Schöne Gedanken – Wahlfreiheit, auf ein Neues

Wir haben im Leben grundsätzlich die Wahl,
ob wir uns erweitern oder zusammenziehen wollten,
ob wir unsere Schaffens- und Ausdruckskraft
positiv oder negativ zum Ausdruck bringen wollen.
Wie unsere Lebensumstände auch sein mögen,
es steht in unserer Macht, die Richtung zu wählen.

In jedem von uns stecken Helden;
sprich zu ihnen,
und sie kommen hervor.

Anonym

Advertisements

30 Antworten to “Schöne Gedanken – Wahlfreiheit, auf ein Neues”

  1. Schlossgeist Says:

    Liebe Andrea,
    das ist ja eine interessante Rubrik, wo neben Helden/-innen auch Busenwunder gesucht werden ;-)…Egal wie, man hat immer die Wahl für etwas in seinem Leben, das ist wahr. Erinnert mich sehr an ein gutes Buch von Pierre Franck, wo ich gestern abend wieder drin gelesen habe. Sprechen ist immer gut, besonders mit dem inneren Helden 🙂
    Herzlichen Gruss vom Schlossgeist

  2. Schonzeit Says:

    ja Heldinnen brauchen wir dringend. Wo ist meine Wonder Woman, wo ist Lt Wilma Deering, wo sind all die starken Frauen, die auch Busenwunder waren. Meine Welt wird desillusioniert. Sind die wirklich starken Frauen und die kleinen Heldinnen vielleicht einfach ganz normale Wesen ohne unsichtbaren Jet oder Raumgleiter? Kann das sein?

    Wobei Xena ja auch ohne all dieses Gedöns auskam, aber ein Busenwunder war sie definitiv. Ach Quatsch. Das Fernsehen würde mich nicht belügen, oder?

  3. Babsi Says:

    liebste andrea
    hier mußte ich mehrmals nun lesen lach
    sind wir nicht alle die helden unserer eigenen geschichte?die hauptrolle im theaterstück?:)
    es sind die kleinen sachen die oft die besten helden machen
    auch wenn wir keine busenwunder oder flattermäuse sind 🙂
    allerliebste herzensgrüße vonbabsi

  4. Ulf Runge Says:

    Liebe Andrea,

    Du hast recht. Alles ist in uns. Unsere Problemerzeuger. Und unsere Problemlöser. Unsere Angstmacher und unsere Helden.

    Und manchmal sollte man nicht balancieren zwischen beiden Extremen, sondern den positiven Rollen in uns die Chance zur Entfaltung geben.

    Starke Grüße,
    Ulf

  5. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    in einem Kalender zugunsten der Ges. für biologische Krebsabwehr
    steht ein Spruch, der mir sehr gefällt:

    In jedem Menschen schlummern ungeahnte Kräfte. Wohl dem, der sie zu nutzen weiß (Günter Frorath)

    Liebste Grüße von Erika

  6. andrea2007 Says:

    Lieber Schlossgeist, wo DU wieder hinschaust…:-) Das hatte ich natürlich überhaupt nicht gesehen und jetzt hast Du auch noch die anderen angesteckt damit, pfui. Also liest auch Du die Bücher von Pierre Frankh, ich bin noch immer beim Resonanzbuch und komme nur langsam vorwärts. Hab aber schon sehr viele wertvolle Gedanken anstreichen können… mit Bleistift natürlich nur:-) Sprechen mit dem inneren Helden, ich werde es heute abend mal versuchen; zur Zeit ist da eher ein kleines müdes Mädchen in mir, als eine Superwoman…;-) Liebe Grüsse Andrea

  7. andrea2007 Says:

    Lieber Herr Schonzeit, nein das Fernsehen würde Dich genauso wenig belügen wie eine grosse deutsche Zeitung, die angeblich niemand liest:-) Grinsende Grüsse von einer Superheldin in Auszeit:-)

  8. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, genau wir sind unsere eigenen Helden, darum geht es mir hier. Wir sollten die Leading Lady in unserem eigenen Lebensstück sein! Womit ich wieder beim Film „Liebe braucht keine Ferien“ wäre… da kann man das lernen:-) Allerliebste Abendgrüsse für Dich, Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Lieber Ulf, Du hast auch recht:-) mit dem ersten Satz ganz sicher. Und mit dem Zweiten Gedanken noch viel mehr. Konzentrieren wir uns auf unsere Chancen, unser Potential, unsere postiven Rollen, JA, danke Dir für Deine starken Grüsse, die kann ich gut gebrauchen zur Zeit, liebe Grüsse Andrea

  10. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, ja das glaube ich auch. Wir haben alle ein viel grösseres Potential, als wir uns das bewusst sind… Das Kunststück ist es, es hervorzuholen, es zu leben… Liebste Grüsse Andrea

  11. Schonzeit Says:

    dann bin ich ja beruhigt. PUH! 😉

    Sorry, wenn ich mal wieder am Thema vorbeischiesse, das macht so viel Spaß.

  12. Babsi Says:

    liebste andrea
    dann hab ichs ja doch richtig aufgefasst freu. nun war ich unsicher
    nun denk ich grade an das lied von mariah carey „Theres a hero, if you look inside your heart, you dont have to be afraid of what you are….(ich kanns auswendig)
    und an dieses hier von silbermond: krieger des lichts
    aber bevor meine heldin ihr potential nuttzen kann muß sie noch tief in mir suchenm und noch etwas nach perlen tauchen…
    allerliebste lichtvolle grüße zu dir
    von babsi

  13. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    wie wahr, ein bisschen Motivation, dann ist etwas mehr mut da…
    Die Idee mit der Stellenanzeige gefällt mir sehr. Helden sind jedoch nicht immer selbstlos. Ich glaube eher, sie haben ein gesundes Ego und können es einfach nur gut relativieren.
    Herzliche Grüße, Jörg

  14. Schlossgeist Says:

    Oh je, hab ich die anderen wirklich angesteckt…aber was ist denn bitte an Busen „pfui“?? Find ich gar nicht 😉 (Deswegen hab ich es wohl auch gesehen)
    Hey, deine Superwoman in dir darf ja auch mal müde sein und bald ist sie bestimmt wieder da, wenn sie sich ausgeschlafen hat!
    Liebe Grüsse vom Schlossgeist

  15. andrea2007 Says:

    Lieber Herr Schonzeit, das ist solange erlaubt, wie es Spass macht:-) Liebe Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, Du fasst es immer richtig auf, denn was auch immer DU aus den Worten hier liest, ist DEINS und somit „richtig“! Ich hab grad Dein Lied auf youtube laufen… ah, das kenn ich doch, wunderschön… Glaub mal nicht, dass ich meine Heldin nicht auch erst noch „polieren“ muss:-) Heldenhafte Grüsse Andrea

  17. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, müssen Helden denn selbstlos sein? Nein, Helden folgen meiner Meinung nach ihrer Bestimmung, handeln nach ihren Werten und stehen zu ihren Überzeugungen…Was meinst Du dazu? Herzliche Grüsse Andrea

  18. andrea2007 Says:

    Naja, lieber Schlossgeist, an Busen ist (wenn nicht manipuliert) nix pfui, nur dass Du die Gedanken der anderen so einseitig gelenkt hast:-) Ja, meine Superwoman, die steht mir schon oft genug zur Seite, da darf sie wirklich mal müde sein… da hast Du so recht, danke Dir dafür. Heute hat sie sich übrigens schon mal mental erholt, das ist doch schon was, oder? Liebe Grüsse an Dich, Du lieber Schlossgeist, Andrea

  19. Babsi Says:

    liebste andrea
    lach mit deiner doppelten verneinung am schluß hast mich nun ganz verwirrt. aber nur kurz 🙂
    wir sind blond bei uns ist nicht soviel zum polieren wie bei den schwarzhaarigen :))))

    schön, dass ich hier so frei auch schreiben kann!!freu mich jetzt schon auf das neue jahr mit dir und deinem blog

    alles liebe von babsi

  20. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, ich freu mich auch, dass Du hier so frei schreibst!!! Das macht wirklich viel Spass mit Dir, ich freu mich auch auf das Neue Jahr mit unseren Blogs und vielleicht wird ja auch mein Traum wahr, dass wir uns alle einmal kennenlernen… Liebste Abendgrüsse Andrea

  21. Babsi Says:

    liebste andrea
    danke für die süßen lieben netten zeilen*freu*
    und.es wird kein traum bleiben das weiß ich :)))
    übrigens kommen dieses jahr nun entfernte verwandte von steckborn hinunter nach wien- vielleicht kannst dich ja dranhängen mit den skiern :)))
    herzlichst von babsi

  22. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    wie ich dazu stehe? Ich meine, du hast den Text der nächsten Stellenanzeige geschrieben…
    Herzlich: Jörg

  23. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, ich glaube auch ganz fest an die Erfüllung meiner Träume und wir wissen ja auch, wie wir das in die Realität bringen, gell? Wo zum Teu… ist STECKBORN? Allerliebste Grüsse und einen tollen Abend, Andrea

  24. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, na dann ist ja alles gut:-) Herzliche Silvestergrüsse Andrea

  25. Babsi Says:

    das fragst du MICH du liebe??:))))
    wer ist denn von uns die schweizerin lach

    Steckborn ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Bezirks Steckborn des Kantons Thurgau in der Schweiz. (das sagt nun wikipedia)
    ich war selber erst einmal dort aber da war ich noch zu klein…

    ich hoffe du hattest heute einen kundenfreundlichen tag und nun einen ruhigen abend :)))
    alles liebe für dich *lächel* bei uns knallen die schon *fürcht*

  26. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, das hört sich eher deutsch an und ich bin doch erst seit August Schweizerin:-) Thurgau sagt mir natürlich was… Na denn herzlich willkommen:-) Ich hatte heute einen kassenfreundlichen Tag und aufgrund einiger innerer Veränderungen superpower:-) ich hab wohl meine Heldin geweckt *grins* und freu mich auf einen schönen Silvesterabend im Kreise meiner liebsten Freunde hier… Dir auch einen tollen Silvesterabend, alles Liebe, Andrea

  27. Babsi Says:

    nun machst mich gaaar nicht neugierig liebste andrea. es freut mich dass es dir so gut geht und bestimmt nimmst du diese power mit ins neue jahr auch :)))
    ja das ist schon schwierig mit uns mischlingen stimmts?:)) bin ja auch kein ganzer österreicher 🙂 multikulti dabei vedrstehn wir uns doch sooo gut
    lass es dir gutgehn und feiere schön :))))
    babsi

  28. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, ich hab die Power tatsächlich mit ins neue Jahr mitgenommen, allerdings bin ich nach dem heutigen Arbeitstag und den zu wenigen Stunden Schlaf in der Silvesternacht wirklich zum Umfallen müde… Aber die innere Stimmung, die ist noch immer voller Power. Ausserdem ist der erste freie Tag nach 2 Wochen bereits in Sicht, noch nicht da, aber es gibt ihn schon:-) ich finde es übrigens schön, ein „Mischling“ zu sein, das macht es interessanter:-) Ich hoffe, Du hattest einen tollen Abend gestern, liebste Grüsse Andrea

  29. Babsi Says:

    liebste andrea
    na die stunden schlaf wirst du bald aufhole4n 🙂 sagt mal nicht mal am 1 habt ihr ruhetag?:)
    habt ihr gut gefeiert??ich war allein diesesmal und kurz vor mitternacht hab ich die fenster aufgerissen und live mit dem tv runtergezählt und mir dann das schöne läuten der pummeringlocke angehört, danz still und ehrfürchtig. dann hab ich den brief geholt den ich letztes jahr geschrieben habe mit´den wünschen für 2009 und mit freude gesehn was dieses jahr weiterging. es war eine zeit des nachdenkens aber eine schöne zeit…

    ich bin auch gerne mischling :)))
    allerliebstegrüße von babsi

  30. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, wie Du siehst, hab ich einen Teil des Schlafes bereits aufgeholt, allerdings die Power heute schon wieder aufgebraucht, was für ein anstrengender Tag, haben alle Filialen auch gesagt… muss was in der Luft sein, Vollmond ist doch vorbei:-) Und Dein Silvester klingt sehr still, aber zufrieden. Dass Du die Dinge aus Deinem Brief auf den Weg gebracht hast im 2009 find ich klasse und es wird 2010 bestimmt in grossen Schritten weiter so gehen… Allerliebste Mischlingsgrüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: