„Auch kein Verkehr?“

Freitag Abend traf ich meinen lieben alten Freund P.H. in Bielefeld mit seiner Frau. Ich erzählte ihm, dass ich grad mit den Mädels auf Juist gewesen bin – er gehörte zu der Clique, mit der wir früher immer Pfingsten auf Juist Gas gegeben haben- und er fragte:“ Und wie war denn Juist?“ und dann sagte er, er würde jetzt immer nach Spiekeroog fahren. Und ich: „Was, Du gehst fremd?“ Er druckste so ein wenig rum, ja ist auch schön usw. Und dann wollte ich eigentlich nur wissen, ob Spiekeroog wie Juist auch autofrei ist und formulierte es aber ein wenig unglücklich:“ Und-auch kein Verkehr auch Spiegkeroog?“ Er stutzte, ich wurde mir bewusst, was ich da eigentlich gefragt hatte und  wir haben uns kaputt gelacht, ich fügte noch hinzu: “ Na, jetzt weisst Du auch, wie es auf Juist war 🙂 “

 

Advertisements

4 Antworten to “„Auch kein Verkehr?“”

  1. Schonzeit Says:

    es ist doch immer wieder herrlich, wenn man Menschen hat mit denen man eindeutig zweideutige Fettnäppfchen auch auskosten kann. 🙂

  2. bonafilia Says:

    😳 den Fettnapf hast du aber ohne Anlauf genommen, halb so schlimm….wie Schonzeit schon sagt, schön wenn man danach herzlich lachen kann.

  3. andrea2007 Says:

    zum glück war es ein lieber alter freund, der sehr viel humor hat und so war es gar nicht peinlich…jetzt liefere ich schon selber die sprüche für meinen blog, muss ich mir langsam sorgen machen? 🙂

  4. gokui Says:

    in dem falle denke ich nicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: