Schöne Gedanken – Abschied

Abschied nehmen bedeutet immer ein wenig sterben
– Partir, c’est mourir un peu.
.
Französisches Sprichwort
.
.
abschiedwinken
Advertisements

19 Antworten to “Schöne Gedanken – Abschied”

  1. Schlossgeist Says:

    Liebe Andrea,
    bähhh – das zieht einen ja richtig runter…Abschied nehmen und bischen sterben! Im Fanshop bei Arminia Bielefeld gibt es ein T-Shirt, das steht drauf „Man geht niemals so ganz..“ 😉 – das gefällt mir viel besser!!

    Liebe Grüsse vom Schlossgeist

  2. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    Abschied nehmen bedeutet immer ein wenig sterben
    ich nehme zur Zeit Abschied von meiner Mutter, sie ist schon ein wenig gestorben, ich begleite sie, es erfüllt mich und macht mich traurig zugleich.
    Es ist Trauerarbeit Abschiednehmen
    was bleibt ist die Liebe im Herzen
    liebe Grüße von Erika

  3. sunny11178 Says:

    Ja, das stimmt. Denn wir lassen immer einen Teil von uns zurück. Aber Abschiednehmen bedeutet auch immer einen Neuanfang, neues Leben, das wachsen kann.
    Alles Liebe,
    Sunny

  4. Dori Says:

    Liebste Andrea,

    ich bin früher bei Abschieden „tausend Tode“ gestorben. Heute kann ich besser loslassen.

    Allerliebste Sonnengrüße
    Dori 🙂

  5. Elisabeth Says:

    Das ist es, liebste Andrea…
    immer ein bisschen… so lerne ich LEBEN… immer besser…
    Allerliebste Sonnengrüße zu dir, Elisabeth

  6. Lilo Says:

    Oh, liebe Andrea… das passt gerade so gut..

    Liebe Grüße..

  7. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    schön, dass du an dieses gute Wort erinnerst. Und das Männlein sieht echt traurig aus…
    Herzliche Grüße, Jörg

  8. andrea2007 Says:

    Lieber Schlossgeist, dass DICH das runterzieht, kann ich mir vorstellen… Ich empfinde es gar nicht runterziehend. Es hat was von Loslassen und Neuanfang… In der Natur stirbt auch im Winter einiges, um im Frühling wieder neu zu erblühen, sich neu zu formen…Fanshop von Arminia Bielefeld, die verstehen was von Philosophie… Vielleicht steht bei DEM T-Shirt auf dem Rücken: „…aus der 1. Liga…“, bei dem Auf und Ab, das der Verein da veranstaltet über die Jahre:-) Liebe Grüsse Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, das klingt traurig, das „Schöne“ daran ist jedoch, dass Du Zeit hast, Abschied zu nehmen und sie dabei nicht allein ist… und wenn die Liebe siegt, dann ist alles gut. Trauerarbeit ist gut und wichtig und „darf“ sein… Alles Liebe für Dich. Andrea

  10. andrea2007 Says:

    Ja, liebe Sunny, das sehe ich auch so, DU hast das ja grad selber erfahren… Alles Liebe, Andrea

  11. andrea2007 Says:

    Liebste Dori, geht mir auch meist so… Nur bei den „grossen“ Dinge fällt es mir weiterhin sehr schwer…Herzlichste Sonnengrüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, es ist tröstlich, das Du das auch so verstehst… Ja, dadurch lerne ich leben…ein guter Gedanke, danke. Allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  13. elisabeth Says:

    Liebe Andrea,
    Aber verabschieden kann man sich auch von Dingen und Menschen, die einen belastet haben.
    Interessanterweise ist es dann trotzdem auch wie Sterben,
    weil man es ja trotzdem gewohnt war.
    Irgendwie.
    alles Liebe
    elisabeth

  14. andrea2007 Says:

    Liebe Lilo, dann wünsche ich Dir jetzt grad besonders alles Liebe… Herzliche Grüsse Andrea

  15. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, dann verstehst Du auch die Bedeutung der Worte so wie ich… Ja Traurigkeit gehört eben dazu… Herzliche Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Liebe elisabeth, oh ja, und es ist verrückt, wie schwer es auch fallen kann, sich von belastenden Dingen zu befreien, sich von Dingen zu verabschieden, die einem nicht gut tun…Ich versteh gut, was Du meinst. Alles Liebe Grüsse Andrea

  17. Mamü Says:

    Ja, so ist es, liebe Andrea.
    Aber jedem Ende folgt ein Anfang.

    Liebe Grüße,
    Martina

  18. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, richtig und ich würde sogar statt „ABER“ „UND“ sagen… denn es gehört beides dazu.Liebe Grüsse Andrea

  19. Mamü Says:

    Einverstanden. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: