Schöne Gedanken – Platz machen

„Die Welt hat die Angewohnheit,
demjenigen Platz zu machen,
dessen Worte und Handlungen zeigen,
dass er weiss, wo es lang geht.“

Richard Bliss Broke

wogehtslang

Advertisements

6 Antworten to “Schöne Gedanken – Platz machen”

  1. Schaps Says:

    POW! Steht das Schilöd bei euch herum?

  2. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    kann sein, dass Mr. Broke Recht hat. aber es gibt noch ein paar inhaltliche Kriterien, ob das, was sich da Platz macht, auch gut ist für die Welt. Dschingis Khan hat sicher gewusst, wo es langgeht (immer nach Westen…), und die Welt hat ihm Platz gemacht. Aber damit war es doch lange nicht gut. Nun darf man gerne andere Namen statt den von mir gewählten einsetzen. Und was kommt dabei heraus? Dass einer Platz bekommt, sagt noch lange nichts darüber aus, ob das dem Platz bekommt…
    Liebe Grüße, Jörg

  3. andrea2007 Says:

    Nein, lieber Schaps, das steht in Ischgl, wenn ich mich nicht recht täusche…ist schon beeindruckend, gell? Liebe Grüsse Andrea

  4. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, ob gut oder schlecht, das macht ja trotzdem keinen Unterschied in der Sache. Denn wer entscheidet das? Dschingis Khan war sicher von der Richtigkeit seines Anspruches überzeugt, sonst wäre er gar nicht erst so weit gekommen.
    Ich bin Deiner Meinung, dass einer den Platz bekommt, sagt nicht, dass es dem Platz auch bekommt…Das ist ja auch nicht die Aussage des Spruchs. Für mich bedeutet es „nur“, wenn ich nach meinen Worten und Ideen handle, also authentisch bin und weiss, wohin ich möchte, dann erreiche ich das auch.

    Liebe Grüsse Andrea

  5. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    was ich problematisieren wollte: dass D. Khan nicht alleine geritten kam, sondern ein paar leute dabei hatte, die einfach mal eben so anderen sehr unangenehmes zugefügt haben.
    Von dieser assoziation komme ich so leicht nicht weg. Ich verstehe, dass du das so nicht gemeint hast. Und R.B. Brooke auch nicht. Für eine menschenfreundliche ethik kann das eine motivation sein. Für eine andere aber leider auch.
    Zu dir hin, ganz wohlwollend: Wenn dieser spruch dir hilft, raum zu gewinnen, dann soll es mir recht sein. Deinen humor könnte mancher gebrauchen…
    Liebe grüße, Jörg

  6. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, ich weiss, dass Du hier einfach weitergedacht hast, das schätze ich ja auch an Deinen Kommentaren. Schön, dass Du auch verstanden hast, was ICH sagen wollte:-) Ich muss keinen Raum gewinnen, den weiss ich mir schon zu schaffen; bei mir hat mehr angeklungen, wenn ich weiss, was ich will, dementsprechend denke, handle und fühle, wird sich das auch realisieren, hat „das“ dann auch seinen Platz (=Ort) in der Welt. Ich freu mich über das Kompliment über meinen Humor, den Du schon des öfteren erwähnt hast, vielen Dank. Herzliche Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: