Weihnachtskundengeschichten

Wir sind auf einem Geburtstagsfest eingeladen, vor mir an der Garderobe eine junge Frau in einem Abendkleid und ich frage das Mädel an der Garderobe erstaunt: „Oh, ist das heute mit Smoking?“ Und sie antwortet ernsthaft:“ Nein, geraucht wird draussen.“ … 🙂

Gestern bedankte sich ein Kunde doch tatsächlich bei mir mit: “ Sie sind ein Engel!“ … wie süss, ich hab geantwortet: „Es ist ja auch Weihnachten:-) “

Ein kleiner Junge braucht eine neue Sturmbrille für seinen Skihelm, der Helm ist vom Schnee ganz nass. Ich sage:“ Kleinen Moment bitte.“ drehe mich um zur Bar, nehme schnell ein Küchenhandtuch und trockne den Helm. Der Junge hat die Aktion nicht gesehen und als ich ihm den trockenen Helm hinhalte, schaut er mich mit grossen Augen an und sagt: „Wie hast Du das gemacht? Bist Du der Weihnachtsmann?“ WIE SÜSS. Ich antworte: „Nein wenn überhaupt bin ich das Christkind:-)“. Er findet das Gespräch scheinbar interessant und fragt weiter:“ Was bringt Dir denn der Weihnachtsmann?“ „Ich weiss es noch nicht.“ „Und was hat er Dir letztes Jahr gebracht?“ Hier schritt dann der Vater ein…:-) Dafür gab es „vom Weihnachtsmann“ – durch mich überreicht- für den herzigen Jungen und seine auch sehr süsse Schwester je ein Kuscheltier, ihre strahlenden Kinderaugen waren einfach wunderbar.

Advertisements

16 Antworten to “Weihnachtskundengeschichten”

  1. Elisabeth Says:

    Wundervoll, liebste Andrea,
    deine Weihnachtsgeschichten! Ich hab schmunzeln müssen und mich innerlich so sehr gefreut, dass du Engel und Christkind und alles zusammen bist! 🙂 Einfach süß… ich kann mir das so gut vorstellen, so anschaulich, wie du das beschrieben hast…
    Herzliche Weihnachtsgrüße, du Engel – Elisabeth 🙂

  2. Babsi Says:

    liebste andrea du süßes christkindl-engerl!!!die letzte geschichte ist soooo schön berührend,bei den anderen mußt ich so schmunzeln.
    soo goldig!!!!
    bei uns gabs géstern abend auch ein erheiterndes erlebnis dass heut noch den haushakt zum lachen bringt. wir saßen gemütlich auf der couch, ich wollte aufstehn und hatte auch noch blöde schuhe an..ich schwankte, stoplerte und fiel langsam auf die knie und machte gleich weiter einen bauchfleck ins hundekörberl. nach 3 schockminuten gab ich dann das lautloslachen kommando 🙂
    das wäre was gewesen für uuups die pannenshow im tv oder bitte lächeln
    typisch babsi

    allebste feiertagsgrüße an das christengerl andrea 🙂
    babsi

  3. Lilo Says:

    Liebe Andrea,

    ich wünsche dir schöne Feiertage! 🙂

    Wenn ich jemandem sehr sehr dankbar bin, bedanke ich mich auch schonmal öfter mit „Sie sind ein Engel!“ oder „Du bist ein Engel!“ – Auch wenn gerade nicht Weihnachten ist 😉 Aber deine Antwort finde ich süß *hihi*

    Liebe Grüße,
    Lilo

  4. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, schön dass Dir meine Weihnachtsgeschichten gefallen… Ich als Engel UND Weihnachtsmann UND Christkind, waoh, da krieg ich ja den Grössenwahn:-) Der kleine Junge war sowas von süss und schaute mich die ganze Zeit mit Riesenaugen an… Liebste Grüsse von Engel zu Engel, Andrea

  5. andrea2007 Says:

    Liebstes Babsi-Mauserl, so haben wir beide nun neue schöne Spitznamen:-) Ich hätte Deinen Flug in den Hundekorb ja zu gern gesehen, wahrscheinlich hätte ich mit Dir gemeinsam, nach dem Sortieren von Knochen, Muskeln, Armen und Beinen, herzlich gelacht… Gut, dass Dir nichts passiert ist. Christengerl- das ist soooo schön, danke danke danke… Allerliebste Grüsse Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Liebe Lilo, vielen lieben Dank. Ich sag eher oft: “ Du bist ein Schatz“, deshalb war das mit dem Engel für mich so ganz besonders… schön… Engelige Grüsse Andrea

  7. Babsi Says:

    liebstes andrea christengerl, leider passt christengerl nur zu dieser zeit nun deswegen bist nun unser engerl :))) und elisabeth, unsere herzensfrau hat dich auch schon so genannt also bleibts nun dabei 🙂
    ich hab nun schon 2 süße namen lach bei gabriele bin ich das küken, hier das mauserl freuuuuuuuuuu

    duuuu am anfang hab ich bei so unfällen erstmal echt tränn in den augen wegen des schocks,das passiert automatisch. sobald er abgeklungen ist ich denk da hättes du deine freude gehabt lach

    alles liebe für dich du liebes christengerl :)))
    babsi

  8. andrea2007 Says:

    Liebstes Babismauserl, dann ich bin gern das Engerl:-) dann ist Elisabeth das Herzerl in unserer Runde, einverstanden? Das kenn ich gut mit dem Schock, das treibt einem die Tränen in die Augen und die Knie zittern erstmal, wenn man dann aber merkt, dass alles noch heile und an seinem Platz ist, dann löst sich die Spannung sehr gut mit Lachen…oder? Liebste Gutenachtgrüsse Andrea

  9. Babsi Says:

    jaaa herzerl, engerl und des kleine mäuschen lach das ist nett!!!
    oh bei mir zittern da die knie sehr stark. der schock nachher ist oft schlimmer als genau bei dem geschehen. das ist wie ein kleines kind das erstmal weint auch wenn nichts passiert ist :))) ein mackerl von mir über dass ich gerne lachen will

    schlaf gut du liebe
    babsi

  10. Ulf Runge Says:

    Liebe Andrea,

    sag nicht, dass Du dafür Geld bekommst!
    Du müsstest zahlen dafür, dass Du so schöne Dinge erleben darfst!

    Nein, im Ernst: Ich finde es klasse, dass Du im Hochsaisonstress Dir das bewahrst, was Jürgen von Manger einst „Mensch bleiben“ nannte. Wobei, das stimmt ja auch nicht: „Engel bleiben“, das träfe auf Dich besser zu.

    Dir und Deinen Lieben weiterhin eine wunderschöne Weihnachtszeit und alles Gute für die kommenden intensiven Kundentage.

    Schön, dass Du so regelmäßig Deinem wunderschönen Blog mit immer wieder neuen Ideen Leben einhauchst.

    Liebe Grüße,
    Ulf

  11. andrea2007 Says:

    Du liebes Mauserl,wir sind ein tolles Gespann, wir drei:-) und so klein bist Du doch gar nicht mehr:-) Ich glaube, das geht doch jedem so, das ist bestimmt keine Macke von Dir… Liebste Grüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Lieber Ulf, das mach ich als Hobby, wusstest Du das noch nicht? Und zur Recherche…:-) Ich danke Dir herzlichst für Deine lieben Worte, „Mensch bleiben“, das ist schön. Manchmal werd ich auch zum Tier, aber immer nur kurz:-) Waoh und dann noch so ein tolles Kompliment zu meinem Blog, schmilz, das tut jetzt mal so richtig GUT! DANKE. Liebe Grüsse Andrea

  13. Babsi Says:

    zumindest ein vollgefrssenes mauserl bin ich nun lach
    und den spitznamen hast du mir gegeben :)) hast schon mal große mauserln gesehn?
    aber ich liebe herzerln und engerln wie euch *zufriedenpieps*
    piepsende grüße von babsi

  14. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    vielen Dank für diese niedliche Geschichte, ooh da hätte ich auch strahlende Augen gemacht, wenn ich von Dir ein Kuscheltier geschenkt bekommen hätte, ich hätte Dich wahrscheinlich umarmt. 🙂
    Da fällt mir doch was ein, ich hatte einmal eine Heintje-Schallplatte, die hat mir meine Schwester wiedergegeben gestern, weil ich unseren alten Plattenspieler gefunden habe, und der funktioniert noch.
    Als ich diese Platte früher geschenkt bekam, habe ich den netten Schenker geküsst, weil ich so sehr vor den „Heintje“ schwärmte als Kind.
    Liebe Grüße
    herzlichst Erika 🙂

  15. andrea2007 Says:

    Da ich Dir den Namen gegeben hab, bestimm ich auch einfach die Grösse von Dir, Du liebstes Babsimauserl und für mich bist Du nicht klein, sondern gross:-) ÄTSCH:-)

  16. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, oh für eine Umarmung von Dir hätte ich Dir auch als Erwachsene ein Kuscheltier geschenkt:-) Süss, Deine Heintje-Geschichte…Müde Abendgrüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: