Schöne Gedanken – Alles hat seine Zeit…

„Geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit;
pflanzen hat seine Zeit, ausreissen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit;
töten hat seine Zeit, heilen hat seine Zeit;
weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit;
klagen hat seine Zeit, tanzen hat seine Zeit;
Steine wegwerfen hat seine Zeit, Steine einsammeln hat seine Zeit;

herzen hat seine Zeit, aufhören zu herzen hat seine Zeit;
suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit;
behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
zerreissen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;
lieben hat seine Zeit, hassen hat seine Zeit;
Streit hat seine Zeit, Friede hat seine Zeit.“

aus „Elf Minunten“ von Paul Coelho

Alles hat seine Zeit, das sagt die liebe Erika immer und auch wenn es noch so selbstverständlich klingen sollte, was hier aufgezählt wird: wenn ich Satz für Satz lese, dann erscheinen für jeden Satz Bilder aus meinem Leben vor meinem inneren Auge und wenn ich diese Worte das nächste Mal lese, sind das zum Teil schon wieder ganz andere Bilder, denn alles  hat seine Zeit…

filmspule

Advertisements

16 Antworten to “Schöne Gedanken – Alles hat seine Zeit…”

  1. Elisabeth Says:

    Genau, liebste Andrea,
    das sag ich auch immer 😉 Alles zu seiner Zeit – wenn die Zeit gekommen ist, werde ich es spüren und tun, was ich tun will oder tun muss. Und alles, was kommt, ist gut. Die Zeilen von Coelho sind wunderwunderschön und geben Ruhe und Kraft… und stärken das Vertrauen…
    Allerliebste Grüße zu dir von Elisabeth

  2. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    ja , diesen Text mag ich sehr , er steht schon in der Bibel, Prediger Salomo, Kapitel 3
    Das Buch „Elf Minuten“ von ‚Paulo Coelho habe ich auch gelesen, ich finde es auch sehr schön, wenn er Bibelstellen zitiert in seinen Büchern, die ich alle gelesen habe.
    Ja,
    ALLES HAT SEINE ZEIT
    in diesem Sinne eine schöne Zeit und DANKE, dass Du daran erinnert hast.
    Liebe Grüße Erika 🙂

  3. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    wie Erika richtig sagt: Prediger/Kohelet 3, da hättest du den Herrn Coelho gar nicht nennen müssen.
    Am Rande ein bisschen „Theo“: Der Autor ist skeptisch und pragmatisch zugleich. Die Zeit des Lebens ist begrenzt, und zugleich voller Widersprüche. Der mensch ist nur ein Hauch – darum nutze die Zeit, bis du alt wirst und stirbst, was danach kommt, weiß man eh nicht so genau. Im Grunde darin sehr nah unserer Zeit…
    Herzliche Grüße, Jörg

  4. Babsi Says:

    liebste andrea!!!

    treffend, sehr treffend!!!und das beste daran ist, dass wir es auch spüren können auch wenn wir es vielleicht nicht wollen wenns zb ums loslassen geht.. 🙂
    alles liebe für dich von babsi

  5. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, ich wusste nur, dass es ein Zitat im Buch war, es stand nicht woher… Ich hab das Buch übrigens nicht selber gelesen, sondern meine liebe Schwester hat mir diese schöne Stelle gezeigt.
    Es könnte doch glatt von Dir sein, oder? 😉 Allerliebste Grüsse Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, ich bin alles andere als bibelfest. Was Du da schreibst, sind das jetzt DEINE Gedanke oder das, was Du bei dem Autor denkst? Ich finde die Gedanken, die Du schreibst sehr schön… Herzliche Grüsse zurück Andrea

  7. andrea2007 Says:

    Liebe Babsi, ja richtig, auch hier gehts auch mal wieder ums Loslassen, manchmal geht mir ehrlich gesagt, dies Wort ein bisschen auf die Nerven, Dir auch? Aber ich weiss ja, wie wichtig es ist und ich kann es ja auch in vielen Bereichen meines Lebens schon ganz gut…Herzliche Grüsse Andrea

  8. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    das ist das angesammelte Wissen über den Prediger, theomixig aufbereitet.
    Liebe Grüße, Jörg

  9. Erika Says:

    Liebste Andrea,
    jetzt fühle ich mich aber geehrt, 🙂
    Kommentare schreibe ich ja viele, aber in der Bibel steht nichts von mir,
    dieser Text gefällt mir schon immer so gut, und ich wusste anfangs auch nicht, dass der in der Bibel zu finden ist….
    Alles hat seine Zeit
    Meine Schwägerin hat eine schöne Wanduhr, modernes Design, da steht unter dem Zifferblatt der Satz :alles hat seine Zeit
    das finde ich gut….
    Herzlichst grüßt Dich jederzeit Erika 🙂

  10. Babsi Says:

    liebe andrea

    ich trau mich ja fast dieses JA gar nicht auszusprechen!:-))) auch mir gehts manchmal so…auch wenn es stimmt!
    ganz liebe grüße von babsi

  11. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, deshalb könnte meiner Meinung nach dieser Satz ja auch von Dir sein, Du magst ihn, Du zitierst ihn häufig, Du lebst ihn… das find ich sehr schön. Allerliebste Grüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, trau Dich ruhig. Ich tus auch und ich habs überlebt:-) Ich habe gerade am Wochenende zu einem lieben Menschen gesagt: mit dem Wort loslassen hab ich manchmal ein Problem, denn ich will auch mal festhalten dürfen, ich will auch mal etwas, das mir viel bedeutet BEHALTEN dürfen. Ich glaube Erika würde jetzt sagen, alles zu seiner Zeit:-) Und ich sage: auf die richtige Mischung kommt es an. Herzlichste Grüsse Andrea

  13. Babsi Says:

    liebe liebe andrea
    ich hab gelesen du bist heile wieder angekommen*Freu*
    das mit dem balancieren mit der richtigen mischung das ist so eine sache.diese grenzen verschmelzen so sehr, dass ich dann nicht mehr weiß wo ich bin.erst das leben, dass mich sanft oder unsanft schwanken läßt macht es deutlich
    oh ich schreib wieder was zusammen….

    liebste abendgrüße von babsi

  14. andrea2007 Says:

    Liebe Babsi, schön dass Du Dich freust und ich war doch eigentlich gar nicht wirklich weg;-) Das mit dem Balancieren ist eben ja auch kein fester Zustand, also ist es normal, dass die Grenzen verschmelzen und ausserdem : wer sagt, dass wir alles immer perfekt im Griff haben müssen:-) lassen wir es einfach menscheln und denken daran, dass es den anderen genauso geht… Herzlichste Sonnengrüsse Andrea

  15. Design Wanduhr Says:

    Nette Geschichte! Danke!

  16. andrea2110 Says:

    Gern geschehen, liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: