Kundengeschichten im Skiservice – Konkurrenz belebt das Geschäft

Es gibt nichts, was es nicht gibt…Das hatte ich schon erwähnt? Ok, vorgestern hat eine Kundin eine Jacke, die sie seit mehr als einer Woche täglich trägt, zurückgebracht, weil die Jacke STINKT. Eine meiner Kolleginen sagte bissig, aber leise zu uns:“nicht die Jacke stinkt, sondern SIE stinkt:-)“  Wir vermuten, dass sie an dem Tag, als es so geregnet hat hier, draussen war und wenn Entendaune nass wird, dann stinkt sie halt ein wenig, wie eine andere Kollegin dann bemerkte:“ Nasser Hund stinkt auch:-)“

Wir haben dann angeboten, die Jacke in die Reinigung zu geben und da unsere Reinigung einen genauso tollen Service bietet wie wir, ist die Jacke morgen früh schon wieder parat, DUFTEND:-) (in der Zwischenzeit mussten wir die Jacke der Kundin gutschreiben, weil sie angeblich noch immer stinke und sie sie nicht mehr wolle, ohne Worte)

Zum Titel: nachdem es vorher telefonisch zweimal passiert war, dass eine Filiale von den vielen Sachen, die wir im Laden haben, ganz genau das Teil brauchte, was meine Kundin den DEM Moment anprobierte, passierte dann als Krönung folgendes: Die Kundin meiner Kollegin M. probierte stundenlang verschiende Hosen und konnte sich nicht entscheiden. Ich bekam eine italienische Kundin (die mir in ein Telefonat reinquatschte und mich dann umherkommandierte), die ganz genau wusste, welches Modell, Grösse, Farbe sie wollte. DIESES Modell probierte aber gerade die Kundin in der Kabine…

Daraufhin stellte sich meine Kundin vor die Kabine, schaute mit in den Spiegel und lästerte, die ist DER doch viel zu klein, das SIEHT man doch, die Nähte ziehen usw. , während die Kundin in der Kabine sich auch noch chic fand in der wirklich zu engen Hose… die Kundin in der Kabine sprach zwar kein Italienisch, aber ihr Mann kriegte Tonfall und Blicke ziemlich deutlich mit. Unglaublich unhöflich…

Aber geschäftstüchtig wie wir nun mal sind, fragte ich meine Kollegin, ob sie ihrer Kundin nicht die nächste Grösse verkaufen wolle, dann würden wir gleich 2 Hosen verkaufen. Nun, das hat dann auch geklappt:-)

Advertisements

22 Antworten to “Kundengeschichten im Skiservice – Konkurrenz belebt das Geschäft”

  1. Alex Says:

    Guten Morgen Andrea,

    ein gutes und hoffentlich erfolgreiches neues Jahr wünsche ich Dir.

    Möge das neue Jahr viele positive und unterhaltsame Einträge in deinem Blog bringen.

    Spätestens ende Juli werde ich wieder bei Euch im Surfcenter stehen…

    Gruss Alex

  2. Elisabeth Says:

    Liebste Andrea,
    es ist nicht immer einfach… und leider auch nicht immer lustig… das kann ich mir vorstellen…
    Großartig, wie du das trotzdem immer wieder auf die Reihe bekommst und dir sogar noch ein Schmunzler über die Lippen huscht! 🙂
    Allerliebste Sonnengrüße zu dir, Elisabeth

  3. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    „ENGELSgeduld“ sagt man ja auch… Gibt es schon Fotos von dir, auf denen schon kleine Flügel zu sehen sind?
    Liebe Grüße, Jörg

  4. Schonzeit Says:

    Menschen, die Skiurlaub machen scheinen irgendwie komisch zu sein. 😉

  5. Schaps Says:

    Ich bemerke immer wieder was für ein dickes Fell man da bei euch im Laden braucht…

  6. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    das würde ich nicht aushalten, so gute Nerven habe ich nicht, ich bewundere Dich wirklich, das ist ja fast schon eine Unverschämtheit….
    Vielleicht braucht sie die Jacke auch nicht mehr, weil ihr Urlaub eh zu Ende ist ???? Gibt es das wirklich??? Ich habe das auch schon mal gehört, dass Leute was umtauschen, was sie einmalig benutzt haben????
    Dass Du uns das so schön mitteilst, ist die andere Seite der Medaille.
    Das Buch wird immer dicker, hast Du schon angefangen??? Ich glaube wirklich , dass das ein Erfolg werden könnte. „Andrea´s Kundengeschichten – Ski-Urlaub einmal aus einer anderen Perspektive “
    liebe Grüße
    Erika 🙂

  7. andrea2007 Says:

    Hallo lieber Alex, ich wünsche Dir und Deiner Familie auch noch ein fröhliches und gesundes neues Jahr. Schön, dass du wieder einmal hier bist, liebe Grüsse in die Stadt, Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeht, da hast Du recht, nicht immer leicht und schon gar nicht immer lustig, vor allem wenn man bereits 2 Wochen durchgearbeitet hat, da kann der Humor schon mal kurz ne Pause machen. ABER wie immer- das Team ist so toll, dass wir zueinander schauen und uns gegenseitig mal was abnehmen, zusammen über Dinge lachen können und uns wieder gegenseitig in Schwung bringen können und DAS ist unbezahlbar und wunderschön. Allerliebste Grüsse Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, Du wirst es nicht glauben, ich habe einen Engelflügel- Anhänger an meiner Kette, die ich sehr oft trage und einen Ring mit Flügeln, die aus einem Herz kommen… Ja, die Engelsflügel mit dem Herzen sind „mein“ Zeichen… gut erkannt:-) Herzlichste Grüsse Andrea

  10. andrea2007 Says:

    Lieber Herr Schonzeit, zu dem Schluss bin ich auch schon gekommen:-) Lächelnde Grüsse Andrea

  11. andrea2007 Says:

    Lieber Schaps, das stimmt…dickes Fell und ab und zu mal Schokolade für die Nerven:-) Liebe Grüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, ja die Nerven, die braucht es und auch ich hab sie nicht immer. Hatte in der letzten Zeit ein paar sehr schwarze Tage, aber unterm Strich ist alles gut gegangen. Es gibt wirklich solche Dinge und bei der Kohle, die die Dame hat, glaube ich nicht einmal, dass sie die Jacke nur wegen Urlaubsende zurückgeben wollte… Das Buch, Du Liebe, Ihr KENNT doch schon alle Geschichten, da muss ich doch kein Buch mehr schreiben:-) Danke von Herzen für Deine verständnisvollen Worte. Liebe Grüsse Andrea

  13. Schonzeit Says:

    was habt ihr denn eigentlich so für eine gesellschaftliche Schicht bei euch da so? Die snobistisch Neureichen?

  14. Babsi Says:

    liebste andrea

    gleich bei deinem hinweis, dass es was neues gibt wsollte ich auf deinen blog huschen. hat nun erst jetzt geklappt.
    hier ist mir aber auch eher zum schreien, was sich manche erlauben. ich glaub deren horizont reicht nur bis zum ende ihrer goldenen schüssel vor ihr mit gewaltigem sprung.
    erika hat recht, dieses buch wird sicher ein erfolg :))
    ich sende dir mal eine liebe umarmung für die letzten schweren tage und wünsche dir und euch viel sonnenschein und nerven :))

    babsi

  15. andrea2007 Says:

    Lieber Herr Schonzeit, wie ich schon schrieb, es gibt nichts, was es nicht gibt. Wir haben hier ALLES; neues und altes Geld; ererbtes, erarbeitetes, geschenktes; viel Geld, sehr viel Geld, genug Geld; nettes, zurückhaltendes und arrogantes Geld und noch ganz viel mehr:-) Liebe Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, „gewaltiger Sprung in der goldenen Schüssel.“ *grins-fett* allein für diesen Kommentar von Dir, hat sich das Erlebnis mit den Kunden schon gelohnt:-) Ich danke Dir von Herzen für Deine liebe und wohltuende Umarmung, noch diese Woche und nächste wird es dann hoffentlich ein wenig „leichter“… Alles Liebe für Dich, Andrea

  17. Babsi Says:

    du liebe
    ich mußte selber etwas lachen und freue mich dass ich dich auch etwas dazu animieren konnte. ich hoffe sehr für dich, dass es das nun aber war und nun du fröhlich tanzend in den neuen tag auch neue interessante nette kunden hast

    alles alles liebe von babs

  18. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, vielleicht konnte ich besonders gut drüber lachen, weil ich heute endlich mal nach 2 Wochen durcharbeiten, einen freien Tag hatte. Morgen nehm ich gern die tanzenden, äh die netten Kunden:-) Fröhliche Abendgrüsse Andrea

  19. Babsi Says:

    wooow liebste andrea das freut mich aber!!!
    deswegen war der gruss mit dem feiertag. dachte nur morgen ist einer
    ich hoffe du hast ihn gut verbracht und konntest wieder energie für dich tanken :))

    alles liebe♥
    babsi

  20. Schonzeit Says:

    ihr habt also quasi „alles Geld der Welt“. 😉

  21. andrea2007 Says:

    JA, liebste Babsi, ich hab nur Dinge gemacht, die mir Spass machen, hab gleichzeitig viel erledigt und bin nicht aus dem Haus…:-) HERRLICH… Liebste Entspannungsgrüsse Andrea

  22. andrea2007 Says:

    Hihi, lieber Herr Schonzeit, ganz genau…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: