War Eva eine Zicke und Adam ein Langweiler?

 Zwei Frauen  und ein Mann  beobachten ein Pärchen, bei denen SIE sehr zickig rüberkam und ER ziemlich miesepetrig und gelangweilt, einfach super schlecht drauf:

Oli: „Alle Frauen SIND zickig.“ Ich:“ Ja ok, jede Frau ist mal zickig, vielleicht hat er sie verrückt gemacht.“ Oli: „Oder er ist so schlecht gelaunt, weil sie so zickig ist.“ Sabine: “ Vielleicht ist das genauso wie bei der Frage, ob zuerst das Huhn oder das Ei da waren.“  Ich: “ Du meinst also, Eva war auch schon ne Zicke?… Vielleicht war Adam ja auch schon ein Langweiler.“

War Eva eine Zicke und Adam ein Langweiler?

Vielleicht war Eva im Paradies einfach langweilig. Ich meine, im Paradies muss man ja wohl nicht einmal Hausarbeit machen und auch sonst nicht arbeiten, sonst wäre es ja nicht das Paradies, oder? Sie wollte vielleicht mal ausgehen und Spass haben, mehr Abwechslung. Und dann war da nur Adam, der sich immer so brav und vernünftig benahm und sagte:“ Was Du immer hast, Du bist nie zufrieden, wir leben immerhin im Paradies!“  … und setzte sich wieder vor´s Feuer und starrte weiter stumm hinein. Da kann frau schon mal zickig werden:-)

Keine Mädels weit und breit, mit denen sie quatschen und sich über Adam beschweren konnte, nicht einmal Mode gab es, immer nur dasgleiche langweilige Feigenblatt. Kein Wunder war sie ganz ausgehungert nach neuem Input, als die Schlange daherkam mit ihrem verführerischen Vorschlag.

Und dann wieder Adam, der Langweiler: „Nein Eva, das dürfen wir nicht, das ist verboten, lass das.“ Mal ehrlich, da kann man Eva doch voll verstehen, oder etwa nicht???

(Danke an Oli und Sabine für das nette Gespräch und an Bonafilia für den Link zu den Bildern von Adam und Eva)

Advertisements

23 Antworten to “War Eva eine Zicke und Adam ein Langweiler?”

  1. Dori Says:

    Liebe Andrea,

    *lach* also ich hätte in jedem Fall den Apfel von der Schlange genommen. Lieber ein bisschen vertrieben werden als bis an mein Lebensende mit Adam dem Vernünftigen zusammen 😉

    Viele liebe Sonnengrüße

    Dori 🙂

  2. andrea2007 Says:

    Liebe Dori, ein bisschen Spass muss sein…:-) Ich bin da völlig Deiner Meinung und zuviel Paradies können wir Menschen eh nicht ertragen:-) Liebe Grüsse Andrea

  3. Alex Says:

    Vielleicht war der gute Adam ja einfach ein bescheidener Mensch. Ich vertrete jetzt einfach mal die Meinung, wir Männer sind einfach schneller zufrieden. Die gute Eva war wohl einfach neidisch, das Adam mit null Action einfach zufrieden war. Das ging Ihr wohl voll gegen den Strich. 🙂

    Eva hat nur den Apfel genommen, um den Adam zu provozieren, nur damit er, wie Eva auch, etwas unzufrieden ist…. 😀

  4. andrea2007 Says:

    JAAAA, danke lieber Alex, damit ist die „Schlacht“ endlich eröffnet:-)

    Also ADAM HATTE ja Action, denn er hatte EVA…!!! Und ich glaube, Adam war total neidisch, dass Eva den Mut hatte, den Apfel zu nehmen und mal was Neues auszubrobieren:-)

    Fröhliche Grüsse Andrea

  5. Alex Says:

    Ich sag dir eins, liebe Andrea, Adam und Eva würden immernoch friedlich im Paradies leben, hätte Sie Ihn nicht einfach aus der Ruhe bringen müssen. Adam brauchte Eva nicht um Action zu haben. Die hatte er schon beim Blick ins Feuer, oder beim Anblick des Sternenhimmels oder beim Anblick der Gezeiten. Da sich viele Mädels nicht mit den einfachen Dingen im Leben als Unterhaltung begnügen können, Zack geht’s schon los mit dem Ärger… 😀

  6. andrea2007 Says:

    Lieber Alex, ist Dir aufgefallen, das in Deiner Aufzählung der schönen Dinge, die Adam hat, EVA überhaupt nicht vorkommt? Na, wie sortierst Du das denn ein? Also es hat sicher seinen Grunde gehabt, dass der liebe Gott Eva dem Adam an die Seite gestellt hat…ODER? Und Du muss doch zugeben, ohne uns Frauen wäre das Leben doch einfach langweilig;-)Liebe Grüsse Andrea

  7. Alex Says:

    Ohne Euch Frauen, wäre das Leben wirklich sehr langweilig. Da hast du Recht. Ich hab das auch nur so formuliert, weil ich im Büro sitze. Zuhause, wenn mir meine Frau über die Schultern geschaut hätte, da hätte ich natürlich ganz was anderes geschrieben…. 🙂

    Ausserdem wollte ich natürlich ganz bewusst eine etwas „extreme“ Position beziehen, sonst ist die „Schlacht“ ja schnell geschlagen… 😀

  8. andrea2007 Says:

    Das hab ich doch verstanden, mach jetzt bloss keinen Rückzieher! 😉 und ehrlich gesagt, ohne Euch Männer wäre es auch schrecklich langweilig, worüber sollten wir uns sonst aufregen, *grins-und-duck-weg*

  9. Alex Says:

    Ich mache schon keinen Rückzieher…. Und wenn wir die Schlacht nicht zu Ende schlagen, dann nächste Saison im Surf-Center… :-D. Dann habe ich noch den Toni als verstärkung gegen das Frauen-Power-Team… 🙂

    Aber ich muss mich jetzt zuerst etwas sammeln. Denn gegen deine Schreib-Power muss man gut vorbereitet sein.

    Hohl dir keine Erkältung in Bielefeld….

    Cheers

  10. Sicht-Feld Says:

    Liebe Andrea,
    ich glaube ehrlich gesagt auch, dass Adam sich insgeheim schwarz geärgert hat, dass Eva ihm in Sachen Apfel zuvor gekommen ist. Und um den Kopf nicht zu verlieren, hat er den Moralischen gespielt.
    Aber Eva hat auch einen Fehler gemacht (vielleicht kannte sie ihn noch nicht lange genug…): Hätte sie Adam einfach in Ruhe gelassen und den Apfel nicht sofort probiert, sondern damit noch etwas gewartet, dann wäre er GARANTIERT nach einiger Zeit angekommen und hätte es als SEINE großartige Idee verkauft, doch mal den Apfel zu probieren – und dann hätte die Männerwelt jetzt die olle Erbsünde am Hacken!
    Tja, hat nicht sollen sein.
    Fröhliche Grüße von
    Mareike

  11. Sabine Says:

    i freu mi, uf die gschicht han i gwartet!!!
    Adam de Langwiiler und d`Eva d`Zicke!
    das isch ganz e schöni situation gsi, herrlich!!!
    alles guet in bielefeld? wie isch din kurs?
    i wünsche dier viel spass.
    kuss

  12. Mamü Says:

    Liebe Andrea,

    *lach* wunderbar. Ich glaube, du hast Recht. Adam war bestimmt ein Langweiler. Anders kann es gar nicht sein. Kein Wunder, dass Eva mit dem Feuer bzw. der Schlange „spielt“. 😀
    Es ist immer HERRlich, dass Männer Frauen zickig finden. Sie kommen aber nie auf die Idee, zu fragen warum. Sie, die HERREN der Schöpfung, können ja keine Schuld daran haben. Nein… wie auch… ts… sie haben ja nichts getan… EBEN! 😉

    Dein Text erinnert mich an einen Dialog, den ich mit einem Schreibkollegen zusammen geschrieben habe. Danach nannte er mich immer Eve. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

  13. Schaps Says:

    Haha! Dann wäre Eva aber auch die Blöde, die die Unsterblichkeit gegen Klamotten eintauscht ^^

  14. bonafilia Says:

    Danke für die verständnisvolle Erklärung warum eine Frau eine Zicke ist….ich kann Eva gut verstehen 😀

    Ich bin heute auch zickig …jajaja

    ♥ bonafilia

  15. andrea2007 Says:

    Lieber Alex, also wirklich, Du brauchst Toni´s Hilfe??? Da bin ich jetzt aber enttäuscht;-) Danke für meine „Schreib-Power“, schönes Wort. Einen schönen Sonntag und ich zieh mich warm an:-) Liebe Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Liebe Mareike, super Deine Interpretation!!!! „und dann hätte die Männerwelt jetzt die olle Erbsünde an den Hacken“ DAS gefällt mir am Besten:-) *lach-mich-kaputt* Liebe Grüsse von einer Eva zur anderen Andrea

  17. andrea2007 Says:

    Hoi liebe Sabine, hihihi, die Geschichte musste noch ein wenig reifen, JA ich fand die Situation mit Euch auch urkomisch.

    Mein Kurs ist gigantisch, passiert ganz viel, wir lachen sehr oft, macht sehr viel Spass. Bis bald, liebe Grüsse und Euch auch ganz tolle Ferien!!!! Andrea

  18. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, genau, SIE haben ja nix getan…:-) Und WIR sind eh immer schuld. Liegt wohl an der Erbsünde, wie Mareike so schön bemerkt hat. WIR stehen da drüber, oder? Grinsende Grüsse Andrea

  19. andrea2007 Says:

    Und wieder eine sehr spezielle Bemerkung von Schaps, der hier gern Äpfel mit Birnen vergleicht (grins, doppeldeutig) :-)Liebe Grüsse Andrea

  20. andrea2007 Says:

    Liebe Bonafilia, WIR können ja nix dafür, Eva und die Gene sind schuld:-) Hoffe, Dir gehts wieder besser, liebe Grüsse Andrea

  21. Schaps Says:

    Haha!! Da nicht für ^^

  22. Nila Says:

    Laaaaach, enfach genial. Besonders auch die Bilder. Im Grunde sind wir Frauen ja umgängliche nette Wesen. Adam, der Langweiler ist sowieso an dem Ganzen Schlangenmalleur Schuld hihihi. *Daumen Hoch* 😉

  23. andrea2007 Says:

    Liebe Nila, wir hatten auch Spass dabei und ich nachher bei der Diskussion in den Kommentaren auch… Du hast ja so recht mit Deiner Ansicht:-) Liebe Gruesse von Frau zu Frau, Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: