Silvester- Pläne

Weihnachten ist mir nicht so wichtig, bei Silvester jedoch werd ich jedes Jahr ein wenig hektisch. Ich möchte es immer so ganz besonders schön und lustig und harmonisch haben, die Erwartungen sind da recht hoch, das muss ich zugeben. Und da wir immer so extrem im Geschäft eingebunden sind, kann ich diese Pläne nicht umsetzen. Wovon träum ich Silvester?

– Nachtskifahren mit einer grossen Gruppe (das könnte man sogar machen, ich weiss nur nicht, ob meine müden Muskeln das mitmachen würden, smile)…

– mit einer grossen Gruppe auf einer Skihütte richtig Ramba Zamba machen…

– mal dem ganzen Terror hier entfliehen und in der Karibik unter eine Palme die Korken knallen lassen…

Meine beiden Favoriten sind jedoch folgende:

– Mit allen meine Freunden und Kollegen aus allen Ländern eine riesige Party, sozusagen ein Silvester-Partywochenende hier im Engadin, damit sich alle meine Lieben mal untereinander kennenlernen, mit Skifahren, endlos quatschen und lachen und dann am Silvesterabend in einem schönen Ambiente und alle im „kleinen Schwarzen“- so ein bisschen aufgerüscht- abtanzen bis in die Morgenstunden…

oder

– Silvester auf meiner Lieblingsinsel Juist, davon träum ich schon lange und von hier aus wird es sich wohl nicht realisieren lassen… Warm eingemummelt am Winter-Nordseestrand spazieren gehen, die Seeluft schnuppern, abends dann im „Köbes“ die Sau rauslassen 🙂

-Letztes Jahr haben wir hier bei uns mit 5 Mädels und Toni Käsefondue gemacht, das war superlustig, zumindestens für uns Mädels und dies Jahr sind wir von P. und M. eingeladen mit ein paar Kollegen. Da freu ich mich auch drauf und um halb 1 werden wir wieder das berühmte Feuerwerk am Silvaplana-See anschauen…Ohhhh und Aahhh …

Was sind Eure Gedanken zu Silvester, Eure Pläne, Eure Träume…?
Advertisements

4 Antworten to “Silvester- Pläne”

  1. gokuhi Says:

    hallo andrea2007,

    na du hast träume. silvetser in den bergen wär für mich auch schon sehr schön. ach was, mehr als schön.

    einsame blockhütte, schnee, kamin und alle die mich lieben un dich liebe um mich herum. nettes aber einfaches essen, draußen im schnee noch rumtollen mit den kindern oder den großen kindern ;-), sauna wär auch schön. ach ja und auf jeden fall WLAN anschluss !

  2. andrea2007 Says:

    ja, wlan fänd ich auch wichtig, *riesensmile“; ein schönes bild zeichnest du da…lgr andrea

  3. gokuhi Says:

    ja ohne WLAN geht ix – TV ist unwichtig.

    bei der saune fällt mir noch ein, man könnte dann ja zwischendurchnoch im nackigim schnee rumtollen. das hab eich auch noch nie gemacht. so wie die finnen, schweden und so…

  4. Ulrike Sennhenn Says:

    Hallo Andrea,

    Silvester im Schnee, auf einer Berghütte, umgeben von den liebsten Freunden – WER träumt da nicht von? 🙂 Nächstes Jahr vielleicht? 😉

    Immerhin hab ich heute meine liebsten Freunde um mich … wäre also schonmal ein Teil realisiert 🙂

    Guten Rutsch wünscht Dir, liebe Andrea2007 😉

    Ulli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: