Schöne Gedanken – die nackte Wahrheit

Die beste und sicherste Tarnung

ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit,

die glaubt niemand!

Max Frisch, schweizer Schriftsteller

Advertisements

2 Antworten to “Schöne Gedanken – die nackte Wahrheit”

  1. Schonzeit Says:

    Da fällt mir dann immer „Grosse Point Blank“ ein. Ein herrlicher Film. Er erzählt jedem der ihn fragt ganz offen, dass er Profikiller ist und niemand glaubt ihm. Sehr lässig.

  2. Elisabeth Says:

    Je absurder die Wahrheit ist, desto eher wird dir nicht geglaubt. Aber nicht nur dann 😉 Ich habe so schon ziemlich witzige Situationen erlebt – so nach dem Motto: Ich hab´s eh gesagt, aber mir hat ja niemand geglaubt 😉
    Herz-liche Lächelgrüße von Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: