Schöne Gedanken – Neugier

Ich habe keine besondere Begabung,
sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.

Albert Einstein

Das ist sicher die Übertreibung des Jahrhunderts, doch ich bin auch der festen Meinung, dass alles damit beginnt, neugierig und offen zu sein. Echtes Interesse zu haben an anderen Menschen. Die Welt mit offenen Augen zu betrachten und wahrzunehmen. Wer weiss, vielleicht wird aus mir doch noch einmal ein kleiner Einstein:-)

einstein

Advertisements

24 Antworten to “Schöne Gedanken – Neugier”

  1. Elisabeth Says:

    Ganz bestimmt, liebste Andrea! 🙂
    Neugier ist der Antrieb, die Motivation für alles, was noch sein und werden kann… dahinter steckt eine ungeheure Kraft, eine Power. Danke dir für diese schöne Erinnerung – ich will wieder mehr darauf achten, neugierig wie ein Kind zu sein.
    Allerliebste Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

  2. Michael Says:

    Liebe Andrea,

    DAS halte ich ganz sicher nicht für die Übertreibung des Jahrhunderts.
    Vielleicht auch nicht für DIE Erkenntnis des letzten Jahrhunderts, aber für eine ganz wesentliche.

    LG Michael

  3. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    meines Erachtens hat jeder Mensch, und wenn er noch so unbekannt ist, eine besondere Begabung, die meisten wissen es nur nicht rechtzeitig oder sind nicht neugierig genug, dieser auch nachzugehen….
    Liebe Grüße Erika 🙂

  4. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, an Dich hab ich auch gedacht dabei, Du hast eine Zeitlang ganz viel von kindlicher Neugier und kindlichem Denken geschrieben… Ja Neugier ist ein starker Motor… Allerherzlichste Sonnengrüsse Andrea

  5. andrea2007 Says:

    Lieber Michael, wahrscheinlich hätte UNTERtreibung auch besser gepasst. Ich meinte ja nur, dass Herr Einstein ganz sicher noch andere Begabungen hatte, als „nur“ Neugier. Liebe Grüsse Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, oh ja da bin ich nicht nur Deiner Meinung, sondern gehe noch ein paar Schritte weiter- in den meisten Menschen steckt so unglaublich mehr Potential, als sie wissen oder leben… Manchmal braucht es eine andere Person, um das zu wecken…und ganz viel Neugier… Liebste Grüsse Andrea

  7. Jürgen Says:

    Was heißt hier „wird“? 😉

  8. andrea2007 Says:

    🙂 der Hase-Mann ist wohl ausserdem ein ganz grosser Charmeur und Schmeichler, oder? 🙂

  9. Michael Says:

    Liebe Andrea,

    das „nur“ ist mir ein wenig – zu wenig 😉
    Ich halte Neugierde für eine ganz zentrale Triebfeder. Das Thema beschäftigt mich immer noch, habe das Einstein-Zitat vor drei oder vier Wochen selbst gepostet. Dazu zwei weitere:
    „Die Liebe besteht zu drei Viertel aus Neugier.“
    (Giacomo Casanova)
    „Wenn die Neugier sich auf ernsthafte Dinge richtet, dann nennt man sie Wissensdrang. „
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  10. Jürgen Says:

    Hase-Männer lieben die Wahrheit, und sie sagen die Wahrheit und nichts als die Wahrheit, so wahr ihnen Gott helfe …

    Einsteins harausragende Gabe war seine grenzenlose Fantasie, und über die verfügst Du ja auch, wie wir alle gesehen haben.

    Schönen Dienstag,
    Jürgen

  11. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    dieses (hurra!) echte Zitat sagt positiv, was Kritikaster über den großen Albert gemeint haben: Er ist berühmt geworden mit einer einzigen Idee, die er einmal ausgegeben und dann kaum verändert hat. Sie geht zurück auf seine Neugier. Neugier ist etwas sehr Positives, sag ich doch…
    Liebe Grüße, Jörg

  12. andrea2007 Says:

    Lieber Micheal, das „nur“ störte mich eben auch. Danke Dir für die beiden schönen Zitate; Herr Casanova musste es nun wirklich wissen:-) Aber ja, Liebe ist auch Neugier an der anderen Person (oder heisst es AUF die andere Person?). Und Neugier und Wissensdrang liegen nah beieinander.
    Liebe Grüsse Andrea

  13. andrea2007 Says:

    Lieber Jürgen, waoh *rot-werd*, danke für das schöne Kompliment, ach nein, ist ja die Wahrheit, weil es von einem Hase-Mann kommt *smile-verlegen*. Liebe Grüsse Andrea

  14. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, ich hab jahrlang die Erfahrung gemacht, dass Neugier gar nicht so gut ankam. Ich bin froh, dass ich mir meine Neugier trotzdem immer ein wenig bewahrt habe und mittlerweile lebe ich sie ganz ungeniert, denn sie hat eine ganz andere Qualität bekommen. Danke für die Ergänzung zum Einstein-Zitat und schön, dass Du wieder da bist. Liebe Grüsse Andrea

  15. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    ich habe erst seit Kurzem die positive Umschreibung „Interesse am Mitmenschen“, das ist länger, klingt somit klüger, und ist durch und durch positiv…
    Positiv liebe Grüße, Jörg

  16. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, ab sofort ersetze ich Neugier an anderen Menschen mit „Interesse am Mitmenschen“ und fühl mich pudelwohl damit:-) Danke für den Tipp. Durch und durch positive Grüsse Andrea

  17. Michael Says:

    @Andrea:

    Ich denke, es müsste Neugier auf Fremde heißen. Das von Jörg verwendete Interesse am Mitmenschen finde ich aber viel schöner!
    Wie auch immer, besser neugierig als neuscheu 😉

    Und das muss der Herr Casanova nun wirklich gewusst haben. Von ihm stammt auch:
    „Je unschuldiger ein Mädchen ist, desto weniger weiß sie von den Methoden der Verführung. Bevor sie Zeit hat nachzudenken, zieht Begehren sie an, Neugier noch mehr und Gelegenheit macht den Rest.“

    Das ist aber ein anderes Thema…
    🙂

    @Jürgen:
    Ich bin so schrecklich neugierig! Erklärst Du mal den „Hase-Mann“???

  18. Babsi Says:

    ach wie gut dass niemand weiß
    dass ich mit 2ten namen neugierde heiß

    dann fühl ich mich oft wie ein kind
    dass neugierige strahlen meiner augen wenn ich etwas wissen möchte um mich immer mehr in diese materie einzulassen und einzutauchen.

    liebste grüße von babsi

  19. andrea2007 Says:

    Hihi, liebe Babsi, schön formuliert:-) Ich stell mir Dich grad mit leuchtenden Augen vor…. Du strahlst ja bis hierher:-) Neugierige Grüsse Andrea

  20. andrea2007 Says:

    Lieber Michael, hab jetzt erst gesehen, dass Dein Kommentar in den Spamfilter gerutscht war, sorry.
    Die Beschreibung von Jörg gefällt mir auch sehr. „neuscheu“ klingt ja auch sehr lustig, ist das Dialekt? Hab ich noch nie gehört…

    Und Herr Casanova… nun ja, ein abendfüllendes Thema:-) Danke für diese „unschuldigen“ Worte…

    Und den Hase-Mann hat Jürgen ja bereits näher definiert, das ist sein Zeichen im chinesischen Horoskop, ich bin Pferd… das waren früher die „schwer erziehbaren“, weil die sich dem strengen Reglement der Chinesen nicht untergeordnet haben, grins, aber langweilig wird’s mit denen nie:-) Liebe Grüsse Andrea

  21. Jürgen Says:

    @Michael

    http://www.china-horoskop.com/symbole/hase/hasemann/hasemann.htm

    Gruß,
    Jürgen

  22. Michael Says:

    @Andrea:
    Der 22.07. war wohl mein „Spam-Tag“, ist mir an diesem Tag mehrfach passiert.
    „Neuscheu“ ist mehr oder weniger offizieller Sprachgebrauch, steht so auch bei Wikipedia.

    LG Michael

    @Jürgen:
    Danke schön!
    Und:
    Oh, ich bin auch ein Hase-Mann!

  23. andrea2007 Says:

    Lieber Michael, ist manchmal schon komisch mit der Technik. Ich kannte Neuscheu nicht und finde es ein lustiges Wort. Liebe Grüsse Andrea

  24. Walter Beumer Says:

    zu NEUSCHEU ein Auszug aus meiner WebSite (Lernberatung).
    Wikipedia hatte zu „Neuscheu“ biher kein Zutrauen. Mein Eintrag ist wegen mangelnder Relvanz schon 2mal rausgefeuert worden
    ——————————————————————————-
    Was ich glaube, wovon ich überzeugt bin:
    Dass Menschen allgemein mit einem selbständig und ständig bildungsfähigen Verstand begabt sind.
    Dass es zur persönlichen Verantwortung gehört,
    diese Begabung für selbständiges Lernen zum eigenen Besten und zum Besten der Gesellschaft zu nutzen und die reichlichen Bildungsangebote unserer Gesellschaft anzunehmen – auch wenn’s was kostet!
    Dass es zur gesellschaftlichen Verantwortung gehört, die persönliche Verantwortung auf die persönliche Erkenntnisebene zu heben, zu wecken, zu fordern, zu fördern und zu begleiten und aufbauende Bildungsangebote nicht zu verschleudern.
    Dass kindliche Neugier eine Gottesgabe ist und leider nur zu oft und zu früh im Lebenslauf zu Neuscheu verkommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: