Ein freier Tag – so ein schöner Tag la-la-la

Wie vertragen sich Andrea Boccelli, Bob Marley und Robbie Williams?  Ist doch klar, auf meinem Ipod beim Skifahren! Ich liebe diese Funktion „zufällige Titel“, das hab ich bestimmt schon mal erwähnt:-) Es war so ein traumhafter Tag, mit meinen neuen Skischuhen bin ich viel direkter auf dem Ski unterwegs und fahre -gefühlt- einfach viiiieeel besser, hab 3 Stunden  so richtig Gas gegeben(und hab jetzt dementsprechend fetten Muskelkater in den Oberschenkeln;-) ). Ich war allein unterwegs und es hat mir überhaupt nichts ausgemacht, im Gegenteil, ich hab alle Versuche, mit mir zu sprechen, mit einem netten Lächeln und einer kurzen Antwort im Sande verlaufen lassen… ; denn ich war mir selber ganz genug und ich hatte so schöne Gedanken und Ideen und einfach Freude und Spass.

DAS war nach der letzten hektischen und arbeitsreichen Zeit nicht nur überaus verdient, sondern das Gefühl PURER FREIHEIT!

P.s. Die schwungvollste Abfahrt hab ich übrigens zu einem Wiener Walzer gemacht, mit einem Riesengrinsen im Gesicht…:-)

Advertisements

18 Antworten to “Ein freier Tag – so ein schöner Tag la-la-la”

  1. Lilo Says:

    Liebe Andrea,

    mit Musik im Ohr würde ich das Schifahren auch gerne mal ausprobieren! Ich stand ja bisher noch nie auf diesen dünnen Brettern 🙂
    Auch deine wunderbaren Bilder vermitteln ein Gefühl grenzenloser Freiheit!

    Liebe Grüße aus dem verschneiten Westerwald in die Schweizer Schneeberge 🙂
    Lilo

  2. Elisabeth Says:

    Wow, wie herrlich, liebste Andrea!
    Die Berge, der Schnee, die Sonne, ein Wiener Walzer… das klingt traumhaft und ich freue mich für dich, dass du das alles quasi vor deiner Haustüre hast, das Paradies… 🙂 Und ich freue mich, dass du diesen, deinen freien Tag so sehr genossen hast! Ja, das hast du dir wahrlich verdient!!!
    Ich wünsche mir, dass ich auch noch dazukomme, auf die Piste zu gehen 🙂 das ist alles etwas weiter weg von Wien, aber es wird, ich werde mein Schwesterherz motivieren 🙂
    Sonnige Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

  3. Babsi Says:

    liebste andrea
    so lange konnt ich keine pistenluft mehr schnuppern und träume mich nun einfach in deine bilder rein.und sei es nur um dort einmal spazieren zugehen.wunderschön. ich stell mir das magisch vor mit rockiger musik oder auch mal mit ruhigen klängen
    herzliche strahlegrüße ins paradies du liebe, ich gönne es dir so von herzen!!!!
    ich hatte seminar und wieder so einiges in mir und um mich gespürt
    babsi

    ps dein mail is in bearbeitung!!

  4. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    so schöne Ausblicke. Und ich meine, zwischen zwei Gipfeln ist ein Teil des Grinsens hängen geblieben. Wie bei der Cheshire Cat bei Alice in Wonderland: Die Katze verschwindet allmählich, als letztes ihr Grinsen…
    Schön zu lesen!
    Liebe Grüße, Jörg

  5. andrea2007 Says:

    Liebe Lilo, das Skifahren macht damit sehr viel Spass, besonders schön finde ich das aber beim Liftfahren, das ist sonst manchmal recht langweilig; man sitzt ja mehr im Lift, als das man fährt:-) Und so dünn sind die Bretter heutzutage gar nicht mehr, geht immer einfacher… Liebe Schweizergrüsse in den Westerwald, sozusagen von Schnee zu Schnee:-) Liebe Grüsse Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, ja der Wiener Walzer, der war grossartig- dabei kann ich gar nicht richtig Walzer tanzen, würde ich aber gern, nach dem Salsa-Kurs vielleicht ein Walzerkurs?:-)Danke Dir herzlich für Deine Mit-Freude, ja das hat mal wieder so richtig gut getan und war auch dringend nötig. Dann wünsche ich Dir bald auch schöne Stunden auf der Piste, mit Schwesterherz, das macht bestimmt besonders viel Spass. Herzlichste Sonntagsgrüsse Andrea

  7. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, ja träum Dich in meine Bilder rein, dafür sind sie hier…freut mich, dass das bei Dir auch so ankommt. Dieser Mix von Musik dazu ist wirklich oft witzig, ich muss dann richtig vor mich hinlachen…apres skimusik hab ich deshalb auch ein bisschen auf dem ipod:-) DANKE auch für Deine Mit-Freude, die spüre ich so richtig aus Deinen Worten raus. Über Dein Seminar werden wir bestimmt noch einiges lesen, gell? Freu mich drauf. Liebste Grüsse Andrea
    p.s.dann bin ich „beruhigt“…kein Stress deshalb.

  8. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, wie schön, dass Du mein Grinsen noch immer sehen kannst…:-) Herzliche Lächelgrüsse Andrea

  9. Babsi Says:

    liebste andrea
    ich renne auch gerne wenn ich unterwegs bin mit mp3 player rum dann fällt das gehn noch leichter. allerdings mach ich das nur auf mir bekannten strecken denn ich bin doch dann zu sehr vom verkehr abgelenkt..musik ist meine behleitung..auch hier daheim

    ja ich werde heute noch – spätestens morgen wieder etwas darüber schreiben. jetzt geh ich mein indisches filmchen schauen und sende dir noch liebste grüße

    ps wenn irgendwas zuviel wäre hätt ichs auch nie angesprochen. schaffs nur nicht immeer soviel auf einmal zu tippen )))

  10. Schonzeit Says:

    Skifahren ist so eine dieser Sachen von denen ich denke, dass ich sie nicht kann. Auch Schneebretten habe ich noch nicht ausprobiert und bin auch da eher unsicher. Ich kann einfach nicht fallen und dann klappt das mit dem Laufen auch nicht. Der Mangel an Bergen macht das noch ein wenig schwerer. Naja. Dennoch mein tiefstes Neidgefühl. Denke den Schnee so zu zelebrieren ist cool.

  11. Schaps Says:

    Moment mal! Ist Musikhören beim Skifahren denn eigentlich erlaubt? Ich mein, ist das nicht „gefährlich“? 🙂
    Ich hab zwar auch so einige Leute, vor allem Snowboarden gesehen, die das machen…aber irgendwie kam mir da der Gedanke, dass das nicht so gut ist. Man hört die Gefahr ja nicht mehr wirklich kommen…

  12. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, zuhause bin ich mal froh, wenn KEINE Musik läuft, ich glaub, das hatten wir schon mal, gell?:-) Indisches Filmchen- Du Romantikerin, ich hoffe, es war schön! 😉 Danke für Deinen letzten Satz, mir gehen manchmal „die Finger durch“, da kann ich auch mal ein wenig übertreiben:-) Bis bald, liebste Sonnengrüsse Andrea

  13. andrea2007 Says:

    Lieber Herr Schonzeit, glaube mir, das mit dem Fallen, das kommt bei Anfängern schon ganz von alleine:-) Du kannst bestimmt andere Sportarten oder Dinge viel besser, die Dir Spass machen…Ja, den Schnee so geniessen zu können, ist echt toll, da hast Du recht. Liebe Grüsse Andrea

  14. andrea2007 Says:

    Lieber Schaps, keine Sorge, ich hab immer nur auf einer Seite den Kopfhörer im Ohr, meine Sicherheit geht mir selber vor allem… Und seit wann bist Du denn eigentlich so vernünftig?:-) Liebe Grüsse Andrea

  15. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    vielen Dank für die tollen Bilder und Deinen schönen Bericht.
    OWEIA, wenn ich an meinen einzigsten Ski-Urlaub denke , da kommen mir Polka-ähnliche Gedanken, ich meine poldernde, holper die Polter…. ich war sooo ungeschickt. Anscheinend habe ich das meiner Tochter vererbt “(obwohl sie sehr sportlich ist…), sie hat in einem Ski-Urlaub die Spitze von einem geliehenen Ski abgebrochen, ………
    Liebe Grüße zu Dir im Walzertakt
    Erika 🙂

  16. andrea2007 Says:

    Hihi, liebste Erika, so wie Du selber drüber lachen kannst, muss ich jetzt auch schmunzeln… Einen Ski zu zerbrechen, da gehört schon ein grosses Können dazu:-) Grinsende Walzergrüsse Andrea

  17. Mamü Says:

    Wow, sieht das toll da aus, liebe Andrea. Das muss herrlich gewesen sein, einfach nur zu genießen, ganz für dich.
    Das hast du dir verdient, bei den Kunden manchmal. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

  18. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, ja das war unglaublich toll, ich hab es so genossen. Danke für Deine lieben Worte. Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: