Skiservice meets (at) Klinik Gut

Also Utah hat angefangen, Skiunfall mit Kreuzbandriss und Miniskus kaputt, eine ziemliche Aktion, mit Schneetöff und Ambulanz in die Klinik, dort war aber kein Bett frei, somit haben Malu und ich sie abends wieder mit nachhause genommen (sie war ja nur 4mal ohnmächtig geworden), aber es war ja kein Bett frei… ohne Worte. Am nächsten Tag wurde sie dann glücklicherweise operiert und alles lief gut. Ich hab dann sämtliche Schläuche erklärt bekommen, die Sie im Körper hatte (brrr, siehe auch Foto in meinen Alben), mit Schmerzmittelpumpe usw. Nun gut, ich verbrachte seitdem ziemlich viel Zeit in der Klinik. Am nächsten Tag lief Kollege Piralli vorm Laden mit Krücken rum, Kreuzband und Miniskus kaputt, aber in der Klinik war kein Bett frei… schon mal gehört? Richtig, er wurde dann einen Tag später auch operiert, hatte diegleichen Schläuche im Körper wie Utah, gähn, für mich ja schon fast langweilig:-) Nachdem ich dann nun keinen Frei-Tag hatte, kam auch Regula mich auch NICHT mittags ablösen, denn ihr Mann wurde gerade notfallmässig versorgt- Nierenstein. Langsam wurde es unheimlich… Und heute morgen fiel Skilehrerin Susi nun vorm Laden ganz fies und wollte sich nur ein paar Minuten ausruhen bei mir im Laden auf dem Kuh-Sofa. Leider klappte sie mir fast weg, hatte Schweissausbrüche und wurde kalkweiss im Gesicht, drumherum immer noch Kunden, die gar nichts mehr verstanden, warum die Frau auf dem Sofa lag… Ich versuchte, Sie Erste-Hilfe-mässig zu versorgen und rief dann die Klinik an, sie sollten sie doch bitte abholen. Ich war fix und fertig, ein wenig viel Krankenhaus auf einmal… Sie hat sich übrigens die Kniescheibe gebrochen und wurde bereits operiert. Und somit ist die Skiservice-Besichtigungstour in der Klinik um ein Zimmer verlängert worden… Als ich heute zu Utah kam, sassen Semira und ihre Schwester dort, die gingen dann zu Susi und Beate und Claudia kamen zu Utah. Ich bin in der Zwischenzeit zu Susi, dort sassen noch Semira und ihre Schwester, als ich dann zu Utah zurückkam, sass mit Beate und Claudia mittlerweile Lothar dort… Es ist ein bisschen so wie in einer albernen Komödie…kommt da noch jemand mit? Also wir sollten ernsthaft über Mengenrabatt in der Klinik verhandeln, zumal Andi, Udo und Beate auch noch Ende Saison dort operiert werden müssen…. Es lebe die OEKK…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: