Schöne Gedanken – Ein Ausdruck bedingungsloser Liebe

„Es ist ein Ausdruck bedingungsloser Liebe,
wenn man einem anderen das Recht gibt,
zu denken, was er will.“

Das Lola-Prinzip von Rene Egli

Bildquelle

15 Antworten to “Schöne Gedanken – Ein Ausdruck bedingungsloser Liebe”

  1. gabaretha Says:

    Liebe Andrea,
    vielen Dank für die Inspiration und Erinnerung.
    Diese Aussage nehme ich gern mit in die neue Woche.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenbeginn und viel Freude und Spaß bei Allem was Du vor hast.
    Alles Liebe aus dem Isartal,
    besser und besser,
    Gaba

  2. Dori Says:

    Liebste Andrea,

    genauso stelle ich mir das mit der bedingungslosen Liebe vor.

    Ich wünsche Dir einen superguten Start in die neue Woche,

    Dori🙂

  3. elisabeth Says:

    liebe Andrea,
    bedingungslose Liebe ist ein geschenk, das andere frei sein lässt ohne daß man den Eindruck oder die Angst hätte man würde sie verlieren.
    letztendes ist es eine Gnade das einmal gespürt zu haben.
    liebe grüße
    elisabeth

  4. ina Says:

    es hört sich so einfach, logisch und liebevoll an … doch die umsetzung ist häufig wesentlich schwieriger😉 es hilft bestimmt, das ebenso kräftig an sich selbst zu üben, oft steht einem die eigene, vielleicht unbewusste erwartungshaltung an sich selbst im weg. wenn ich es schaffe, mich selbst bedingungslos zu lieben, dann schaffe ich das auch mit anderen.
    liebe grüße!

  5. Babsi Says:

    liebste andrea

    dazu müßen wir uns oft selber überwinden, den anderen sein zu lassen und ihn nicht anpassen zu wollen. etwas was ich früher sehr oft auch erfahren habe.
    ja, das ist wirklich liebe
    bedingungslos
    frei

    und auch eine gute basis für ein harmonisches miteinander

    alles alles liebe für dich
    aus dem sonnigen wien
    babsi

  6. andrea2007 Says:

    Liebe Gaba, oh gern geschehen…:-) Dieses Buch kreuzt immer wieder einmal meinen Weg und jedesmal kommt etwas ganz Wunderbares dabei heraus… Danke für Deine fröhlichen Wünsche, ich werd das allerbeste aus dieser Woche machen:-) Alles Liebe für Dich und eine liebe Umarmung, Andrea

  7. andrea2007 Says:

    Liebste Dori, ich auch… unter anderem:-) Herzlichste Sonnengrüsse für Deine Woche, Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Liebe Elisabeth, ja das ist es… und ein ganz grosses Glück… Herzliche Grüsse Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Liebe Ina, oh ja, die Umsetzung ist eine Lebensaufgabe, aber es geht schon immer besser…:-) Ein guter Gedanke, den Du da ergänzt, ich fang jetzt mal gleich damit an:-) Liebe Grüsse Andrea

  10. Kronprinz Says:

    Liebe Andrea,
    wie toll, das mir dieser sehr schöne und richtige Satz hier bei dir „wiederbegegnet“. Als ich ihn kürzlich gelesen habe, da bin ich sofort daran hängengeblieben und hab zunächst aus meiner eigenen Situation andersherum drüber nachgedacht: Ich liebe jemanden bedingungslos und…ja, sie darf (und soll!) denken was sie will. Also: Alles richtig mit dem Satz😉

    Lieben Gruss vom Kronprinz

  11. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, ich habe erfahren, dass ich andere Menschen anders denken lassen kann, wenn ich drüber sprechen kann (bei wichtigen Dingen natürlich)… Wenn ich weiss, woher die Gedanken kommt bzw, was sie verursacht haben, dann ist das für mich alles völlig ok… Dazu gehört absolutes Interesse am anderen Menschen, gegenseitig! Allerherzlichste Sonnengrüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Lieber Kronzprinz, „soll sie doch denken,was sie will“ ? Mh, das klingt für mich aber ganz anders:-) Spass beiseite, ich finde es toll, dass Du diese Einstellung zu Deiner Liebsten hast, sie kann sich da sehr glücklich schätzen, ich hoffe für Dich, dass SIE auch so denkt…:-) Herzliche Grüsse Andrea

  13. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    das war für mich immer eine Folge der Menschenrechte. Aber die sind auch institutionalisierter Liebe.
    Bei nahen Menschen besteht manchmal der Wunsch, auch im Denken immer nahe zu sein. Aber die Erfahrung sollte einem das lehren, was Egli sagt. Ich „habe“ keinen anderen Menschen, erst recht nicht dessen Gedanken.
    Herzlich, Jörg

  14. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, da stimm ich Dir voll und ganz zu… Das sollte für alle Menschen gelten… und doch ist es eben in der Realität nicht immer so. Wie viele Menschen versuchen, andere zu „überzeugen“, zu „überreden“, ihre Meinung nicht gelten zu lassen…Dabei ist die Gedankenfreiheit (Meinungsfreiheit) eines der Grundrechte des Menschen… Herzliche Grüsse Andrea

  15. Elisabeth Says:

    Liebste Andrea,
    das ist wahrlich ein wunderschöner Gedanke… *lächel*
    Träumende, wünschende, liebevolle Abendgrüße zu dir, Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: