Wünsch Dir was

Wünsch dir was
sagte die gute Fee

Alt und weise
möchte ich werden
und unerschrocken

Eine eigensinnige Alte
mit silbernen Haaren
ohne Strümpfe
in lila Sandalen
Und Lachfalten
möchte ich haben
Ganz viele

Anne Steinwart, gefunden bei Michael

Das hat was FREIES, was Selbstbewusstes, Fröhliches, Was-kümmern-mich-die-Anderen, herrlich schrullig voll kluger Lebenserfahrung… und es erinnert mich an meine grosse Schwester, die sieht uns  3 Mädels im Alter immer so…in Ihr Bild gehört noch knallroter Lippenstift und der HUT ist lila und so ungefähr stell ich mir das vor:-)

ich krieg das Bild jetzt nicht hin und hab keine Zeit mehr zum tüfteln, einfach draufklicken. Die Technik…:-)

Advertisements

24 Antworten to “Wünsch Dir was”

  1. Elisabeth Says:

    Liebste Andrea,
    *lach* ich hab mir bereits mein eigenes Bild dazu gemacht und finde es herrlich genauso! 🙂 Oh ja, so möchte ich auch unterwegs sein und bin jetzt bereits auf dem besten Wege dazu 😉
    Fröhliche Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

  2. ina Says:

    genau so mit einem unverwechselbaren wiedererkennungswert! ich arbeite heftig dran, die silbernen haare hab ich schon 😉
    liebe grüße und dir einen schönen tag!

  3. Dori Says:

    Und ich will meinen lila Hut!
    Aber die silbernen Haare kommen (noch) nicht in Frage 🙂

    Allerliebste Herzensgrüße

    Dori 🙂

  4. Babsi Says:

    liebste andrea
    irgendwie hab ich nun obwohl diese nicht alt ist pippi langstrumpf vor meinen augen lach. locker,fröhlich,kümmert sich nicht, was andere sagen, sie IST
    und macht sich die welt wiedewiede wue sie ihr gefällt :)))

    fröhlich lachende grüße von babsi die heute eine knallorangene leggin trägt mit pink leiberl :)))

  5. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, da freu ich mich, dass Du Dir schon ein eigenes Bild gemacht hast, war wohl kein Zufall, dass die Technik versagt hat:-) Mir fehlt noch ein wenig Schrulligkeit, Weisheit und vor allem ein wenig Leichtigkeit, aber eine lila Mütze hab ich schon:-) Lachende Grüsse Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Genau, liebe Ina, unverwechselbar, das find ich sehr schön. Viel Spass beim „weiter-dran-arbeiten“:-) Liebe Grüsse und auch für dich einen schönen Tag. Andrea

  7. andrea2007 Says:

    Liebste Dori, hattest Du nicht bereits einen pinkfarbenen Hut?:-) Ich hab so ein Gefühl, dass Du – bis auf die silbernen Haare und das meinte ich da auch nicht wörtlich- schon auf einem ganz guten Weg bist:-) Sonnige Herzensgrüsse Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, jetzt freu ich mich aber sehr, dass Du das Gedicht und mich mit Pippi Langstrumpf in Verbindung bringst, die ist ja mein grosses Vorbild…GENAU, die lila-behütete weise Dame ist einfach eine ältere Version von Pippi, danke für diesen tollen Gedanken! Du buntes Mauserl, gefällt mir viiiieeelll besser als graues Mäuschen:-) Sonnige Herzensgrüsse Andrea

  9. Babsi Says:

    liebste andrea jaa so bin ich übrigens auch mal auf eine party des schlechten geschmacks gegangen ggg dabei fand ich mich eigentlich gut :))))
    also ich möcht im alter auch noch genau so sein und meine verrücktheiten auch behalten können
    im kopf und im herzen

    liebste verrückte grüße von babsi

  10. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    wer einmal gelernt hat, das Rückgrat zu gebrauchen, hat selbst mit einem altersgebeugten Rücken den aufrechten Gang.
    Oder so.
    Herzliche Grüße, Jörg

  11. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    danke Dir, ja ich hatte es auch bei Michael gelesen, wobei es damals mehr um die Autorin ging als um das Gedicht selbst. Aber ich finde es auch sehr schön. Ob man alt ist oder jung, ich finde , dass es auf die Ausstrahlung ankommt, da können auch Falten interessant wirken, die Augen dürfen ihren Glanz nicht verlieren, der Rest kann schrumpeln….
    liebe Grüße am Faschingsdienstag,
    bei uns strahlt die Sonne heute
    herzlichst Erika 🙂

  12. Michael Says:

    Liebe Andrea,

    es freut mich, dass Dir dieses Gedicht so gut gefallen hat.
    Ich lass Dir noch eins von meinen Lieblingsgedichten hier, das ebenfalls ganz gut in diesen Zusammenhang passt:

    Dieses verrückte Kind,
    das losrennt, das Leben zu umarmen,
    das hinfällt, aufsteht und weiterläuft,
    mit zerschlagenen Knien.
    Dies verrückte Kind,
    das Hoffnung heißt, an Liebe glaubt.

    (Anne Steinwart)

    Liebe Grüße,
    Michael

  13. Finn Says:

    Das gefällt mir 🙂
    liebe Grüße, Finn

  14. anita Says:

    Liebe Andrea,
    vor einigen Jahren hab ich diesen Spruch als Geburtstagsgruss erhalten und seit dem weiss ich wohin meine Reise geht. Da hatte jemand eine Vision davon, wohin ich mich entwickeln könnte. 🙂
    Ich denke oft daran und finde diese Vorstellung wunderbar.
    Liebe Grüsse
    Anita

  15. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, da war ich ja auch letztens, das war eine lustige Erfahrung… Ab und zu sollte man das mal tun bei all dem Schönheitswahn der heutigen Zeit:-) Udn im Alter ist vieles sowieso einfach erlaubt, grins… Verrückte Grüsse zurück Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, ja die innere Haltung, die ist entscheidend… ich glaube, da macht sogar der Rücken mit:-) Herzliche Grüsse Andrea

  17. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, ich fand es eben bei Michael schon so schön und konnte gar nicht verstehen, dass nicht mehr Kommentare drauf kamen… Hier kommt es anders an, vielleicht lesen hier mehr Frauen?:-) Glanz und SCHALK in den Augen, ja das ist schön und wichtig… Hier schneit es heute endlich mal, allerdings nur ganz fein… Herzlichste Mittagsgrüsse für Dich, Andrea

  18. andrea2007 Says:

    Lieber Michael, vielleicht magst Du die Kommentare dann besonders gern lesen, sie gehen vielleicht in die Richtung dessen, was Du Dir erwartet hattest…? Danke auch für das verrückte Gedicht, das Du hinzufügst, eine interessante Dichterin ist das… Liebe Grüsse Andrea

  19. andrea2007 Says:

    Danke Finn, mir auch….:-)

  20. Mamü Says:

    Gefällt mir sehr gut, liebe Andrea. Und ein Bild braucht es gar nicht, das hat man auch so vor Augen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

  21. andrea2007 Says:

    Liebe Anita, das ist aber wirklich ein schöner Geburtstagsgruss! Wie schön, dass Du diese fremde Vision zu Deiner eigenen machen konntest… Ich finde diese Vorstellung auch wunderbar, liebe Grüsse Andrea

  22. andrea2007 Says:

    Das ist schön, liebe Martina, dann machen wir uns mal auf den Weg dorthin:-) Liebe Grüsse Andrea

  23. Michael Says:

    Liebe Andrea,

    dass die Kommentare hier anders ausfallen als bei mir, könnte natürlich auch daran liegen, dass Dein Publikum so jung-dynamisch ist, dass es sich mit dem Altern – wenn überhaupt – nur gedanklich und theoretisch auseinander setzen wird.

    Während meine Leserinnen vielleicht ein wenig reifer sind (vielleicht auch ein wenig eigensinnig), ihre silbernen Haare bereits mit Würde tragen und vielleicht auch die ersten Alterswehwehchen bereits am eigenen Leib verspüren.
    Und sie dann nicht auch noch von mir an das Alter erinnert werden wollen. Ist aber nur so eine Theorie, die ich nicht weiter vertiefen möchte.
    Wenn eine der Damen hier mitliest, werde ich ohnehin gesteinigt. 😉

    Anne Steinwart ist tatsächlich eine interessante Dichterin. Es gibt nicht nur verrückte Gedichte von ihr:

    Trotz alledem

    Mach einen Bogen um mich
    versteck dich
    wenn du mich siehst.
    Ich stolpere heute
    über eigene Füße
    stoß mir die Knie auf
    und Steine leg ich mir
    selbst in den Weg.
    Wenn du gescheit bist
    verschwinde
    laß mich in Ruh
    oder sag mir
    daß du mich magst
    trotz alledem.

  24. andrea2007 Says:

    Lieber Michael, glaubst Du wirklich, dass Deine Leser älter sind als meine? Wir haben doch teilweise dieselben Leserinen…Ich könnte ja ne Umfrage starten, aber ich glaube, die würde nicht so toll ankommen:-) Ein bisschen verrückt ist auch dieses Gedicht und auch wieder sehr schön und wahr, es gibt so Tage… Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: