2008 – Das Jahr der Ernte…

Am Silvesterabend 2006 habe ich ganz spontan gesagt : „2007 wird das Jahr der Selbstbestimmung.“ Ich habe tatsächlich Recht behalten. Ich habe mich „selbst (neu) bestimmt“, ich habe vieles Gelernte umgesetzt, ich habe Altes losgelassen, Neues zugelassen, meinen Blog angefangen (ein grosser Schritt in der Selbstbestimmung für mich), Dinge in die Hand genommen und verändert und vieles mehr…

Dann kam 2008 und noch hatte ich kein „Motto“. Dann war ich am 03.01. bei der Akkupunktur, bei einem sehr netten älterer Herrn (sieht aus wie der Weihnachtsmann und ist auch so gütig und lustig), er fragte mich spontan, wie mein neues Jahr werden würde.

Ich antwortete auch spontan. “Das letze Jahr war das Jahr der Selbstbestimmung  und dieses Jahr ist das Jahr der ERNTE.” Das fiel mit genau in dem Moment ein, weil ich am Tag vorher ein paar so wundervolle Dinge erlebt hatte, die mich auf diesen Gedanken gebracht haben…und da passt ja der Schöpflöffel, den ich Silvester beim Bleigiessen gestaltet habe, perfekt dazu. Uns allen eine fette Ernte im Jahr 2008.

Advertisements

7 Antworten to “2008 – Das Jahr der Ernte…”

  1. Menachem Says:

    Liebe Andrea, das Jahr der Ernte hört sich an, wie die die Früchte seiner „Arbeit“ zu ernten. Das hat man sich bestimmt verdient. Anderseits werden dann diese Früchte einem neuen „Veredelungsprozeß“ zugeführt, denn ich dir für das Jahr 2008 wünsche.

  2. Ulf Runge Says:

    Liebe Andrea,
    ich wünsche Dir viele reife Früchte. Vieles von der Saat habe ich gesehen, und sie hat mir gefallen. Ich vermute, dass eine Vielzahl von außergewöhnlichen Früchten auf fruchtbarem Boden heranwächst.
    Ich wünsche Dir die Weisheit, bereits beim Wachsen der Sprösslinge zu erkennen, welche Pflanzen denn die erwünschten sind.

    Liebe Grüße und ein ertragreiches Jahr,
    Ulf

  3. andrea2007 Says:

    Lieber Menchem, Du hast recht, frau hat es verdient, die Früchte zu ernten- in gewissen bereichen…Danke für Deine guten Wünsche, die gebe ich Dir gern auch zurück.lgr andrea

  4. andrea2007 Says:

    Waoh, lieber Ulf, über Deine Worte freu mich besonders, immerhin kennst Du mich hier schon am längsten *zwinker*, Danke für die lieben Wünsche und auch für dich ein erfolgreiches, glückliches Jahr. Lgr Andrea

  5. manu Says:

    Liebe Andrea,
    Alle Beziehungen zu Menschen müssen wie ein Garten gepflegt werden. Zeit,Bemühungen und Vorstellungen, wie alles werden soll, sollten immer präsent sein.
    Dann kann alles wachsen und blühen. (Jim Rohn)
    Ich wünsche Dir ein gutes Erntejahr!
    Manu

  6. andrea2007 Says:

    Ja, liebe Maaanu, das stimmt, säen und ernten, Jim Rohn ist eh ein kluger Mensch. Danke für die lieben Wünsche, auch für Dich ein tolles 2008.Lgr Andrea

  7. Das neue Jahr 2009 « Leben und Lieben in St. Moritz Says:

    […] total an. Nachdem 2007 das Jahr der Selbstbestimmung war, 2008 das Jahr der Ernte, (nachzulesen hier)  wird 2009 das Jahr der Veränderungen und Traumverwirklichung!!! Was für eine […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: