Kundensprüche im Surfcenter die 1.

Wieviele Ausdrücke und Aussprachen gibt es für Latte Macchiato? Also gut, ich verrate ein paar davon:

Latte Matschato (die schlammige Version), Latte Maschato (die sehr beliebte Version), Latto Macchiata (die intellektuelle Version), Cafe im Glas (die saloppe Version), meine Lieblingsaussprache ist jedoch Latte Makakkio…:-)

und dann war da noch der Herr, der bestellte so: „Ich hätte auch gern ne Latte….“  Pech gehabt, für sowas bin ich dann doch nicht zuständig:-)

Schön auch der kleine freche Junge (Aktionstyp wie der Vater), „ich will ein Eis“. Worauf ich sagte, das muss mir schon Deine Mutter oder Dein Vater  sagen, das kann ich nicht entscheiden. Darauf hin der Kleine: “ ICH  entscheide das „….:-) und nur meine Antwort: „Zahlst denn Du auch?“ konnte ihn zum Schweigen bringen…

Oh ja, auch schön die Schweizer-Bestellung von einem Cheeseburger: “ I hätt au gern so as Hackplätzli“….

Oder die Deutsche Dame, die ernsthaft fragte, die roten Preise auf den Etiketten bei der Bekleidung, sind das EURO?

Advertisements

5 Antworten to “Kundensprüche im Surfcenter die 1.”

  1. gokuhi Says:

    Zitat: und dann war da noch der Herr, der bestellte so: “Ich hätte auch gern ne Latte….” Pech gehabt, für sowas bin ich dann doch nicht zuständig:-)

    fällt mir doch glatt der Text aus dem Film „Kleine Fische ein“ Szene ist folgende: zwei jüngere Herren leigen im Krankenhaus der eine hat einen Gehrintumor der andere was weiß ich nicht mehr…, auf jedenFal auch tötlich. Der eine also zur Krankenschwester: Schwester – könten sie mir bitte einen Blasen – *lange Pause* – und Nierentee bringen ?

  2. Semira Says:

    America 07.11.07
    Es isch 08.00Uhr i fahra mit mim super Velo id Schual.Uf em Wäg döt hi fahr i extra bi ma Cafishop vorbi es isch kei Stasbucks aber sehr ähnlich.
    Döt bstell i mir an Latte Macchiato.Nach ca.10min bechum i min ersehnti Latte Macchiato.Dia Dama wo mir min Cafi gmacht het frogt mi ob dä nid viel stark isch für mi.Han nur dänkt wieso söt an Latte Macchiato stark si für mi!I luag in min Cafi und dä isch schwarz wia mini Fründa us da Schual.I frog dia „super“ Bedienig öb sie den kai Mich in Latte Macchiato do het.
    „Milch“?Sie meint nur das ma doch kai Milch in Latte Macchiato duet. Han den gfrogt wie so den dä Cafi Latte Macchiato haisst wen sie kai Milch ina duat und ihra wella klar macha das Latte, Milch betütet! I wais jetzt wen i an Latte Macchiato bstell bechum i an tripel Espresso! D Amis hends halt nid so mit em Italienisch!:-)

  3. andrea2007 Says:

    Hihi, hallo Semira, das passt ja perfekt zu unseren Kunden hier…:-) und- war der Cafi denn nun zu stark für Dich?? Hast Du gesehen, es hat geschneit, es wird Zeit, dass Du nachhause kommst!!!! Bis bald, liebe Grüsse Andrea

  4. Die Latte… « Leben und Lieben in St. Moritz Says:

    […] Matsch-ato, juchu, JETZT hat die Saison erst wirklich begonnen (Wer jetzt gar nix mehr versteht, hier die […]

  5. Kundengeschichten im Surfcenter - Denn sie wissen nicht… « Leben und Lieben in St. Moritz Says:

    […] “Ich hätte gern ne Latte” (pfui, alle schmutzigen Gedanken mal weglassen). Ich frage freundlich nach:” Eine Latte Macchiato? ” Der Kunde:” Was ist denn der Unterschied?” DER UNTERSCHIED zwischen was, zwischen Latte (=italienisch Milch) und Latte Macchiato (= Espresso mit Milch und Milchschaum)??? Fragt der das im Ernst??? “Der Unterschied ist, das im Latte Macchiato Espresso ist.” “Aha, dann probier ich das mal…” (mehr Latte-Sprüche hier […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: