Schöne Gedanken – Herz und Verstand

Der Verstand kann uns sagen,
was wir unterlassen sollen.

Das Herz kann uns sagen,
was wir tun „müssen“.

Joseph Joubert

…und die balancierte Mischung davon nenn ich Bauchgefühl…

060106BER226

Advertisements

20 Antworten to “Schöne Gedanken – Herz und Verstand”

  1. Babsi Says:

    guten morgen liebste andrea 🙂

    ja, die mischung machts! ich lass mich sehr stark vom herzen leiten und bin froh, dass es da auch noch einen kopf gibt, wenn ich wieder mal „überschäume“. inzwischen hab ich schon ein gutes bauchgefühl und gewinne immer mehr das vertrauen…auch wenn mein bäuchlein schon hervortritt ggg da hat er genug platz für gefühl :)))

    allerliebste donnerstaggrüße zu dir von babsi

  2. Jürgen Says:

    Liebste Andrea,

    auf Herz, Kopf und Bauch hören ist wirklich das Beste, was wir tun können. Und in fast allen Fällen behält das Bauchgefühl, die Intuition, der Instinkt – oder wie immer wir es nennen wollen – recht.

    Von Byron Katie stammt der Satz: „Der Verstand kennt die Fragen, das Herz kennt die Antworten“ oder so ähnlich. Fragen & Antworten, darum geht es auch in dem Stöckchen, das ich heute Morgen beantwortet habe.

    Ich habe mir mit Dori, Gaba und Berend zwar schon drei „Kandidaten“ rausgesucht, so wie es in den Regeln gewünscht wird. Wenn Du aber auch etwas dazu sagen möchtest, freut mich das riesig! Wie immer bei mir geht es um das Leben, das Lernen und die Liebe. Und mit diesen „Dingen“ kennst Du Dich ja bestens aus.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und dass auch in der Schweiz bald der Sommer Einzug hält,
    Jürgen

  3. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    diese Karte besitze ich auch *freu* Danke

    „Lohnt sich das?“ fragt der Verstand
    „Nein “ sagt das Herz, „aber es tut gut“

    Finden wir die richtige Mischung, schonen wir Kopf und Herz.
    Die Balance ist wichtig , wie immer
    im Gleichgewicht bleiben
    so einfach und oftmals schwierig es umzusetzen
    aber wir haben ja den Anfang schon gemacht, gelle?
    herzliche Grüße aus vollem Herzen
    Erika 🙂

  4. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    aber ich nicht. http://theomix.wordpress.com/2008/09/30/und-die-anderen-organe/ (Hätte ich da deinen Blog schon gekannt, hätte ich das gekonnter ausgedrückt, nun ja…)
    Die ausbalancierte Mischung ist für mich – als Versuch: das Leben. Als Können: Weisheit.
    Herzliche Grüße, Jörg

  5. Elisabeth Says:

    Liebste Andrea,
    das sind wunderschöne Worte!!! Ich nehme sie ins Herz auf und atme entspannt ein und aus und ein und aus… Dann spüre ich alles noch viel stärker… und es tut zwischendurch sehr gut! 🙂 Danke dir!
    Allerliebste Herzensgrüße von Elisabeth

  6. Manu Says:

    Liebe Andrea,
    wer nur mit dem Verstand lebt, hat das Leben nicht verstanden.-weiß nicht wer das gesagt hat , aber ich finde , das trifft es.
    Natürlich sollten wir unseren Verstand einsetzen, wenn es um Entscheidungen in unserem Leben geht, aber was ist, wenn der Verstand eine Fehlermeldung sendet….weil er zu wenig das Herz berücksichtigt hat…
    Ich glaube, dass das Bauchgefühl (oder unsere Intuition) nur wirklich weiß,was gut für uns ist.
    Meistens fordert das Bauchgefühl mehr Mut.
    Ich wünsche Dir, dass Du immer genug Mut hast, auf Dein Herz zu hören.
    Umarmung
    Deine Manu

  7. andrea2007 Says:

    Guten Morgen liebste Babsi, bei mir geht es in der letzten Zeit ganz stark um die Balance, IN allen Lebensbereichen und ZWISCHEN allen Lebensbereichen. Ich hätte ja beinahe gesagt, jetzt wissen wir auch, warum Frauen am Bauch zunehmen, wegen des Bauchgefühles, aber wenn ich da an so manche Bierbäuche denke, stimmt das wohl auch wieder nicht:-) Lächelnde liebe Grüsse Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Liebster Jürgen, der Satz von Byron Katie spricht mich auch an und ich denke schon lange, dass die Intuition, das Bauchgefühl recht haben, ich musste (und muss es manchmal noch immer) „nur“ lernen, zu verstehen, was mein Bauch mir sagen will und auch drauf vertrauen…Das geht schon immer besser und besser… Danke für Deine lieben Worte, mit Leben, Lernen und Liebe kenn ich mich aus, das stimmt. Ich werd mir das Stöckchen mal anschauen… Sonnigste Grüsse (wir HABEN bereits Sommer!), Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, wenn es dem Herzen gut tut, dann LOHNT es sich auch:-) fiel mir spontan zu Deinem Spruch ein. Ja Du Liebe, wir haben schon weit mehr gemacht, als nur einen Anfang, wir sind mitten drin!!! Allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  10. Babsi Says:

    liebste andrea

    na wenn du das geschrieben hättest fg auf mich hätte es gepasst lach *meinen bauch streichel* und ich trink sicher kein bíer.:)
    hab nun übrigens auch meinen bericht nun fertig.finde zwar dass es nicht ganz so schöne worte sindwie bei dir dennoch beschreiben sie, wies mir ging und geht. hier schreib ich dir mal DANKE denn DU hast mich mitinspiriert :)))

    lächelnde powervolle grüße von babsi

  11. andrea2007 Says:

    Ich weiss, lieber Jörg, das hab ich schon mal bei Dir gelesen; bei mir ist es eben anders, mein Bauch sagt mir, wann ich zuviel oder was „falsches“ gegessen habe, klar. Bei mir sitzen aber auch sehr viele Gefühle im Bauch und ich merke da immer, ob mir was gut tut oder nicht. Für denken bin ich sehr, wie gesagt, die richtige Mischung machts…ob als Leben oder als Weisheit… Herzliche Grüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, schön dass Dir diese Worte so gut tun…das spüre ich richtig aus Deinen Zeilen … im Bauch:-) Allerliebste Bauch-Grüsse Andrea

  13. andrea2007 Says:

    Liebes Schwesterlein, wer auch immer das gesagt hat, RECHT hat er (sie)… Ja, seinem Bauchgefühl zu folgen, das erfordert Mut, das geht zum Glück von Tag zu Tag besser. Danke für Deine lieben Wünsche, das wünsche ich Dir auch von Herzen. Liebe Umarmung zurück, Deine Andrea

  14. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, waoh- ich als Inspiration, das ist ein schönes Gefühl, danke Dir, werde bei Dir vorbeischauen, ist doch klar:-) Allerliebste Grüsse Andrea

  15. Jürgen Says:

    Na ja, liebe Andrea, auf dem Kalender steht bei mir auch was von Juli. Aber bei Euch hat es ja auch nur 13 Grad, ähnlich wie bei uns, da lasse ich persönlich die Badehose noch im Schrank.

    Aber es wird besser, Grad für Grad …

    Gruß
    Jürgen

  16. andrea2007 Says:

    Lieber Jürgen, es war schon superschön warm hier, aber zur Zeit ist wohl grad überregional eine Kaltfront unterwegs, die nicht einmal unsere Sonne erwärmen kann… Liebe Grüsse Andrea

  17. Michael Says:

    Liebe Andrea,

    schöne Worte – von Herrn Joubert und von Dir!

    Mein Bauchgefühl ist in der Regel die „dritte Instanz“ – wenn Herz und Hirn sich nicht so recht einigen können – und ich kann mich 100%ig darauf verlassen.

    LG + ein schönes WE,
    Michael

    P.S.:
    Was meinst Du, kann oder sollte ich mich auch weiterhin auf meinen Bauch verlassen, obwohl er nicht dick ist?
    Oder muss ich jetzt mehr Bier trinken???

  18. andrea2007 Says:

    Lieber Michael, schön dass Du Deine 3. Instanz verlässlich in Dir hast! Und dann frag doch einfach Deinen Bauch, ob er dicker wrden will oder nicht:-) Liebe Grüsse Andrea

  19. skriptum Says:

    „…und die balancierte Mischung davon nenn ich Bauchgefühl…“

    Na, da schließe ich mich doch ohne Grummeln und Knurren sooofocht an! ;o)

  20. andrea2007 Says:

    Liebe skriptum, manchmal grummelt und knurrt mein Bauch schon…:-) Aber ich weiss ja, dass er mir dann was sagen will… Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: