Schöne Gedanken- wenn Dich jemand nicht so liebt…

Wenn Dich jemand nicht so liebt,

wie Du es wünschst,

dann bedeutet das nicht,

dass er Dich nicht über alles liebt.

Advertisements

21 Antworten to “Schöne Gedanken- wenn Dich jemand nicht so liebt…”

  1. Ulf Runge Says:

    Liebe Andrea,
    Deine „Serie Schöne Gedanken“ ist immer wieder ein Highlight auf Deinem Blog. Auch heute wieder ein tiefgehender Sinnspruch:
    Liebe heißt ja nicht „nachplappern“. „Schönreden“. Liebe heißt ja, sich im gemeinsamen Interesse miteinander zu reiben…

    LG, Ulf

  2. Janice Says:

    „Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wandern zum Ziel.“ (Ebner-Eschenbach)

    Liebe sollte kein Zustand sein, sondern aus der Kontinuität der Dinge erwachsen – und zwar stetig. Und da wir immer uns mit Zuständen recht schnell abfinden, stecken wir gerade in der Liebe unsere Wünsche regelmäßig immer etwas höher – dann können wir stetig wandern! Und in diesem Handeln begründet wird der Mensch nie so geliebt werden können, wie er es sich wünscht. Es wird sich immer etwas neues finden, was wir unserem Wunsche da noch an- und zu dichten könnten – und das ist gut so, denn:

    „Ein Wunsch kann durch nichts mehr verlieren, als dadurch, daß er in Erfüllung geht.“ (Bamm)

    LG
    Janice

  3. Barbara Says:

    An diesem Spruch stört mich jeder Satz, auch wenn ich weiß, wie wohlwollend alles gemeint ist.

    • „nicht so liebt wie“…
    Liebe kann nicht eingefordert, mit einem Pegel gemessen oder mit „anderer“ Liebe verglichen werden. Liebe IST, mehr braucht sie nicht zu tun…
    Ein jeder empfindet die Qualität und Quantität von Liebe anders, das ist völlig subjektiv. Liebe ist genau so wenig messbar wie Schmerz, den ein jeder anders empfindet, auch wenn es die gleiche Krankheit ist. Auch da wissen wir nicht wirklich, WIE der andere genau empfindet. Das geht gar nicht, schließlich SIND wir nicht der andere. Wir können es uns nur vorstellen, wie es beim anderen könnte – doch auch diese Vorstellung ist wiederum unsere eigene. So ist es auch bei der Liebe. Wir können nicht wissen, WIE der andere fühlt, und das ist gut so.
    Den anderen, seine Form der Liebe sein lassen und dies tolerant, respektvoll und liebevoll !! akzeptieren, das führt letztlich zur Zufriedenheit in der Partnerschaft.

    Vieles, was als „über alles“-Liebe angesehen wird, ist, wenn man einmal genau nachforscht: Bedürfigkeit, Abhängigkeit usw. bis hin zu Hörigkeit und hat mit Liebe rein gar nichts zu tun.

    • „wie du es wünscht“… Wenn meine Wünsche ent–täuscht werden, so geschieht dies ausschließlich durch meine eigenen Erwartungen. Im Wort steckt die Täuschung. Ich habe den anderen / die Welt anders haben wollen, als sie ist. Ich ent–täusche mich selbst. Ich kann meine innere Zufriedenheit nicht vom anderen abhängig machen oder einfordern (wünschen).

    • „über alles liebt“ – eine solch romantisierte Erwartung an den anderen ist geradezu lächerlich. Sie basiert auf Erziehungsmustern, Kinofilmen, christlichen Dogmen, tief sitzender (Verlassens-)Angst usw. Und verfolgt letztlich rein egoistische Ziele.

    Liebe verlangt nichts, Liebe lässt den anderen so SEIN, wie er ist. Liebe kann nur wachsen, wenn ich den anderen frei lasse und keine Forderungen an ihn stelle, auch was das „Maß“ seiner Liebe betrifft.

    So ein Ausdruck impliziert, dass der andere mich über alles stellen müsste, also auch über sich und sein Leben. Das ist absurd und wider die Natur. Wer sagt, dass er jemanden „über alles liebt“, legt ihm damit die ersten emotionalen Fesseln um. Vor Menschen mit solchen Aussagen weiche ich instinktiv zurück.

    Einen lieben Gruß 🙂
    Barbara

  4. andrea2007 Says:

    Lieber Ulf, danke für die schönen Worte und Deine Gedanken dazu…Gefällt mir. Lgr Andrea

  5. andrea2007 Says:

    Liebe Janice, Deine beiden Zitate gefallen mir sehr, Danke dafür. Und DEINE Gedanken auch, auch wenn sie und gerade weil sie in eine andere Richtung gehen. Ich dachte mehr an die Erwartungen, die manche Menschen an ihre Liebsten stellen. Sie verlieben sich in eine Person und ändern sie dann komplett und wundern sich dann.
    Für mich heisst dieser Spruch, nur wenn DU nicht das Gefühl hast, dass Dich der andere liebt, heisst es eben nicht, dass er Dich nicht liebt. jeder liebt anders bzw. zeigt es auch anders und sonst hat das mit Liebe nicht mehr viel zu tun.
    LIEBE Grüsse Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Liebe Barbara, Zitat“Ein jeder empfindet die Qualität und Quantität von Liebe anders, das ist völlig subjektiv.“ Genau das sagt der Satz ja! den Rest hab ich schon bei Janice kommentiert. Ich glaube, im Grunde denken wir alle dasselbe, formulieren es nur unterschiedlich.
    liebe Grüsse Andrea

  7. gokui Says:

    hallo,

    es freut mich sehr zu lesen da sich eine jeder/ ein jeder so viele gedanken um die liebe macht. und nicht nur hier auf diesem blog…

    ganz kurz von ir eingeworfen: liebe wid tatsächlich von jedem anders definiert oder gedeutet. über richtig oder nicht will ich hier nicht urteilen. für mich ist wahre liebe frei von jeglichen wünschen, forderungen und vorstellungen. das bezieht sich aber im wesentlichen nur auf die vorstellung des gegenüber.
    viele rennen da einem falschen bild hinterher und sind tatsächlich sogar in der lage sich selbst zu belügen ( meine erfahrung ).
    ja und wie du @andrea2007 schon bei mir auf dem blog anmerktest – es gibt parelen.

    vertrauen – erkenntniss – gewissheit
    und dann ? wieder lösen von den gedanken ?

  8. Janice Says:

    Leibe Andrea …

    Darauf wollte ich auch mit hinaus. Man steckt die Ziele ständig um/höher weil man immer etwas finden wird, was man seinem Partner noch an-wünschen könnte. Den perfekten Mann gibt es dann nicht – oder nur im Kino – aber auch da werden wir halt ständig neu inspiriert und haben eine neue Bauanleitung im Kopf 😉

    Janice

  9. andrea2007 Says:

    hey gokui, ja das freut mich auch und dass so eine angeregte diskussion entstanden ist. für mich ist die liebe immer anders, es gibt für mich nicht DIE liebe, die EINE. da ist liebe zu den geschwister, liebe zu den eltern, liebe zur besten freundin, liebe zum blog-kommentator, liebe zum partner, liebe zu einem kollegen, usw usw, ich finde eben, dass jede liebe anders ist und das die liebe auch vom gegenüber beeinflusst werden darf bis zu einem bestimmten punkt.
    ja, ich darf erwartungen haben, darf etwas vom anderen“fordern“, ich muss ihm nur IMMER die chance lassen, anders zu reagieren, dann ist es für mich ok. ich hab den fehler gemacht, mich mit viel zu wenig zufrieden zu geben, dabei bin ich innerlich fast krepiert. so gehts dann eben auch nicht.
    in einer freundschaft und in einer partnerschaft möchte ich, dass der andere mal etwas für mich tut, weil ich es gern möchte, genauso umgekehrt natürlich. ich finde es schön, anderen eine freude zu machen und freu mich selbst wie ein schneekönig, wenn mir jemand eine macht. und das sind oft die kleinen dinge.
    naja, wichtig wohl in jeder liebe, dass man auf einer wellenlänge ist, dass es für beide passt, so wie es ist.
    und wenn nicht, dann backen wir uns unser gegenstück, gell janice?

  10. Ulf Runge Says:

    Backen? Männer backen?
    Dann passt nur auf, dass die auch richtig „durch“ sind…
    lg, ulf

  11. Janice Says:

    Richig, Andrea 🙂 … Und richtig Ulf … machen wir doch immer 🙂

    PS @Ulf: Das Problem ist nicht das „durch sein“ sondern das, dass mir die Kuchen an der kalten Luft immer zusammenfallen 😉

    LG
    Janice

  12. gokui Says:

    hallo,

    ja es immer ein geben aber auch ein nehmen – nein ein besser – ein empfangen ! in der liebe.

    wahre liebe ist ein spiegel

    zum backen: bei mir gibt´s am weekend oft pfannekuchen. sind ja auch gebacken in der pfanne zwar, aber die muß papa machen – die von mama schmecken nicht so !
    *fett grins*

    @Janice: lass den kuchen im ofen kalt werden !

  13. Janice Says:

    @Gokui: Ich denke über die Moral des Satzes nach!! 🙂 Also in Ruhe backen und nicht gleich „raus“ damit in mein Leben rein … hmmm … was Wahres dran

  14. andrea2007 Says:

    also dazu hab ich nun wirklich nichts mehr hinzuzufügen…:-) liebe grüsse an euch alle.

  15. gokui Says:

    hey Janice, so tiefsinnig war das von mir nicht gemeint. mehr pragmatisch.

    @andera2007: schade warum nicht ?

  16. andrea2007 Says:

    gokui, weil Ihr alles gesagt habt…:-) ich kann auch mal meine Klappe halten…smile…

  17. Dori Says:

    Liebste Andrea,

    eigentlich wollte ich hierzu gar nichts sagen.
    Aber jetzt kribbelt es doch in meinen Fingerspitzen 🙂

    Also, wenn mich jemand nicht so liebt, wie ich mir das wünsche, dann passt er nicht zu mir.

    Sonnige Grüße

    Dori

  18. andrea2007 Says:

    Liebe Dori, ich weiss, wie Du das meinst und ich versteh das. Ich hab in dem Spruch mehr gesehen, dass man jemand anderem nicht „vorschreiben“ kann, WIE er einen lieben soll und auch wenn man manchmal denkt, er liebt mich nicht, weil er es eben nicht so tut, wie ICH mir das vorstelle, liebt er mich vielleicht doch- auf SEINE art. Ich könnte da jetzt noch weiter ins Detail gehen, vielleicht an anderer Stelle einmal:-)
    Sonnige Grüsse zurück Andrea

  19. Saki :( Says:

    Liebe leute ich habe ne frage an euch !!!

    was soll ich tuen wenn ein mädchen mich nicht will aber sehr mag als freund aber ich will sie über alles ich liebe sie einfach und will nicht das ihr was passiert, ich bitte euch helft mir ich habe mich heute so schlimm gefühlt weil sie mir ein korb gegeben hat ,aber ich kann sie nicht vergessen ( und das liegt bestimmt nicht daran das wir gleiche schule gehen ) 😦 bitte habt ein herz und hilft mir ich weis nicht was ich machen soll

  20. Herzlichen Glückwunsch, der 100.000ste Besucher… « Leben und Lieben in St. Moritz Says:

    […] Schöne Gedanken- wenn Dich jemand nicht […]

  21. Lieben und Leben in St. Moritz | Wie es Euch gefällt Says:

    […] Schöne Gedanken- wenn Dich jemand nicht so liebt… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: