Vorfreude…

Neulich in der Bahn… eine Horde junger Mädels hört gebannt einer hübschen Blonden zu, die die Geschichte einer Mitschülerin erzählt: „… und dann hat sie gesagt, ihre Familie hat abgemacht, Weihnachten nicht zu feiern. Also keine Geschenke, kein Baum, kein Weihnachtsgebäck und keine Weihnachtslieder hören und singen. Ich finde das sooo traurig. Dass man sich nichts schenkt, ist ja noch ok (hört, hört), aber keine Kekse essen und keine Lieder singen? Das geht doch voll gar nicht. Vielleicht sind das ja Zeugen.“

Da stimmt eine andere sofort ein und sagt: „Ich hatte auch mal ne Zeugin in der Klasse. Die hat nie Geburtstag gefeiert und hat auch nix geschenkt bekommen. Die tat mir immer voll leid, ist ja total deprimierend.“

Eine andere hat die ganze Zeit sinniert und fällt ein: „Also Weichnachten, ich weiss nicht, wir fahren wie jedes Jahr am 24. morgens innen Osten zu meiner Oma, den ganzen Tag im Zug, das ist voll Stress.“

Die weihnachtsbegeisterte  Blonde vermittelt: „Das ist bestimmt doch auch schön, wenn Ihr da alle zusammen Weihnachten feiert.“ … und bekommt für ihre positive Ermunterung ein „ja, da hast Du eigentlich recht.“ als Antwort und erzählt dann mit leuchtendem Gesicht und Begeisterung in den Augen: „Also wir feiern immer alle zusammen und die Kinder müssen was aufsagen, ICH zum Glück nicht mehr und dann gehen die Erwachsenen mit einem Vorwand raus, um die Geschenke  hinzulegen, ich hab lange nicht kapiert, dass es überhaupt kein Christkind gibt, da war ich sicher schon 14.“ Sie lacht über sich selber und schwelgt sichtlich in Erinnerungen, um dann mit dem Brustton der Überzeugung hinzuzufügen: „Also  seit dem Schnee freu ich mich voll auf Weihnachten.“

HERZerfrischend diese Mädels …

Santa_Rocks425

Advertisements

6 Antworten to “Vorfreude…”

  1. theomix Says:

    Liebe andrea,
    da sind ja so ziemlich alle Aspekte drin, die es zu Weihnachten gibt. Ich dachte, so Dialoge sind immer Erfindungen in Büchern…
    Beeindruckt grüßt herzlich
    Jörg

  2. Mamü Says:

    Wie süß, liebe Andrea.

    Schön zu wissen, dass es auch noch junge Menschen gibt, die Weihnachten mögen. 🙂
    Ich mag die Weihnachtszeit immer sehr. Bei uns Zuhause, bei meinen Eltern früher, war die Weihnachtszeit auch immer besonders schön.

    Liebe Grüße,
    Martina

  3. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, deshalb hab ich es auch aufgeschrieben, ich war nämlich auch recht beeindruckt…Herzliche Grüsse Andrea

  4. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, ja das hat mich auch so überrascht, mit welcher Begeisterung das Mädel von Weihnachte sprach… spricht für ein liebevolles Elternhaus finde ich… Ich hatte es Weihnachten immer recht stressig und war ziemlich hin-und hergerissen… obwohl ich Weihnachten im Herzen eigentlich sehr mag… Liebe Grüsse Andrea

  5. Schaps Says:

    Ist doch süß ^^

  6. andrea2007 Says:

    …das waren die Mädels auch:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: