Schöne Gedanken – die 5 Freiheiten

Die 5 Freiheiten

Die Freiheit zu sehen und zu hören,
was im Moment in mir ist und mit mir ist
und nicht,
was dort sein sollte,
dort war oder vielleicht sein könnte!

Die Freiheit das auszusprechen,
was ich wirklich fühle und denke
und nicht,
was von mir erwartet wird!

Die Freiheit zu fühlen,
was ich fühle,
und nicht das,
was ich fühlen sollte!

Die Freiheit um das zu bitten,
was ich möchte und brauche
und nicht
warten, warten, warten
auf Erlaubnis!

Die Freiheit zu wagen,
was mich reizt,
statt immer nur Sicherheit zu wählen!

Virginia Satir

… waoh, da spricht einiges bei mir an…

Advertisements

20 Antworten to “Schöne Gedanken – die 5 Freiheiten”

  1. sunny11178 Says:

    Bei mir auch…
    Alles Liebe,
    Sunny

  2. Dori Says:

    PASST WIE FAUST AUFS AUGE 🙂

    Hab einen schönen Tag, liebe Andrea.

    Der Sturmtief „Ludwig“ hat hier einige beträchtliche Schäden angerichtet. Aber heute ist der Himmel blau, die Luft ist klar und mild.
    Da mussten wir einfach hindurch gehen.

    Allerliebste Sonnengrüße

    Dori 🙂

  3. Kronprinz Says:

    Liebe Andrea,
    und Tollste dabei ist, dass jeder diese Freiheiten ja grundsätzlich hat 🙂 Manchmal braucht es dazu auch noch was wie Mut, Überzeugung, Sebstvertrauen,… aber eigentlich kann das ja jeder haben/tun!

    So, damit gehe ich jetzt voll motiviert in den Tag! Vielen Dank für diesen schönen „Gedankenanstoss“ und einen lieben Gruss vom Kronprinz

  4. Lilo Says:

    Diese Freiheiten stecken in jedem von uns, liebe Andrea 🙂 Es ist nur die Frage was wir daraus machen.. ob wir die Freiheit wählen oder uns in einem Käfig verstecken..

    (Keckes Bild 😉 )

    Liebe Grüße
    Lilo

  5. andrea2007 Says:

    Liebe Sunny, das freut mich… Alles Liebe für Dich, Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Liebste Dori, ich hoffe dann doch, es hat Dich nicht „erschlagen“:-) Danke Dir, Du Liebe, ich wünsche Dir auch einen tollen Tag und dass Du durch alle Stürme unbeschadet gehst… Allerliebste Sonnengrüsse Andrea

  7. andrea2007 Says:

    Lieber Kronzprinz, schön, mal wieder von Dir zu lesen:-) Da Du die Worte „grundsätzlich“ und „eigentlich“ benutzt, ist es wohl auch für Dich nicht ganz selbstverständlich, dass alle Menschen sich diese Freiheit nehmen/diese Freiheit haben… Dass ich DICH mit diesen wunderbaren Worte motivieren konnte, das freut mich sehr! Motivierte liebe Freiheitsgrüsse Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Liebe Lilo, ja diese Freiheiten stecken in jedem von uns und wir haben jeden Tag die Wahl… und doch ist es nicht immer ganz so einfach… aber es wird immer besser und besser:-) Das Bild fand ich auch zu lustig und da ich auch so „ernste“ Wahrheiten immer mit ein bisschen Humor nehme und „verkaufe“, passte es für mich da jetzt super hin:-) Liebe Grüsse Andrea

  9. babsib1979 Says:

    die freiheit ICH zu sein
    mit guten und schlechten gefühlen, gedanken und launen.
    ist das nicht unsere größte und schönste freiheit?
    wieder solle zeilen von einer besonderen frau

    liebste grüße von babsi

  10. elisabeth Says:

    Ich bin als Gefangene die Freie….
    interessante Perspektive
    nur die da draußen müssen irgendwann einmal kapieren
    daß sie darunter zu leiden beginnen könnten, gefangen zu sein
    im großen Käfig.
    Wenn ich so lang warten kann bin ich wahrscheinlich inzwischen schon ein yogi und es ist mir eh wurscht frei nicht frei, hauptsache der spirit….
    liebe Grüße
    zwischen Ernst und Witz
    elisabeth

  11. Kronprinz Says:

    Mal wieder geschrieben und prompt entlarvt worden 😉 !! Als Kommentar-Sherlock hast du das natürlich sofort erkannt: Nee, selbstverständlich ist es auch für mich bestimmt nicht. Und nicht nur für mich vermutlich, sonst wär es wahrscheinlich ja auch nicht auf deinem Blog …sondern vielleicht bei OBI….oder so..;-)

  12. Finn Montesano Says:

    Sehr nachdenkenswert 🙂

  13. andrea2007 Says:

    JA, liebste Babsi, die Freiheit, ICH zu sein IST die schönste Freiheit…! Die Zeilen dieser Frau rühren wirklich sehr immer sehr an mein Herz. Alles Liebe für Dich, Andrea

  14. andrea2007 Says:

    Liebe Elisabeth, ich muss schmunzeln, wie Du das Bild aufnimmst und weiterspinnst… Auf den Spirit und auf den Humor, herzliche Grüsse Andrea

  15. andrea2007 Says:

    Lieber Kronzprinz, so eine Steilvorlage konnte ich mir als Wahrnehmungsmonster und als Wortliebhaberin einfach nicht entgehen lassen:-) Genau, es hat seinen Grund, dass es hier bei mir auf dem Blog ist, gut erkannt. Also steht es jetzt 1:1 🙂 Liebe Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Hallo Finn, herzlich willkommen auf meinem Blog und viel Spass beim Nachdenken… Liebe Grüsse Andrea

  17. rotegraefin Says:

    Es ist eben alles eine Frage des Standpunktes und jemanden zu verweigern ihn an dem Ort zu bestätigen, wo er gerade steht, bedeutet seine Entwicklung zu behindern.

  18. Mamü Says:

    Liebe Andrea,

    ja, diese Freiheiten sollte jeder haben. Und grundsätzlich haben wir sie ja auch, wenn wir mit den Konsequenzen leben können. 😉 Besonders der zweite Punkt war bei uns ja auch nicht immer so einfach und ist leider auch heute noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Aber grundsätzlich könnte sich jeder diese Freiheit nehmen.

    Das Bild finde ich ziemlich klasse, witzig und sehr tiefsinnig.

    Liebe Grüße,
    Martina

  19. andrea2007 Says:

    Liebe Rotegraefin, genau, das ist die eine Seite und die andere ist die Frage meines eigenen Standpunktes, lass ich es zu, dass ich in meiner Entwicklung behindert werde… Liebe Grüsse Andrea

  20. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, ich denke auch, dass wir uns diese Freiheiten manchmal oder öfter nicht nehmen wegen der Konsequenzen, die wir „fürchten“ oder „absehen können“… Ja vor allem der zweite Punkt fällt vielen Menschen sehr schwer oder ist leider nicht selbstverständlich… Über das Bild könnte ich mich auch immer wieder kaputt lachen und freuen… Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: