Ich bin eine Schweizerin :-)

Vielleicht erinnert Ihr Euch, dass ich hier die erleichterte Einbürgerung beantragt hatte. Letzte Woche rief dann eine Dame vom Einbürgerungsamt an, sie wolle mir meinen Bescheid zuschicken und müsste jetzt wissen, wo ich denn nun genau wohnen würde. Ich sagte, in der Julierstrasse (schon immer) und sie sagte, hier steht aber Via da Güglia. Worauf ich ganz vorsichtig- vielleicht war es ein Test- antwortete, ja das ist der Name auf Romanisch- der 4. Landessprache der Schweiz und sind SIE Schweizerin oder ich? 🙂 ok, den Teil nach „Romanisch“ hab ich natürlich nicht laut gesagt…

Tja und Freitag kam dann der Brief, genau 1 Jahr nach der Antragstellung und nicht erst 1 3/4 Jahre später- per Nachnahme selbstverständlich- ich war schwer enttäuscht, ich weiss zwar nicht, WAS genau ich erwartet hatte, aber sicher nicht so einen Amtsvordruck, der mit folgenden Worten beginnt: In Anwendung von Artikel 27 des Bürgerrechtsgesetzes wird erleichtert eingebürgert… blabla bla….

Was sind meine Vorteile jetzt? Ich kann wählen und gewählt werden- Toni hat mich eh im Verdacht, dass ich das nur gemacht habe, weil ich in die Politik gehen möchte. Ich hab diesen Wunsch nie vorher geäussert, aber da hat er vielleicht einen Samen gepflanzt:-)

Nächste Woche werde ich mich dann mit einem typisch Schweizerischen Essen bei meinen Bürgen bedanken.

Und nun hab ich natürlich auch neue Kleidung 🙂

                                                                                                                                                                                                                                             schweizerkreuz2

und für die, die sich jetzt vielleicht Sorgen machen: ich darf meinen deutschen Pass behalten und das werd ich auch auf jeden Fall. Und ich seh mich eh schon seit längerer Zeit als Europäerin, aber psst, nicht der Einbürgerungsbehörde verraten:-)

Advertisements

18 Antworten to “Ich bin eine Schweizerin :-)”

  1. Babsi Says:

    Huhu du liebe Andrea :-)))

    Ich gratuliere dir!!!ist schon witzig gell genau 1 JAHR, das find ich ja auch schon lsng genug. nun bist du eine deutsche schweizerin??oder doch ne schweizerische deutsché :)))
    ich freu mich für DICH und mit DIR
    einen ganz lieben Sonntagsgruss von Babsi

  2. Mamü Says:

    Liebe Andrea,

    ich gratuliere dir von Herzen. *drück*
    Nun bist du keine Ausländerin mehr in der Schweiz. 😀

    Ich erinnere mich noch an deinen Artikel. Ist das wirklich schon ein Jahr her? 😯 Wow. Kommt mir gar nicht so vor.

    Liebe Grüße,
    Martina

  3. Martha Says:

    ich gratuliere auch ganz herzlich und freue mich jetzt mit Dir, dass Du nun eine deutsche Schweizerin bist, oder?

    Bisous, Martha

  4. Elisabeth Says:

    Liebste Andrea,
    *lach* das find ich spitze – ich bin schon gespannt auf deine politische Laufbahn! Aber es fühlt sich bestimmt gleich ganz anders an, es ist wie Dazugehören… Endlich… Ich freu mich so sehr für dich!
    Eine ganz liebe Umarmung von Elisabeth

  5. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    herzlichen Glückwunsch! Ein Grund, die Korken knallen zu lassen. Denn, nicht wahr, ihr Schweizer lasst nicht jeden ‚rein 😉
    Ich hoffe, du verlangst jetzt nicht Kommentare auf Schwyzerdütsch, das beherrsche ich aktiv nicht besonders…
    Ganz liebe Grüße, ich freue mich mit dir,
    Jörg

  6. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    dann beglückwünsche ich Dich auch ganz herzlich, Du Schweizerin
    ja die Schweizer…… kenne ja auch einige……. Ich finde das Schweizerische sooo süß….., versteh es nur nicht…..
    gruesli
    ERika 😀

  7. Nila Says:

    Uiii, dann natürlich auch von mir. Herzlichen Glückwunsch Frau Schweizerin.
    Liebe Grüsse von einem Bergvölkchen zun Nächsten *winks* 😉

  8. Anita Says:

    Hoi Andrea, härzlichi Gratulation! Das isch doch en würdigä Aalass zum hie mal direkt öpis ine z’kommentiere 🙂 und usserdem freuts mich natürlich, das jetzt de Summer au bi üch cho isch. Bis gli mal wieder im Surfcenter …. Engadin Wind gad leider nid, da hani scho öpis los. Also, wiiterhin gueti Saison und viel Wind.

  9. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, danke Dir, Du Liebe. ja genau 1 Jahr, fand ich auch witzig. Ich bin auf jeden Fall eine Deutschweizerin (das sagt man zu den Schweizern, die „Deutsch“ als erste Muttersprache haben:-) ) Allerschweizerischste Grüsse Andrea

  10. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, wie schön dass Du schon so lange hier bist! Ne, keine Ausländerin mehr, obwohl ich mich auch niemals so gefühlt habe. Für die meisten Schweizer in meiner Umgebung ist das völlig unspektakulär, weil sie alle dachten, ich wäre eh schon lang eingebürgert:-) Liebe Grüsse Andrea

  11. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, da bin ich auch schon gespannt. Ständerat wurde mir mal vorgeschlagen, keine Ahnung was es genau ist, klingt aber irgendwie gut. Obwohl ich gesagt hab, wenn dann gleich Gemeindspräsidentin:-) Grössenwahnsinnige Grüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebe Martha, jooo, a Dütschschwyzerin:-) Im Dialekt schreiben bin ich noch nicht so gut, sprechen und lesen ist kein Problem. Liabs Grüessli Andrea

  13. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, danke für Deine Glückwünsche und sei ganz beruhigt, ich versteh noch immer Hochdeutsch:-) Und ich freu mich immer über Deine Kommentare. Liebe Grüsse Andrea

  14. andrea2007 Says:

    Du liebe Erika, ich hab ein gutes Gefühl für Sprachen, somit verstehe ich Schweizerdeutsch schon lange und spreche es auch schon ziemlich lange selber. Danke Dir für Deine lieben Glückwünsche. Alles Liebe Andrea

  15. andrea2007 Says:

    Liebe Nila, danke Dir von Berg zu Berg (wie heisst denn Dein Hausberg überhaupt?) Liebe Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Liebe Anita, danke fürs Kommentieren und fürs Gratulieren natürlich auch:-) Ja, es ist megaschön warm seit gestern, endlich… Engadin Wind beginnt am Donnerstag, hoffe Du kommst sonst einmal vorbei. Bis dann. alles Liebe, Andrea

  17. zentao Says:

    Liebe Andrea
    wer denn, ausser Dir wäre so gut geeignet als Schweizerin? Denn Du machst immer wieder so schöne Werbung über dein St. Moritz und Dein Silvaplana und natürlich auch die Schweiz. Du bist eine würdige Botschafterin unseres Landes im In und eben auch in Deutschland, wie ich ja so oft auf Deinem Blog lesen durfte.
    Zum Schluss heisse ich Dich willkommen im Bund der Eidgenossen, und gratuliere Dir ganz herzlich.
    Liebe Grüsse zentao

  18. andrea2007 Says:

    Liebe zentao, ich danke Dir für Deine herzlichen Worte. und für Dein Willkommen- Du wirst es nicht glauben, Du bist der Einzige, der mich mit Worten wirklich willkommen heisst, für alle anderen war das völlig unspektakulär (was, Du warst noch gar nicht eingebürgert? na, das wurde ja auch Zeit usw.) Deshalb ein ganz besonderes Dankeschön an Dich, liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: