Und was treibt DICH an?

Gestern hatte ich ein sehr gutes Gespräch mit einem lieben Stammkunden. Es ging um Arbeiten und Motivation, um Liebe und Verantortung für andere, um das, was wichtig ist im Leben, also ein ganz „leichtes“ Gespräch 😉  Wie oft hatte ich dieses Thema in der letzten Zeit und ich kam wieder zu dem Schluss, dass die meisten Menschen wissen, was sie NICHT möchten und NICHT wissen, was sie möchten. Ich schliess mich selber da auch nicht ganz aus.

Er erzählte mir dann, es gäbe in seinem Leben nichts, was ihn so sehr antreiben würde, dass er Dinge in seinem Leben ändern würde, es gäbe nicht so den richtigen „Kick“  und er fragte mich dann: „Was bringt Dich dazu, jeden Morgen aufzustehen und im Laden zu stehen? “

Darauf wusste ich sofort eine Antwort. Es ist natürlich nicht der Umsatz, schon gar nicht das Geld, es sind die Menschen. Ich liebe Menschen, ich bin gern mit ihnen zusammen, ich interessiere mich für ihre Vielseitigkeit, für ihre Facetten, für ihre Eigenarten, für die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede, für ihre Geschichten.

Ich beobachte gerne Familien und/oder Paare und schaue, wie sie miteinander umgehen, wo sie sich gleichen und wo sie sich unterscheiden. Das ist so spannend und macht sehr viel Spass. Mein Chef würde das zwar jetzt nicht gern lesen, das Verkaufen ist dabei (fast) nur Nebensache… Wiederum merken die Gäste auch, dass ich nicht so auf’s Verkaufen fixiert bin und fühlen sich somit weder gedrängt noch im Kaufzwang, das macht wohl auch meinen Erfolg aus. Sie fühlen sich wohl, weil ich sie als Mensch betrachte und nicht als Geldesel, iiiaaaahhh 😉

Es macht mir Spass, mit ihnen zu plaudern; ich hab soviele nette, lustige, interessante Unterhaltungen; ich hab ja schon mal drüber geschrieben, ich fühle mich eher als Gastgeberin und das an einem der schönsten Orte der Welt in einem wunderschönen Geschäft mit einem SuperTeam.

Das ist natürlich das nächste, was mich antreibt. Dieses Jahr läuft das mit unserem Team noch besser als letztes Jahr und es war die letzten Jahre schon immer TOP. Ich freu mich morgens drauf, meine Kollegen zu sehen. Diese strenge Zeit jetzt gerade schweisst uns dermassen zusammen, alle packen an, alle sind auch erschöpft noch  gut drauf, wir lachen viel zusammen und erzählen uns gegenseitig unsere kleinen Kundengeschichten. Es ist einfach toll, wenn man sich so aufeinander verlassen kann.  Falls es jemand von Euch jetzt liest: DANKE TEAM.

Advertisements

7 Antworten to “Und was treibt DICH an?”

  1. sabine Says:

    danke andrea!
    sehr schön, es isch au würkli super toll bi eu im st.moritzer team z`schaffe!
    het spass gmacht.
    i will no viel vo de welt gseh und immer glücklich si mit minere familie und gsund!
    was i nit will: mier zu viel gedanke mache über das was alles könnti passiere.
    carpe diem!
    xox

  2. miamo Says:

    Hallo Andrea,

    da hast Du es WIRKLICH GUT, mit einen Job, der Dich so erfüllt und Dir so einen Spaß macht … die Begeisterung kann man durch die Zeilen „sprühen“ hören 🙂

    Sehr schön zu lesen, dass es „sowas“ noch gibt …

    Danke für’s Teilhaben lassen!

  3. andrea2007 Says:

    Hoi Sabine, mit DIR macht es ja nun schon IMMER spass zu schaffen !! 🙂 werd dich immer „anfordern“, wenn wir hilfe brauchen, ist halt schon toll, dass Du Dich schon so gut auskennst bei uns, smile. und dann kennste auch noch alle kunden per namen und teilweise ihre wohungen bzw. häuser, hihi…
    für deine träume wünsche ich dir ganz viel erfüllung und wenn ich sehe, wie du und olli so gas gebt, dann werdet ihr sie auch erreichen, da bin ich sicher. und du hast recht, nicht soviel sorgen machen, sondern lieber an das schöne denken. alles liebe andrea

  4. andrea2007 Says:

    liebe mi-amo,

    schön, dass es rüberkommt, schön, dass es so ist und ich wünsche es auch dir von herzen. es gibt viel bestätigung, viel bereicherung, viel befriedigung. du wirst es auch finden.
    alles liebe andrea

  5. gokuhi Says:

    da haben wir ma etwas gemeinsam.
    genau das sind auch die gründe warum ich meinen job mag – menschen und der umgang mit ihnen.

  6. Ulf Runge Says:

    Liebe Andrea,

    hm, bei mir sind es immer die gleichen Menschen, im Job.
    Und trotzdem und gerade deshalb stehe ich auch morgens gerne auf und gehe hin.
    Wir arbeiten alle füreinander im Team. Das ist eine ganz besondere Erfahrung!
    Liebe Grüße an Dich und Dein Superteam,
    Ulf

  7. miamo Says:

    Hallo Andrea,

    ich bau es mit ein in meine Vision … die beginnt jetzt schon mit den freudigen Gedanken beim Aufwachen an den Arbeitstag, dank DEINER Inspiration. Und es hat mich auch erinnert, dass ich das vor vielen Jahren schonmal hatte … und da jetzt wieder hin will!!! 🙂

    Liebe Grüße, Miamo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: