Lachen ist die beste Medizin

Gestern hab ich „zufällig“ in die Talkrunde von Herrn Markus Lanz auf dem ZDF geschaltet und da sass doch tatsächlich Herr Dr. Hirschhausen den ich hier und hier schon mal ztiert hatte. Er redete wie ein Wasserfall, voll Begeisterung und Schwung und mit dem grössten Humor, faszinierend. Und er ist tatsächlich sowohl Kabarettist wie auch ernstzunehmender Arzt zu gleichen Teilen.

Der  Titel des Gespräches war: „Lachen ist die beste Medizin“, und das konnte er statistisch ganz einfach beweisen:

„Kinder lachen 40mal am Tag
Erwachsene 20mal
Tote gar nicht.“ 🙂

In dem Sinne mit einem herzlichen Lachen wünsche ich allen einen grossartigen Tag!

Advertisements

24 Antworten to “Lachen ist die beste Medizin”

  1. Elisabeth Says:

    Danke dir, liebste Andrea!
    Herr Doktor Eckart von Hirschhausen ist Mitbegründer der ROTE NASEN in Berlin, also einer von uns oder ich eine von ihm oder… 😉 Himmel, bevor das nun allzu sehr ausufert… 😉
    Danke für die Statistik, die gibt zu denken – noch viel mehr, wenn ich korrigiere, da nämlich Kinder 400 (!!!) Mal pro Tag lachen! Unglaublich, aber wahr…
    Herz-lichst Elisabeth

  2. Cati Says:

    DAs Büchlein von Herrn von Hirschhausen habe ich mir jetzt auch zugelegt und bin noch begeistert am Lesen.

    Ich finde den Spruch passend, allerdings nur bis zur Hälfte.
    Ich versteh nicht, wie man in diesem Zusammenhang auf „Tote gar nicht“ – kommen kann. Ich meine es ist eh klar, das Tote nicht lachen, aber sie tun auch nichts anderes mehr, insofern finde ich zerstört diese Zeile ein bißchen die ersten beiden Zeilen… *grübel*….

    “Kinder lachen 40mal am Tag
    Erwachsene 20mal
    Tote gar nicht.”

  3. andrea2007 Says:

    Ach ja, liebe Elisabeth, stimmt ja. Er ist einfach zu witzig, und was ich so herrlich menschlich fand: Er hat so schnell und so viel geredet, weil er wirklich eine Mission hat und eine Message an die Menschen und davon wollte er so viel wie möglich weitergeben. Kann ich gut verstehen und lohnt sich auch:-) Deine Statistik ist ja NOCH besser:-) Herzlichste Grüsse Andrea

  4. andrea2007 Says:

    Liebe Cati, es ging ja um Gesundheit und da wollte er klar machen, wenn man viel lacht, bleibt man gesund. Natürlich ist der Spruch etwas morbid, aber für solche Metaphern muss man manchmal eben übertreiben… So seh ich den Zusammenhang. Liebe Grüsse Andrea

  5. Dori Says:

    Liebste Andrea,
    lachende Grüße aus dem (schweine) kalten Neuss
    sendet Dir
    Dori 🙂

  6. Schaps Says:

    Aaaahhh! Ich liebe Dr Hirschhausen! Einfach super, der Typ! Und hammer witzig! 🙂
    Ich liebe es auch zu Lachen

  7. gokui Says:

    ist das erwiesen das tote nicht lachen ?
    ich denke tote lachen sehr wohl ! und zwar kaputt über den sche** den sie schon hinter sich haben.

  8. Elisabeth Says:

    Hm, liebe Cati, weißt du, was der „Witz“ daran ist, dass Tote gar nicht lachen?
    Lachen bedeutet LEBEN, und wenn du nicht mehr lachst, bist du sozusagen so gut wie tot… 😉 Das gibt doch auch zu denken, odre nicht?
    Herz-liche Grüße von Elisabeth

  9. andrea2007 Says:

    Liebste Dori, Deinen Humor und Deine Lust zu Lachen spürt man in Deinem Blog…und hier ist das Wetter auch sau-mässig…Humor ist, wenn man trotzdem lacht:-) Liebe Grüsse Andrea

  10. andrea2007 Says:

    Lieber Schaps, das hab ich auch schon gemerkt bei Dir… sehr schöne Eigenschaft! Liebe Grüsse Andrea

  11. andrea2007 Says:

    Lieber Gokui, na ich weiss nicht… ich finde tot ist tot und da gibts dann nix mehr zu lachen;-) liebe Grüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebe Elisabeth, das hast Du schön erklärt… danke. Herzlichste Grüsse Andrea

  13. gokui Says:

    natürlich wießt du es nicht – und ich auch nicht.
    und der tot ist bestimmt nicht unbedingt was zum lachen. zunächts mal bedeutet er trennung. und die ist, ob nun im guten oder im schlechten/ weniger glücklich nie sehr schön, also auch nicht zum lachen.

    aber das der tot tot ist, das also ultimative ende ? es gibt keine beweis aber auch keine gegenbeweis. es wird also immer eine „glaubensfrage“ sein. naja und ich glaube eben an ein danach.

  14. Mamü Says:

    Hach ja, der ist super, Andrea. 😀

    Tote lachen gar nicht. *lach* Da ist was wahres dran. Dann lass uns sein, wie die Kinder und so oft lachen, wie es geht. 😀

    Lachende Grüße,
    Martina 😉

  15. andrea2007 Says:

    Lieber Gokui, jetzt sei doch nicht so…. ernst… Dann sag ich halt, wenn der Körper tot ist, ist er tot und DARAN glaube ich. 😉 Liebe Grüsse Andrea

  16. andrea2007 Says:

    Ja, liebe Martina, ich bin sicher, dass DU das ganz oft machst!!! Lachende Grüsse zurück andrea

  17. gokui Says:

    hallo andrea,
    bin ich zu ernst gewesen, verzeih, das wollte ich nicht. du glaubst nur an den körperlichen tot ? und über den rest hast du dir noch keine gednaken gemacht ? wozu auch ? im grunde genommen mache ich das ja auch nicht, zumindest nicht „ernsthaft“. es bei mir nur so ein spiel – weil verändern kann man ja eh nichts.

    schönen tag noch

  18. andrea2007 Says:

    lieber gokui, HIER ging es jetzt einfach um den körperlichen Teil. und hier ging es einfach um Lachen und Spass.

    Für Dich aber folgendes: Ich glaube nicht, dass mit dem Tod alles vorbei ist, aber für den Körper dieses Lebens schon. Und ich hab dazu meine Meinung, mache mir aber nicht wahnsinnig Gedanken darüber, es kommt alles gut…:-) Dir auch noch einen schönen Tag.

  19. gokui Says:

    @liebe andrea: ich denke wir beide meine mal wieder das gleiche und treffen doch nicht die richtigen worten. 😉

    schönen sonntag noch

  20. Sicht-Feld Says:

    Liebe Andrea,
    und Erwachsene mit Kindern lachen auch 40x am Tag – mindestens! Zumindest, wenn sie sich auf das Abenteuer und Vergnügen „Kind“ mit Leib und Seele einlassen können!
    Meine Tochter beschert mir zurzeit jedenfalls Unmengen von Lachfältchen… 🙂
    Ach ja, und Blogger lachen sicherlich auch häufiger als Nicht-Blogger!
    Fröhliche Grüße,
    Mareike

  21. gokui Says:

    gerade dem mit dem blogger lachen mehr als nichtblogger kann ich zumindest schmunzelnd zustimmen @Sicht-Feld

  22. andrea2007 Says:

    Liebe Mareike, wie schön, dass DU soviel lachst, da bist Du bestimmt super-gesund:-) Und das mit den Bloggern kann ich auch nur unterschreiben, wie auch Gokui- schmunzelnde Grüsse Andrea

  23. aprikose Says:

    für meine lachfältchen ist ja schon gesorgt, und ich muss schon wieder schmunzeln 🙂

    bin ich schon zu spät mit unterschreiben von mareikes meinung? da würd ich nämlich auch noch nen kribbel drunter setzen 😉

    in meinem elternhaus hängt heute noch die niedliche postkarte in der küche, wo folgender satz draufsteht: „jeder tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener tag : ) “
    ich kann mich an keinen solchen tag erinnern…

    liebe grüsse,
    aprikose

  24. andrea2007 Says:

    Liebe Aprikose, natürlich bist Du NICHT zu spät und schon gar nicht, wenn Du einen so schönen und wahren Spruch zitierst *lächel*. Wie schön, dass bei Dir kein Tag ohne Lächeln vergeht! Sonnige Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: