Blog-Stöckchen

Der liebe Zentao vom Zentao-Blog hat mir ein Stöckchen zugeworfen und weil ich nicht sofort damit angefangen habe, bekam ich es als Erinnerung von der lieben Dori und dann nochmals von Gaba, also wenn das kein Wink mit dem Stöckchen Zaunpfahl ist …

Hier sind 6 Fragen und Antworten zum Thema Bloggen:

Was war der entscheidende Grund, mit dem Bloggen anzufangen?
Das steht bei „About the autor“ ich zitiere:
Ursprünglich habe ich diesen Blog begonnen für die Menschen, die ich nicht so oft sehe und höre. Ich wollte ihnen einen kleinen Einblick in mein Leben hier geben. Zusätzlich war es noch eine gute Möglichkeit, meinen Freunden, Kollegen und Bekannten Zugang zu meinen Fotos zu geben.

Ich merkte dann, wieviel Spass es mir macht, zu schreiben, welche Dynamik sich entwickelt. Ich begann über Kundengeschichten, Erfahrungen, Glaubensmuster, Begegnungen, Reisen usw. zu schreiben. Dann kamen die schönen Gedanken dazu, die ich so gerne mit anderen teile. Plötzlich hatte ich regelmässig Kommentare zu meinen Beiträgen, eine wunderbare Blog-Gemeinschaft entstand und so entwickelt sich meine Schreiberei täglich weiter. Und es macht einfach RIESIG SPASS.

Hast du ein Lieblings-Weblog?
Jeden Tag stöbere ich durch meine ca. 10 Lieblingsblogs (siehe auch meine blogroll), lese mit Freude und Interesse und es sind wunderbare Kommentare dadurch entstanden.

Welches Weblog hälst du für maßlos überschätzt?
Diese Frage stellt sich mir gar nicht, weil ich nur das lese, was mich interessiert und ich mir keine Gedanken mache, wieviele Leser DAS lesen, was mich nicht interessiert.

Wenn du noch mal neu starten würdest, was würdest Du ändern?
Ich würde viel früher anfangen zu bloggen:-)

Würdest Du überhaupt nochmal anfangen?
JA, unbedingt! Es ist noch viel schöner und bereichernder, als ich angenommen hatte…:-)

Was ist der Lieblings-Beitrag in deinem Blog?
Alles, was unter der Rubrik „Meine Lieblingsbeiträge“ steht… 🙂 Vielleicht ist es auch dieser Beitrag über Entscheidungen oder doch eher dieser schöne Gedanke über den gegenwärtigsten Augenblick? Also ganz besonders lustig find ich dies hier über das Hundeleben, ach nein ich weiss jetzt, mein Radiointerview! … Ich bin Waage, ich kann mich doch immer so schwer entscheiden, schaut selbst…


Dieses Stöckchen darf sich natürlich mitnehmen wer will, ich schick es mal an herrn schonzeit, die liebe Mareike, mamü und an bonafilia als Ablenkung:-)

Advertisements

4 Antworten to “Blog-Stöckchen”

  1. Mamü Says:

    Danke, Andrea.

    Natürlich fange ich es auf, das Stöckchen. 😀 Ist irgendwie ein Reflex.

    Dein Beitrag zum Hundeleben gefällt mir besonders. 😀 Wie sollte es auch sein. Was es so alles gibt. Ich trage übrigens kein Pelz. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

  2. bonafilia Says:

    😆 Danke, ich nehm doch gerne dann auch diese Ablenkung an! Mal sehen was mir so einfällt, dabei vermute ich das sie ganz ähnlich sein werden –> meine antworten

    ♥ -lichst eine glückliche Bonafilia

  3. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, das freu mich und der Hundeartikel ist aber auch wirklich witzig, leider konnte ich nicht alles fotografieren, was sonst noch fotografier-würdig war. Der Hund in dem echten Monclair- Daunenmantel, passend zu „Mami“ usw usw…

    Liebe Bonfilia, ich bin gespannt auf Deine Antworten.

    ♥ – lichst zurück Andrea

  4. Ulf Runge Says:

    Liebe Andrea,

    ich kann Deinen Antworten zu 1, 3, 4 und 5 zu 100% für mich übernehmen.
    Und zu 2 auch mit der Einschränkung, dass ich es nicht jeden Tag schaffe,
    mich „durchzuclicken“…

    Liebe Grüße,
    Ulf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: