Willst du glücklich sein im Leben…

…trage bei zu and’rer Glück,
denn die Freude, die wir geben,
kehrt ins eig’ne Herz zurück.

Dieses altbekannte Gedicht ist eines der wenigen, das ich auswendig aufsagen kann, es steht schon in meinem Poesiealbum. Ich habe es früher gar nicht richtig verstanden und fand es immer ein wenig altklug. Heute sehe ich das natürlich mit ganz anderen Augen. Im Grunde ist es eine weitere Beschreibung des Gesetzes der Anziehung: was ich gebe, bekomme ich zurück; was ich aussende, empfange ich.

Wieso ist mir dies Gedicht grad heute eingefallen? Ich habe meinem Mann etwas Nettes gesagt und als Antwort lachte er fröhlich. Das war so ein Moment, in dem mich sein Lachen richtig glücklich machte und ich dachte, wenn ich IHN zum Lachen bringe, bin ich auch glücklich. Wie in dem Gedicht.

Ich liebe es auch, wenn ich mit einem Kind am Buffet „Dönnekens“ mache und sich langsam ein herzliches Kinderlachen oder Kinderlächeln auf dem Gesicht breit macht. Ich bringe die Kinder zum Lachen und ihr Lachen macht mich glücklich. Einfach schön! Und ganz schön einfach!

Da machen sogar meine Pommes Frites grosse Augen 🙂

 

Advertisements

18 Antworten to “Willst du glücklich sein im Leben…”

  1. Alex Says:

    Morgen Andrea,

    das mit dem geben und zurück bekommen, das geht mir in meinem job auch so. bei mir passiert es meistens via telefon. das ist natürlich etwas einfacher, wenn man die schwierigen Kunden hat. Aber man kann auch via Telefon spühren, wenn man jemanden Glücklich gemacht hat.

    Was sind „Dönnekens“???

  2. andrea2007 Says:

    Äh, das ist westfälisch und das kann man eigentlich gar nicht übersetzen, sowas wie, mir fehlt ein Wort: also wenn ich lustige Dinge mit ihnen mache, Grimassen schneiden, winken, grinsen usw.
    Ja, man kann das auch über Telefon und übrigens auch mit Kommentaren im Internet:-) Danke.
    Sonnige Grüsse Andrea

  3. bonafilia Says:

    Es ist so einfach glücklich zu sein und Glück zu verschenken..nicht wahr.

    Leider sind manche Menschen resistent für nette Worte oder ein Lächeln…..

    MICH hast du heute glücklich gemacht…Danke

    ♥ -lich Bonafilia

  4. Schonzeit Says:

    nennt mich spiessig, aber ich mag es nicht, wenn mein Essen mich ansieht. Schon gar nicht, wenn es was vegetarisches ist. 🙂

    Ich liebe es auch, einfach mal mit einer kleinen Geste mal irgendwo ein Lächeln hinzuzaubern. Das gibt mir dann auch immer das Gefühl was richtig gemacht zu haben.

  5. Sicht-Feld Says:

    Liebe Andrea,
    Du hast ja wirklich immer merkwürdige „Erscheinungen“ in Deinem Essen! 😉
    Ja, mit dem Glücklichsein ist es so wie mit dem Lieben. Je mehr man gibt, desto mehr bekommt man zurück. Klar ist das bei Kindern am schönsten, aber besonders glücklich bin ich immer dann, wenn es mir gelingt, jemanden zum lächeln zu bringen, der vorher traurig war oder der nicht oft lächelt…
    Ich lächle sehr oft, und dazu trägst Du täglich bei! Danke dafür!
    Alles Liebe,
    Mareike

  6. andrea2007 Says:

    Liebe Bonafilia, DANKE, damit machst wiederum DU MICH glücklich…und genauso funktioniert das auch…SCHÖÖÖÖNNN:-) ♥ -lichst Andrea

  7. andrea2007 Says:

    Lieber Herr Schonzeit, das war ja nicht MEIN Essen, sondern für Kunden und ich hab die Augen auf dem Teller dann weg gemacht:-)

    Wie schön, dass Du auch die kleinen Gesten schätzt und machst… Lächelnde Grüsse Andrea

  8. andrea2007 Says:

    Liebe Mareike, ich finde auch Steine am Strand, die aussehen wie ein Herz:-) Da sind Augen in Pommes noch harmlos, grins… Schön, dass ich Dich zum Lächeln bringe, das tust Du für mich auch, Du Liebe.
    Ja ein besonderes Gefühl ist es, Menschen zum Lachen zu bringen, die nicht soviel lachen…Da hat man wirklich das Gefühl, etwas Schönes geschafft zu haben…Und ehrlich gesagt, war es viel schöner, meinen Liebsten zum Lachen zu bringen, als alle anderen…:-)
    Ein warmes Lächeln jetzt für Dich, Andrea

  9. Mamü Says:

    Liebe Andrea,

    das ist mein Lieblingseintrag in meinem Poesiealbum. 😀 Wahre Zeilen, weil es einfach glücklich macht, wenn man andere glücklich machen kann.
    Kein Wunder, dass da sogar die Pommes große Augen machen. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

  10. Schaps Says:

    Oh ja! Am besten ist es wirklich wenn man jemanden zum Lachen bringt. Das macht einen selbst dann auch gleich viel glücklicher! 🙂

  11. Elisabeth Says:

    Wow, genau, einfach nur wunderwunderschön… 🙂
    Geben macht glücklich, nehmen auch, wenn man annehmen kann – auf diese Weise vervielfacht sich das Glück in dir. Ich kann mir dich richtig gut vorstellen, wie du Menschen zum Lächeln oder Lachen bringst und wie dich das mit Glück erfüllt 🙂
    Herz-lichst Elisabeth

  12. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, ist ja lustig dass es auch bei Dir im Poesiealbum steht, ist wohl ein klassischer Spruch dafür. Ich hab ihn eben damals nicht richtig verstanden…Lächelnde Grüsse Andrea

  13. andrea2007 Says:

    Lieber Schaps, ganz genau und dehalb schick ich Dir jetzt auch ein fettes Lachen…:-) Andrea

  14. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth,

    dass DIR das gefällt, das hatte ich mir natürlich schon gedacht:-) Danke fürs Kompliment und ich denke, das kann ich vollen Herzens zurückgeben. ♥ -lichste Grüsse Andrea

  15. Ulf Runge Says:

    Liebe Andrea,

    nach dem Brot- und jetzt dem Fritten-Foto ernenne ich Dich zur „Arcimbolda“ der Fotographie:

    http://www.khm.at/system2.html?/static/page3806.html

    Liebe Grüße,
    Ulf

  16. andrea2007 Says:

    Lieber Ulf, DANKE *mich-verneig*, was für eine Auszeichnung!!! Herzliche Grüsse Andrea

  17. Herzlichen Glückwunsch, der 100.000ste Besucher… « Leben und Lieben in St. Moritz Says:

    […] Willst du glücklich sein im Leben… […]

  18. Willst du glücklich sein im Leben? | Leben und Lieben in St. Moritz Says:

    […] (von andrea2110) https://andrea2007.wordpress.com/2008/08/27/willst-du-glucklich-sein-im-leben/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: