Music makes my world go round – Stöckchen

Ich habe bei Herrn Schonzeit  ein Stöckchen gefunden, das auch mich länger beschäftigt hat, als ich erwartet hatte:-) Ich zitiere hier Herrn Schonzeit: “ Es scheint auf den ersten Blick total einfach, doch das passende Lied zur Frage zu finden für sich selbst kann schon mal ein paar Minuten Stunden in Beschlag nehmen.“  Spass hat’s gemacht und so manche Antwort ist mit sehr viel Augenzwinkern gemeint…

Männlich oder Weiblich? (Ich bin so froh,) dass ich ein Mädchen bin (Lucielectric)

Beschreibe Dich: You’ve got a friend (Carole King)

Wie denken andere über Dich? (you are) my first, my last, my everything (Barry White)   🙂

Wie denkst Du selbst über Dich? I am what I am (Gloria Gaynor)

Beschreibe, wo du gerne wärst: All around the world (Lisa Stansfield)

Beschreibe, wer du gerne wärst: She’s got that light (Orange Blue)

Beschreibe Deinen Lebensstil: (Everything) Is gonna be allright (Bob Marley)

Dein Lieblingshobby: Dancing Queen (Mamma Mia)

Deine Stadt: Big city life (Mattafix)

Wo siehst Du Dich selbst in zehn Jahren? To the moon and back (Savage Garden)

Eigenschaft, die du an Menschen schätzt: Ci vorrebbe un‘ amico (Antonello Venditti), Strong enough (Cher), Believe (Lenny Kravitz)

Eigenschaft, die dich nervt: Cold cold heart (Norah Jones)

Lebensmotto: Lass uns leben (Marius Müllern-Westernhagen) Let love be your energy (Robbie Wiliams)

Ziel/Wunsch für 2009: Für mich soll’s rote Rosen regnen (Extrabreit und Hildegard Knef)

Und zuletzt ein paar Worte der Weisheit: Heute beginnt der Rest Deines Lebens (Udo Jürgens), Probier’s mal mit Gemütlichkeit (Dschungelbuch), Don’t look back in anger (Oasis), Let love rule (Lenny Kravitz)

Und nun gebe ich das Stöckchen weiter an Schaps, Martina, Cati, Mareike und wer sonst noch mag.

Advertisements

12 Antworten to “Music makes my world go round – Stöckchen”

  1. Elisabeth Says:

    Welch gute Idee, liebste Andrea!!! 🙂
    Die Melodien und Texte habe ich nun im Ohr, und sie begleiten mich und lassen mich nicht mehr los 😉 Aber ich bin im Büro und kann hier jetzt nicht Dancing Queen spielen, auch wenn ich mir gestern erst „Mamma Mia“ angesehen habe 😉
    Allerliebste Sonnengrüße von Elisabeth

  2. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, lass Dich ja nicht von MEINEN Melodien beeinflussen, *grins*, ich leih sie Dir aber sehr gern, bis Du Deine eigenen gefunden hast:-) Wie gefiel Dir Mamma Mia? Macht doch einfach gute Laune, oder? Singende Grüsse Andrea

  3. Tom Tom Says:

    … und worüber lachst Du gerne dienstags?

    sugar in the mooooorning!

    😉
    Liebe Grüße
    Tom

  4. Lilo Says:

    ui.. dass dir dazu Lieder eingefallen sind, Andrea?! Die meisten Lieder die mir gefallen, kenne ich nichtmal beim Namen…

  5. Wie Musik in meinen Ohren « Sicht-Feld Says:

    […] Musik in meinen Ohren Dieses Stöckchen haben mir gleich zwei liebe Freunde zugeworfen: Andrea und Schonzeit – Danke dafür! Es geht darum, die Fragen mit Songtiteln zu beantworten. Und nachdem […]

  6. Schaps Says:

    Ejjj fängt ja gut an…das erste Lied war so schrecklich damals in den wilden 90ern 😀 und Shes got that light fand ich sogar auch super cool 🙂

  7. Mamü Says:

    Liebe Andrea,

    danke für das Stöckchen. Ich fange es auf und lege es erst mal zu den anderen noch unerledigten Dingen. Sobald ich Lust und Laune habe, werde ich es mir vorknöpfen. Mal sehen, ob ich das hinbekomme. Weil Musiktitel kann ich mir einfach nicht merken. *seufz*

    Liebe Grüße,
    Martina

  8. andrea2007 Says:

    Lieber Tom, dienstags bin ich im Disney-Land mit Donald, Hein Blöd und Flatter…;-) Lachende Grüsse an Dich, Andrea

  9. andrea2007 Says:

    Liebe Lilo, ich wollte sie erst noch mit youttube verlinken, aber das war mir dann doch zu aufwändig:-) Es ging mir ja auch in erster Linie um den Text…Liebe Grüsse Andrea

  10. andrea2007 Says:

    Lieber Schaps, she’s got that light ist eines meiner Lieblingslieder, es hat einen wunderbaren Text, die Stimme vom Sänger find ich einfach geil und die Melodie mag ich auch sehr gern… Summende Grüsse Andrea

  11. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, ich hab erst überlegt, ob ich es Dir schicken soll und dachte dann, es wäre eine schöne Ablenkung. Musik tut mir immer sehr gut. Aber natürlich bin ich nicht böse, wenn Du keine Zeit dafür hast, es ist DEIN Blog:-) Ich schicke Dir mal einfach so ne fette Umarmung und ganz viel Sonnenschein, Andrea

  12. Mamü Says:

    Danke schön, liebe Andrea, ich fühle mich schon ein klein wenig besser nach deiner Umarmung. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: