Schöne Gedanken- Der Optimist

Ein Optimist weigert sich nicht,
die negativen Seiten einer Situation zur Kenntnis zu nehmen.
Er weigert sich lediglich,
sich diesen Seiten zu unterwerfen.

(Norman Vincent Peale)

bld059165 DAS gefällt mir!!!!!Genauso empfinde ich das auch…

„Ein Optimist ist ein Mensch,
der ein Dutzend Austern bestellt,
in der Hoffnung, sie mit der Perle,
die er darin findet,
bezahlen zu können.“ 🙂

Theodor Fontane

ls016111 DAS mehr als Erheiterung und ich bezweifle auch irgendwie, dass das wirklich von Herrn Fontane ist, aber da gibt es ja im Internet so nette Zitate-Sherlocks, denen man das überlassen kann:-)

Advertisements

24 Antworten to “Schöne Gedanken- Der Optimist”

  1. theomix Says:

    Und schon meldet er sich 🙂 🙂
    Nicht gefunden. Aber auch der Ziatet-Sherlock lässt sich von Quellenagaben überzeugen. aus Werken von Th. Fontane. Nicht Zitatesammlungen! Da finde ich das dann auch. Da ich N. V. Peale nicht kenne, ist mir das dann egal, es könnte auch von Karl Theodor Knochenbrecher oder von Ka Pu Ze sein.
    Es ist aber ein putziges Bild, mit den Austern. Wobei das eher die Spielernaturen als die Optimisten bezeichnet. Ich ergänze lieber um
    Der Pessimist sieht Schwierigkeiten bei jeder Gelegenheit. Der Optimist erkennt die Gelegenheit bei jeder Schwierigkeit.
    Quelle? Ja meine Güte, das habe ich aufgesammelt, bevor Sherlock in Dienst trat. Angeblich von L. P. Jacks, aber den kennt nun auch niemand.

  2. Elisabeth Says:

    Liebste Andrea,
    ich bin eindeutig optimistisch veranlagt!!! 🙂 Und finde Perlen nicht nur in Austern… 😉 Wie schön die Welt und das Leben doch ist, so reich und voll und wunderbar! *freu*
    Eine ganz liebe Umarmung von Elisabeth

  3. Erika Says:

    Das Wunder der Perle

    Man erzählt sich die Geschichte einer Perle hier am Strand.
    Sie entstand in einer Muschel durch ein grobes Körnchen Sand.
    Es drang ein in ihre Mitte und die Muschel wehrte sich.
    Doch sie musste damit leben und sie klagte: Warum ich?

    Eine Perle wächst ins Leben, sie entsteht durch tiefen Schmerz.
    Und die Muschel glaubt zu sterben. Wut und Trauer füllt iht Herz.
    Sie beginnt es zu ertragen, zu ummanteln dieses Korn.
    Nach und nach verstummt ihr Klagen und ihr ohnmächtiger Zorn.

    Viele Jahre sind vergangen, Tag für Tag am Meeresgrund
    schließt und öffnet sich die Muschel. Jetzt fühlt sie sich kerngesund.
    Ihre Perle wird geboren. Glitzert nun im Sonnenlicht.
    Alle Schmerzen sind vergessen, jenes Wunder jedoch nicht.

    Jede Perle läßt uns beten, hilft vertrauen und verstehn,
    denn der Schöpfer aller Dinge hat auch Deinen Schmerz gesehn.
    Nun wächst Glaube, Hoffnung, Liebe, sogar Freude tief im Leid.
    So entsteht auch Deine Perle, sein Geschenk für alle Zeit.

    dieses wunderschöne Werk erreichte mich einst auf einer Postkarte
    mit dem Hinweis Textrechte liegen bei
    ©Sören Kahl

    Liebe Andrea,
    für den Optimisten ist das Glas noch halb voll
    für den Pessimisten ist das Glas schon halb leer
    vielen Dank
    die PERLE ist für Dich
    (Elisabeth hatte die auch schon mal bekommen)
    Liebe herzliche Grüße
    ERika:-)

  4. Sicht-Feld Says:

    Liebe Andrea,
    ich glaube, Optimismus hat was mit den Augen zu tun. 🙂
    Genauer gesagt mit der Wahrnehmung: wenn wir es schaffen, in den Situationen unseres Lebens auf die guten Dinge zu achten, dankbar zu sein und uns darüber zu freuen, dann gehen wir fröhlicher und positiver durch das Leben und eben auch optimistischer.
    Ich bin gerne Optimist, und mir tun die Menschen in meinem Umfeld so leid, die durch einige Schicksalsschläge in der letzten Zeit von absoluten Optimisten zu absoluten Pessimisten geworden sind – hoffentlich ändert sich das wieder!
    Liebe Grüße,
    Mareike

  5. andrea2007 Says:

    Lieber Sherlock, äh, lieber Jörg, wenn ich nicht schon immer so liebe Kommentatoren gehabt hätte, würde ich jetzt fast wagen, folgende Frage zu schreiben: was hab ich eigentlich gemacht, bevor Du bei mir kommentiert hast? Immer was gescheites, immer was zum Schmunzeln, immer was zum nachdenken. Danke Dir.

    ich hätte sooo gern ein Zitat von Karl Theodor Knochenbrecher, meinst Du der Zitate-Sherlock findet da eines für mich ? *grins*

    Wie ich schon schrieb, ist mein zweites Zitat mehr zur Erheiterung als zum Ernstnehmen, DEIN Ergänzungszitat gefällt mir auch sehr gut.
    Optimistische Grüsse Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, Du Liebe, ja DU gehörst bestimmt zu den Optimisten, lässt Dich nicht unterkriegen. Das lese ich aus Deinen Zeilen immer wieder. Lebensfröhliche Grüsse an Dich, Andrea

  7. andrea2007 Says:

    Liebste Erika, herzlichsten Dank für das schöne Gedicht, auch DU bist eine Perle!!! Herzlichste Grüsse Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Liebe Mareike, dass mit Optimismus mit den Augen zu tun hat, passt ja zu Deinem „Namen“ (SICHT-feld). Und ich stimme Dir gerne zu, es kommt immer drauf an, was wir wahrnehmen- ob mit Augen, Ohren oder sonstwie.

    Wenn es einmal schwere Zeiten gibt, wie bei Deinen Freunden, ist es meiner Ansicht nach wichtig, sich Zeit zum Trauern, zum Verarbeiten zu lassen, sich jedoch nicht auf Dauer unterkriegen zu lassen. Das dauert beim einen oder anderen mehr oder weniger lang. Schön, wenn man dann liebe Freunde (wie Dich) zur Seite hat.

    Liebe Grüsse Andrea

  9. theomix Says:

    Liebe Andrea, Danke für das dicke Lob!
    Und Lob motiviert. Ich gebe die Bestellung an den Zitateschmied, das wird ein besonderes Kunststück für ihn werden: ein fiktives Zitat von einem fiktiven Autor…
    Aber was tut man nicht alles für so eine nette Bloggerin, die so vielseitig heiter und nachdenklich schreibt und kommentiert. Kopf und Herz beisammen. Wunderbar.
    Herzliche motivierte Grüße
    Jörg

  10. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, und dann gehörst Du noch zu den Kommentatoren, die die Antworten auf Ihre Kommentare wiederum beantworten, vorbildlich:-) Da ist doch ein dickes Lob genau richtig plaziert.
    Ich bin ja sooo gespannt…

    Und vielen lieben Dank für DEIN Riesenkompliment, da werd ich ja fast rot…Kopf und Herz beisammen, das gefällt mir:-) Alles Liebe Andrea

  11. Sicht-Feld Says:

    Liebe Andrea,
    oh, danke Dir für die lieben Worte! Ja, ich finde auch, dass auch die schweren Zeiten im Leben eben ihren Platz und ihren Sinn haben und dass man sich die Zeit geben muss, sich damit auseinander zu setzen. Wenn man dann aus so einer Situation womöglich sogar gestärkt und gereift hervorgehen kann, dann ist das ja umso mehr auch wieder ein Grund zur Dankbarkeit. Und vielleicht hilft einem der Blick für das Gute im Leben, dass es trotz allem auch IMMER gibt, auch bei der Bewältigung der schweren Stunden…
    Liebe Grüße,
    Mareike

  12. Mamü Says:

    Liebe Andrea,

    zwei sehr schöne Zitate. Die Auster gefällt mir besonders. 😀

    Und das Gedicht, dass Erika hier hineingestellt hat. Wow, das ist toll.

    Liebe Grüße,
    Martina

  13. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    das Rotwerden ist ganz auf meiner Seite. ich habe gemerkt, dass ich erst den fiktiven Autor fertig basteln muss. Also Geduld! Statt Komplimente zu wiederholen: Ganz liebe Grüße! Jörg

  14. Lilo Says:

    Das erste Zitat finde ich richtig stimmig! Das zweite auch und die Sichtweise gefällt mir schon irgendwie.. sehr humorvoll! 😀

  15. andrea2007 Says:

    Liebe Mareike, ich hab „nur“ geschrieben, was ich empfunden habe:-) Ich sehe das genauso mit den schwierigen Situationen im Leben, wenn man das jedoch einem Menschen, der gerade in so einer schwierigen Situation ist, so sagen würde, wäre der vielleicht nicht so erfreut… Hinterher ist man immer klüger, oder wie sagt man? Deshalb braucht es für die Dinge einfach Zeit und Verständnis, dann kann man vieles schaffen. Ganz liebe Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, schön dass Dir diese Gedichte alle gefallen. Ganz liebe Grüsse Andrea

  17. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, obwohl ich absolut kein geduldiger Mensch bin, an DIESER Stelle bin ich es, lass Dir ruhig Zeit. Ich find es ja schon klasse, dass Du Dich damit überhaupt beschäftigst! Danke. Alles Liebe Andrea

  18. andrea2007 Says:

    Liebe Lilo, ja das zweite ist auch für mich einfach nur humorvoll gemeint, ein bisschen Schmunzeln tut immer gut. Liebe Grüsse Andrea

  19. Sicht-Feld Says:

    Liebe Andrea,
    das stimmt, wenn man so mitten in einer katastrophalen Situation steckt, dann kann man sich nicht vorstellen, dass es auch etwas Gutes (daran oder sonstwo im Leben) gibt, und man will das dann auch nicht hören. Genau das erlebe ich gerade in der Verwandtschaft meines Mannes, und ich finde es sehr traurig und hoffe von Herzen, dass die Betroffenen bald wieder lernen zu lächeln und dass ihnen wieder Wärme ins Herz einzieht.
    Liebe Grüße,
    Mareike

  20. andrea2007 Says:

    Liebe Mareike, das kann ich gut verstehen. Wie gesagt, wenn Sie Zeit und Verständnis und Wärme bekommen, dann werden auch diese Menschen wieder lächeln können, wenn sie bereit dazu sind. Deine lieben Wünsche für sie werden ihnen sehr dabei helfen. Liebe Grüsse Andrea

  21. theomix Says:

    Liebe Andrea,
    Knochenbrechers Biographie steht und wird am Mittwoch veröffentlicht!
    Lieben Gruß
    Jörg

  22. andrea2007 Says:

    Waoh, lieber Jörg, das nenn ich schnell Lieferung:-) Dann freu ich mich ganz besonders auf Mittwoch. Liebe Grüsse Andrea

  23. rotegraefin Says:

    Meine Ma sagte öfter:
    „Der Pessimist ist der einzige Mist auf dem nix wächst.“
    @ Erika
    Die Geschichte mit der Perle ist gut. Ich schick sie einer Namensschwester, die seit 15 Jahren im Rollstuhl sitzt.

  24. andrea2007 Says:

    Liebe rotegraefin, der Spruch von Deiner Ma ist sehr witzig, danke! Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: