen Schnee gebracht und heute scheint die Sonne warm vom knallblauen Himmel auf dieses Weiss… Frühling oder nicht, es ist sehr sehr helles Licht und das tut einfach so gut… ich schicke Dir gern ein bisschen Sonnenschein…Allerliebste Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, ja ich finde das auch sehr spannend, grün macht die Welt blass, braun macht sie leuchtend, orange lässt die Sonne scheinen, grau lässt sie so wie sie ist und was eine rosarote Brille macht, das wissen wir ja …:-) Herzlichste Sonnenlächelgrüsse zu Dir Andrea

  17. Mamü Says:

    So schöne Bilder, liebe Andrea. *träum*

    Du bist sicher, dass es braune Gläser waren und keine rosarote Brille?:mrgreen:

    Sehr interessant. Werde ich bei Gelegenheit ausprobieren.🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

  18. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, ich bin gespannt auf Deine Ergebnisse:-) Und DU brauchst ja keine Brille, um in den Bergen zu sein, DU träumst sie einfach:-) Liebe Grüsse Andrea

  19. sunny11178 Says:

    Liebe Andrea,
    da schaffe ich es endlich wieder auf deinen Blog, und was finde ich? Schnee… Ich hätts ja ahnen können… Aber bei dir sieht der Schnee trotzdem viel schöner aus als das, was bei uns zum Glück mittlerweile das Zeitliche gesegnet hat.
    Ich hatte übrigens auch lange eine braune Sonnenbrille. Mittlerweile bin ich auf dunkelgrün umgestiegen, das finde ich fast noch besser😉
    LG Sunny

  20. andrea2007 Says:

    Liebe Sunny, schön Dich wieder einmal hier zu lesen… Ja, Schnee und es hat NACH den Fotos einen halben Meter Neuschnee im Skigebiet gegeben… Aber jetzt sieht es wenigstens wieder richtig schön aus und zum Skifahren ist auch viel besser:-) Ich wechsel meine Sonnenbrillen immer ein wenig, immer grün ist mir die Welt zu blass:-) Liebe Grüsse Andrea

  21. sunny11178 Says:

    Oje, Neuschnee… Wär für mich grad ein Unwort😉
    Ich hab eine ganz dunkelgrüne, sie geht ein bisschen ins Braun. Das gibt recht kräftige Farben. Und hat im Sommer den Zusatzeffekt, dass sie das Gefühl vermittelt, es wäre kühler😉
    Alles Liebe,
    Sunny (heute leider wieder ohne Sonnenbrille, aber zum Glück auch – noch – ohne Regenschirm)

  22. andrea2007 Says:

    Liebe sunny, das wäre es für mich bis direkt vor dem Schneefall auch gewesen, aber nachdem ich eine Powderschnee-Nachtskipiste fahren durfte Freitag nacht, bin ich mit allem wieder so richtig versöhnt, das war nämlich der absolute Hammer… Ich schicke Dir ganz viel Sonnenschein, Andrea

  23. sunny11178 Says:

    Das kann ich mir gut vorstellen, liebe Andrea. Würde ich erst mal drinstecken, würds mir wohl auch gefallen. Aber jetzt bin ich doch froh, um die vielen schönen Frühlingsblumen, die schon überall aus der Erde sprießen.
    Ich wünsch dir eine wunderschöne, stressfreie Woche!
    Herzlich,
    Sunny

  24. andrea2007 Says:

    Liebe Sunny, wenn ich wählen könnte, würde ich jetzt auch den Frühling mit Blumen und Farben wählen…:-) Dir auch eine schöne Woche, liebe Grüsse Andrea

  25. sunny11178 Says:

    Heute hatten wir richtiges Aprilwetter. Mit Gewitter, Platzregen, Wind, Sonnenschein… Man muss einfach das Beste draus machen, egal, was das Wetter vorhat😉 Also genieß den wunderbaren Powderschnee🙂
    Gute Nacht, liebe Andrea!

  26. andrea2007 Says:

    Liebe Sunny, es ist nicht zu glauben, es hat schon wieder voll geschneit… Wir nehmen es mit Gelassenheit und laufen weiter in dicken Winterstiefeln durch die Gegend:-) Liebe Grüsse Andrea

  27. sunny11178 Says:

    Oje… Wir haben dafür Aprilwetter, wie du auch bei mir im Blog sehen kannst. Gerade stürmt es ganz böse😦
    Ich wünsch dir einen schönen Abend!
    LG Sunny

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: