Mein Stöckchen..

Bei Janice fand ich es schon interssant, nachdem Ulf jetzt auch das Stöckchen-Spiel aufnimmt, hab ich auch Lust bekommen mitzumachen. Also hier die spontane Beantwortung der 20 Fragen:

1. Greife das Buch, das dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 4.

Kurz vor dem Anpfiff kommen zwei Helikopter angeflogen und sinken über den Toren ab. Mit Haken und Seilen heben sie beide Tore vom Boden und fliegen mit ihnen aus dem Stadion. Der Schiedsrichter pfeift trotzdem an. Es beginnt ein Fussballspiel ohne Tore.

aus: „Teamlife- Über Niederlagen zum Erfolg“ von Ralph Krueger (Coach der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft)

2. Strecke deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was hältst du in der Hand?

meine „noch-zu-erledigen-liste“ (die jetzt eben noch warten muss)

3. Was hast du als letztes im Fernsehen gesehen?

Herrn Kerners Talkshow über „Bestellungen ans Universum- alles Humbug oder was ist Wahres dran?“

4. Mit Ausnahme des Computers, was kannst du gerade hören?

Eine Schneefräse und das Schleudern meiner Waschmaschine…nicht so spannend.

5. Wann hast du den letzten Schritt nach Draussen getan?

Gestern Abend, zum Pizzaessen im Hotel Arlas hier im Dorf gegangen und zurück natürlich.

6. Was hast du gerade getan, bevor du diesen Fragebogen begonnen hast?

Bei Xing in den Foren gelesen und ein Treffen der Gruppe „Engadin“ besprochen…

7. Was trägst du gerade?

Ups, meinen Kuschelbademantel, den hellblauen mit der Riesenkapuze, Weihnachtsgeschenk von Toni vor einigen Jahren und sonst nix…

8. Hast du letzte Nacht geträumt?

Da bin ich sicher, kann mich nur leider nicht erinnern.

9. Wann hast du zum letzten Mal gelacht?

Gestern Abend beim Pizzaessen, Kundengeschichten…:-)

10. Hast du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?

Jeden Tag, unsere Kunden lassen nix aus…zumal jetzt grad mal wieder die „Osterhasen“ unterwegs sind…:-)

11. Was war der letzte Film, den du gesehen hast?

Im Kino: „My Blueberry Nights“ mit Nora Jones und JUDE LAW, zum anbeissen:-)

12. Was würdest du kaufen, wenn du plötzlich Multimillionär wärst?

Einen Privatjet, damit ich alle meinen Freunde und Bekannten und Leser und Mit-Blogger zu einem tollen Urlaub hierher abholen kann…

13. Sag mir etwas über dich, was ich noch nicht wusste.

Ich liebe Kekse mit heller Schokolade und das in grossen Mengen…zweite Wahl, Gummibärchen…aber nur die von Haribo

14. Tanzt du gerne?

JAAAAAAA……

15. George Bush?

no comment- will mir und Euch ja nicht den Tag verderben

16. Stell dir vor, dein erstes Kind wäre ein Mädchen. Wie würdest du es nennen?

Antonia…

17. Und einen Jungen?

Gregorio…

18. Würdest du es in Erwägung ziehen, auszuwandern?

na, NOCHMAL? Wohl eher nicht, aber man kann ja nie wissen:-) Vielleicht nach Deutschland, grins.

19. Was würdest du Gott sagen, wenn du das Himmelstor erreichst?

…gibt es hier Computer und wo ist hier die Ecke für Blogger?

20. Jemand, der das hier auch beantworten soll?

Jeder, der sich angesprochen fühlt…

 

Advertisements

6 Antworten to “Mein Stöckchen..”

  1. Barbara Says:

    Ich finde diese Stöckchen klasse, weil man einfach etwas mehr über jemanden erfährt. Hier meins, da ich mich angesprochen fühlte. 😉

    http://naturweg.de/blog/2008/01/stckchen-weiterreiche.html

    LG
    Barbara

  2. Ulf Runge Says:

    Liebe Andrea,

    zu 1.: Interessante Literatur, die Du da liest. So was hättest Du uns NIE erzählt…
    zu 7.: 🙂
    zu 10.: Osterhasen? Erzähl!
    zu 12.: Schöne Idee. Sehr schöne Idee. Drück Dir die Daumen!
    zu 19.: 🙂

    Gefällt mir!

    LG, Ulf

  3. Janice Says:

    Das mit den Osterhasen musst du mir aber noch mal erklären liebe Andrea 🙂

    Damit sind es nun einige Blogs mit diesem Stöckchen, die ich heute lesen durfte .. sehr witzig wie unterschiedlich die Antworten ausfallen und manchmal eben auch nicht. Und immer noch denke ich daran, dass alle – bis auf Ulf – wenigstens in Schlabberklamotten durch die Wohnung laufen 🙂

    LG
    Janice

  4. Ulf Runge Says:

    Liebe Janice, es war nur das Oberhemd. Sonst war alles schlabber… 🙂
    LG, Ulf

  5. Ulf Runge Says:

    Liebe Janice, es war nur das Oberhemd. Sonst war alles schlabber… 🙂
    LG, Ulf

  6. Janice Says:

    *sich auf dem Boden kuggelt*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: