Schöne Gedanken- In Resonanz mit Deinen Wünschen

Wenn Du Dich in Resonanz
mit Deinen wahren Wünschen befindest,
brauchst Du nicht zu kämpfen
oder übertrieben Kraft aufzuwenden.
Du bist getragen von Leichtigkeit und Glück.
Du bist geborgen in Deiner eigenen Fülle.
Genau das steht Dir zu.

Das Gesetz der Resonanz, Pierre Frankh

About these ads

18 Antworten to “Schöne Gedanken- In Resonanz mit Deinen Wünschen”

  1. Babsi Says:

    liebste andrea guten morgen!!!

    ist ja auch irgendwie logisch. was ich mir wünsche das tu ich gern und selbst unangenehme nebeneffekte rauben mir weniger energie als wie wenn ich etwas ungern mache
    und alles geht von selbst

    ich hab mir so sehr eine katze gewünscht dass für mich das klo putzen zwar dadurch nicht angenehmer wird aaaber die anstrengung dafür etwas weniger.

    ein schöner spruch!!danke dir!!!
    gglg babsi

  2. Dori Says:

    Dieses Gefühl, geborgen in der eigenen Fülle zu sein, ist ein wundervolles Gefühl liebste Andrea. Ich hab es nicht jeden Tag, aber immer öfter und öfter und öfter.

    Das Buch schlage ich jeden Tag an einer x-beliebigen Stelle auf, und siehe da, es passt wieder total.

    Ich wünsch Dir ein supertolles Wochenende,
    liebste Grüße

    Dori :-)

  3. Schlossgeist Says:

    Liebe Andrea,
    und das wichtigste an der Erkenntnis finde ich: “DAS STEHT DIR ZU”. Also braucht niemend dafür ein schlechtes Gewissen zu haben oder so etwas in der Art! Ist doch toll, oder?
    Ganz liebe Grüsse und ganz viel Leichtigkeit und Freude bei deiner Wunscherfüllung :-) vom Schlossgeist

  4. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, genau, wenn ich was gern mache, dann geht es mir leicht von der Hand… die Kunst ist es, mit dem, was wir gern machen und gern haben/fühlen/erleben möchten, in Resonanz zu treten und nicht im Mangel steckenzubleiben… Dann geht wirlklich alles fliessend… Hilft Dir Emiliy beim Toiletten putzen?:-) Herzliche Schneegrüsse Andrea

  5. andrea2007 Says:

    Liebste Dori, es geht mir ganz genauso, das erste und das zweite auch:-) Ich drück Dich lieb und grüsse Dich herzlich Andrea

  6. andrea2007 Says:

    Lieber Schlossgeist, ich muss gestehen, DAS ist der Satz, mit dem ich noch am häufigsten meine Situationen habe:-) Aber es wird schon immer besser, ich lasse es mir von Dir einfach immer wieder sagen… JA, das IST toll, sehr sogar…! Herzliche Grüsse auch für Dich und genauso viel Freude bei Deiner Wunscherfüllung, Andrea

  7. Mamü Says:

    Liebe Andrea,

    oh ja, das klingt traumhaft schön. Das will ich auch. :D
    Aber was machen wir denn mit den ollen Dingen im Haushalt, die einfach nur doof sind? Wo man es drehen und wenden kann und keine Möglichkeit zur Freude findet, wenn man sie erledigt. *seufz*
    Oh, ich weiß, wie es Spaß macht. Ich brauche eine Putzfau, die gerne putzt. :D Und ich mach was anderes, was ich gerne mache, um die Putzfrau bezahlen zu können. :D

    Ach ja, und die Frage, die du Babsi wegen der Toilette gestellt hast… also die Antwort interessiert mich auch. Vielleicht schaffe ich mir dann auch eine Katze an. :mrgreen:

    Liebe Grüße,
    Martina

  8. Babsi Says:

    nöööö lach im gegenteil die nuß schnattert mich nur zu die ganze zeit weil sie immer essen will. jetzt ist grade ne umstelllzeit weil ich sie darauf gewöhnen will nur 2mal am tag was zu bekommen.und sobald ich in die küche geh ists schon da und maunzt mich ohne pause an und ich kann kaum nen schritt machen. im mom muß ich sie dann noch im wohnzimmer einsperren aber das wird´dann mit der zeit sicher anders. sie maunzt so herzzerreißend dass es mir schwer fällt da konsequent zu bleiben. sie hat ja trockenfutter und zu mittag gibts zur überbrückung ein leckerli von mir
    am we ist sie von 8-18 uhr allein da muß sie durch die süße :)))
    und am morgen darf ich nicht mehr morgenmuffelig sein lach (Bin auch keiner nur brauch ich etwas bis ich wach werde)

    schmunzelnde grüße von babsi

  9. skriptum Says:

    Ein sehr schöner, getragener Spruch!

  10. theomix Says:

    Liebe andrea,
    so genau bleibt mir verborgen, was resonanz meint. Übersetze ich es als einklang, dann ist es wohl stimmig.
    Der schöne zuspruch leidet für mich unter dem “wenn”, weil ein wenn immer einschränkt.
    Und der letzte satz. Das mag helfen, wenn jemand sich zu kurz gekommen fühlt. Aber was mir zusteht, ist ein anspruch, also auch ein recht. Der segen (aus dem zuspruch) fließt wie die sonne über gerechte und ungerechte. Das sehe ich als widerspruch.
    Aber alles in allem sehr anregend.
    Herzliche grüße, Jörg

  11. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, herrlich wie Du da einen Dialog mit Dir selber führst:-) Ja, eine Putzfrau für das Putzen und Du machst was anderes, was Dir Spass macht und noch Geld bringt; tolle Idee! Also Babsi’s Antwort stellt mich nicht ganz zufrieden, wie geht es Dir? :-) Liebe Grüsse Andrea

  12. andrea2007 Says:

    Liebste Babsi, schön wie sich Dein Leben verändert und es ist bestimmt nicht immer einfach, “hart” zu bleiben, das kann ich gut verstehen… Oh, da bin ich gespannt, wie sie das WE übersteht, bzw. wie Deine Wohnung nachher ausschaut… Fröhliche Feierabendgrüsse Andrea

  13. andrea2007 Says:

    Danke, liebe Skriptum, mich spricht er auch sehr an… Liebe Grüsse Andrea

  14. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, vielleicht muss man doch das ganze Buch gelesen haben, um das mit der Resonanz so richtig zu verstehen, sorry. Der Satz könnte übrigens genauso gut heissen: In Resonanz mit Deinen Wünschen gibt es keinen Kampf oder übertriebenen Kraftaufwand… Aber vielleicht ist das auch Haarspalterei:-) Und ich weiss, dass es viele Menschen gibt, die denken, sie kommen zu kurz und die aber auch denken, sie hätten es nicht verdient, ihre “Dinge” zu bekommen… Herzliche Grüsse Andrea

  15. Elisabeth Says:

    Genau, liebste Andrea!
    Was wir uns von ganzem Herzen wünschen, das steht uns zu – wir haben das Beste verdient! Ich glaube darn, und ein Wunsch nach dem anderen erfüllt sich… *lächel*
    Allerliebste Gutenachtwünsche, Elisabeth :-)

  16. Mamü Says:

    Nee, mich stellt Babsis Antwort auch nicht zufrieden. ;-)

  17. andrea2007 Says:

    Liebste Elisabeth, ich glaube auch daran und es haben sie schon so viele Wünsche seitdem erfüllt und es geht immer so weiter:-) Wie war Deine Prüfung heute???Allerherzlichste Grüsse Andrea

  18. andrea2007 Says:

    Liebe Martina, das scheint sie gar nicht zu beeindrucken:-) Soll ich sie nochmal wachrütteln? Naja, vielleicht liest sie das ja hier…:-) Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 32 Followern an

%d Bloggern gefällt das: